mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik [AVR] Hackbare Handy-Dockingstation mit IR (MRC-60)


Autor: Th. Baum (thbaum)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

heute ist mir beim Aufräumen eine Schachtel mit Handyzubehör in die 
Hände gefallen. Unter anderem die Dockingstation MRC-60 von 
Sony-Ericsson.
Beim Auseinandernehmen hat sich herausgestellt, dass das Teil wohl aus 
derselben Produktschmiede kommt wie der MMR-70 Transmitter. Auf dem 
Board mit einem ATmega168V sind viele Testpunkte und sogar die 
ISP-Schnittstelle ausgeführt.

Ein erster Test war erfolgreich. Fuses sind lesbar. Der Controller ist 
beschreibbar. Ich versuche mich nun mal an der Schaltungsanalyse.

Könnte für den einen oder anderen interessant sein. Der MRC-60 kostet 
wie der MMR-70 nur ein paar Cent in der Bucht und bringt sogar einen 
IR-Empfänger mit Fernbedienung mit.

Gruß Thomas

Autor: Th. Baum (thbaum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erster Erfolg! Die LED-Beleuchtung (2 blaue LEDs) lässt sich über PD7 
steuern.

Hier ein kleines Testprogramm in C (Controller ATmega168 bei 3,686472 
MHz):

#include <avr/io.h>
#include <avr/delay.h>

int main(void) {
  DDRD |= (1<<DDD7);    //PD7 als Ausgang definieren

  while (1) {
    PORTD |= (1<<PD7);  //PD7 auf HIGH setzen
    _delay_ms(1000);  //1000ms warten
    PORTD &= ~(1<<PD7);  //PD7 auf LOW setzen
    _delay_ms(1000);  //1000ms warten
  }
}

Analyse der Belegung ist mühsam. Ein paar Testpunkte ließen sich aber 
schon zuordnen:

TP1 - PD1
TP2 - PD0
TP3 - PD2
TP4 -
TP5 - PC2

Zum eingebauten IR Empfänger konnte ich bisher nur das Datenblatt 
auftreiben. Der Träger liegt bei 38KHz.
http://www.vishay.com/docs/82491/tsop382.pdf

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde mich die Tage zu Dir gesellen. Hab mal 3 geordert. Mal sehen, 
was man damit alles machen kann.

Grüße Oliver

Autor: Th. Baum (thbaum)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... bestimmt einiges :)
mit dem IR-Empfänger und der kleinen Fernbedienung ist das ein geniales 
Spielzeug.

Serielle Kommunikation funktioniert jetzt auch. TX hängt an Pin 9 (siehe 
Belegung am Boardconnector). Ob RX und TX zusammenhängen wie beim MMR-70 
ist noch nicht überprüft.


IR-Schnittstelle läuft nicht. Signale kommen an, aber ich kann mit dem 
Protokoll noch nichts anfangen. Habe mal zwei Bilder von einer 
Übertragung eingefangen. Ein Frame besteht aus zwei Teilen. Daten und 
irgendwas noch am Ende. Auf dem zweiten Bild habe ich mal den Datenteil 
etwas genauer drauf. Für RC5 ist das wohl viel zu lange. Sony kocht da 
ja sein eigenes Süppchen mit SIRC. Aber irgendwie will das auch nicht 
passen. Oder ist der Impuls am Ende eine Wiederholung weil die Taste zu 
lange gedrückt wurde?

Kennt jemand dieses Protokoll?

Gruß Thomas

: Bearbeitet durch User
Autor: M. G. (looking)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich tippe auf das NEC-Protokoll:
http://www.sbprojects.com/knowledge/ir/nec.php

Autor: M. G. (looking)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Th. Baum schrieb:
> heute ist mir beim Aufräumen eine Schachtel mit Handyzubehör in die
> Hände gefallen.

Was war denn außer dem MRC-60 sonst noch für schönes Handyzubehör dabei?

Autor: Th. Baum (thbaum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. G. schrieb:
> Ich tippe auf das NEC-Protokoll:
> http://www.sbprojects.com/knowledge/ir/nec.php

Eindeutig NEC. Vielen Dank.

In der Schachtel war noch eine IR Palm Tastatur und ein Sony W995.
Aber ich habe noch ein altes Netzteil für das MRC-60 gefunden:

http://tiny.systems/article/HackingMRC-60_Stromver...

Autor: morus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier der NEC IR Decoder. "eth_timer0_tick" sollte ein Zähler mit 3.6kHz 
Zählrate sein. Andernfalls müssen die Timings neu berechnet werden. 
Wichtig für das Timing ist auch, ob der Interrupt mit der steigenden 
oder der fallenden Flanke der IR-Pulse kommt. Das Ergebnis steht dann in 
"nircode".

Gruß
Sebastian

Autor: Gefunden Habe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

hab mich gefragt, was diese Station so kann und bin dabei auf Eure 
Unterhaltung gestoßen.

Hier hat momentan jemand einige davon zum verkauf:

http://www.ebay.de/sch/kapa19/m.html?item=23151838...

Vielleicht könnt Ihr´s gebrauchen.

;)

Autor: ibäh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha, die ibäh verkäufer haben die beiden threads entdeckt :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.