mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BME680 Bosch Sensortec 4 in 1 gass,luftdruck,feucht,temp


Autor: R. W. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Möchte an sich auf einen interessanten 4in1 Sensor hinweisen.
In der Ma*k&Tec*nik Ausgabe 8/2015 auf Seite 17 / 18 wird der BME680 von 
Bosch etwas beschrieben.  Es ist ein marktweit erster Gassensor mit 
Senorik für Luftdruck, Feuchtigkeit und Umgebungstemperatur in einem 
einzigen Gehäuse und einer Grundfläche von nur 3,0 x 3,0 mm2 auf dem 
Markt.

Im Artikel wurde für Q1 2015 Verfügbarkeit von Samples und Q2 2015 der 
Start  von Stückzahlenfertigung  berichtet; leider sagt mir der Bosch 
Service derzeit ganz andere Zahlen und zwar erst Q1 2016.

Wer immer an die Sensoren kommt möge sich bitte bei mir melden, ich 
bräuchte dringend Muster, Referenz, weitere Infos – seit der Vorstellung 
der Sensoren auf der CES bin ich begeistert von der Vielfalt und würde 
die so schnell als bald in Produkte umsetzen wollen. Q1 2016 ist ein 
langer Zeitabschnitt! Also her damit – tausche auch mit ESP 07 ;-)

Dr. Finkbeiner von Bosch Sensortec wurde im Artikel dazu befragt.

Wer den Sensor näher kennenlernen will, kann sich ein Bild davon machen 
[1] [2]; ich finde die Sache äußerst interessant. Vergleichbares hab ich 
noch nicht gefunden.

Drei vier Stck aus dem Glas das im Video gezeigt wird, würden mir schon 
reichen ;-)

Nein ich arbeite nicht für und bei Bosch.

lg
rudi ;-)

[1] 
http://www.bosch-sensortec.com/en/homepage/product...

[2] https://www.youtube.com/watch?v=qQPMeGbuoWg

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI

>Wer den Sensor näher kennenlernen will, kann sich ein Bild davon machen
[1],...

Da ist noch gar kein Datenblatt vorhanden. Könnte noch also etwas 
dauern.

MfG Spess

Autor: Bork (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Luftdruck, Feuchtigkeit und Umgebungstemperatur

Wenn Dir das ausreicht, könntest Du es doch mal mit dem BME280 
versuchen?

Das neue Feature des BME680 ist nämlich die Detektion von Volatile 
Organic Compounds...

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bork,
hattest Du den BME280 schon mal in der Hand?

Er wurde vor einem Jahr vorgestellt, ich habe es aber bisher nicht 
geschafft, ihn irgendwo zu kaufen.

Hast Du eine Bezugsquelle?

Grüße
Stefan

Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Hast Du eine Bezugsquelle?

z.B. Mouser

Autor: Max G. (l0wside) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allerdings ist, wenn die Preise sich nicht geändert haben, die 
Kombination Si7020+BMP280 billiger als der BME280.

Max

Autor: r_u_d_i (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bork schrieb:
>> Luftdruck, Feuchtigkeit und Umgebungstemperatur
>
> Wenn Dir das ausreicht, könntest Du es doch mal mit dem BME280
> versuchen?

Vielen Dank für den Tip,
ok - reicht mir vorerst zum spielen :
Interface: I²C & SPI
Supply Voltage: 1.71-3.6V
Temperature Range: -40 to +85°C
Humidity Range: 0-100% rel. humidity
Pressure Range: 300-1100hPa
Humidity sensor and pressure sensor can be independently 
enabled/disabled

Werde Mouser Munich morgen einmal anrufen und dazu befragen,
die haben die anscheinend seit 27. Februar 2015 im Sortiment und
über 9000 stck lagernd vorhanden [1].

>
> Das neue Feature des BME680 ist nämlich die Detektion von Volatile
> Organic Compounds...

Genau aus dem Grund bin ich daran besonders interessiert [2]


Wer hat den BME280 bereits im Einsatz und kann über Ansteuerung und 
Werte etwas sagen?

lg
rudi


[1] http://www.mouser.de/Bosch-Sensortec/BME280/

[2] 
http://www.umweltbundesamt.de/themen/gesundheit/um...

Autor: Mark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim mir läuft der Sensor jetzt, den VOC Wert kann man messen er gibt 
einen Wiederstand zurück. Frische Luft steigende, alte Lufft sinkender 
Widerstand. Normal so um die 100 kOhm. 125 bei offenem Fenster.

Autor: Andreas G. (beastyk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
wenn du schon alte Leichen flederst dann gib doch bitte deinen 
Controllertyp an und helf den anderen mit deiner Routine zum Chip (in 
C?).

Gruß
Beast

PS.: Wieder Freitag!

Autor: Mark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BME680, die Routine steht mittlerweile bei Adafruit in der Library.

Bei mir an einem Arduino MKR1000 über I2C Bus angeschlossen.
Einzig die Rückgaben des Gassensors (das was Adafruit so als Messwert) 
zurück gibt ist eigentlich nicht so ohne weiteres brauchbar.

Zur Bewertung Luft schlecht, Luft gut brauch man Referenzwerte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.