Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik NE5532 energiesparende Alternative


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Daniel B. (inox5) Benutzerseite


Lesenswert?

Hallo,

momentan habe ich für einen Vorverstärker mit aktiven Filtern den NE5532 
vorgesehen. Die Schaltung ist symmetrisch versorgt (+-15V) und erhält 
nur Audio (bandbegrenzt).
Besonders niedrigohmige Ausgangslasten sind nicht zu treiben. Der OPV 
wird immer eine Last größer 500R sehen.

Ich suche nun nach einer Alternative zum NE5532 weil dieser einen recht 
hohen Eigenverbrauch hat, der in meiner Anwendung ungünstig ist, weil es 
sich um ein mobiles Gerät handelt.

Was für eine Alternative zum NE5532 gibt es, die ebenfalls relativ 
rauscharm ist und wesentlich weniger Strom verbraucht?

Beste Grüße
Daniel

von Marian  . (phiarc) Benutzerseite


Lesenswert?

single supply audio op, z.B. OPA341

von Micha (Gast)


Lesenswert?

33078

von Ulrich H. (lurchi)


Lesenswert?

Bei geringen Ansprüchen ggf. ein xxx4558, bei hohen Ansprüchen ginge ein 
OPA2209.

von Axel S. (a-za-z0-9)


Lesenswert?

Daniel B. schrieb:
> momentan habe ich für einen Vorverstärker mit aktiven Filtern den NE5532
> vorgesehen. Die Schaltung ist symmetrisch versorgt (+-15V) und erhält
> nur Audio (bandbegrenzt).
...
> Ich suche nun nach einer Alternative zum NE5532 weil dieser einen recht
> hohen Eigenverbrauch hat, der in meiner Anwendung ungünstig ist, weil es
> sich um ein mobiles Gerät handelt.

Dann wäre ebenfalls zu überlegen, ob es denn wirklich +/-15V sein 
müssen. Denn diese Spannung wird ja wohl nicht aus der Batterie 
rausfallen, sondern muß erst erzeugt werden. Mit vermutlich nur 
mittelprächtigem Wirkungsgrad.

Am günstigsten für den Energieverbrauch wäre wohl etwas R2R-artiges, das 
direkt aus der Batterie versorgt werden kann.

von Kai K. (klaas)


Lesenswert?

>Was für eine Alternative zum NE5532 gibt es, die ebenfalls relativ
>rauscharm ist und wesentlich weniger Strom verbraucht?

Da gibt es millionen von Alternativen...

von Daniel B. (inox5) Benutzerseite


Lesenswert?

Hallo,

danke für die Vorschläge.
Ich habe jetzt die Spannung auf +-5V reduziert, sowie den MC33078 in 
Verwendung.

Gruß Daniel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.