Forum: Offtopic Samstagswettervorhersage für Prag


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Moby A. (moby-project) Benutzerseite


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Die Sonne scheint in Prag (Prag, Hlavní město Praha, Tschechische 
Republik) 00:00 Stunden. Die Sonne begrüßt Sie heute um 06:18 Uhr. 
Suchen Sie sich für 18:04 Uhr ein schönes Plätzchen und bewundern Sie 
den Sonnenuntergang.
Quelle: wetter.de

Wenn man schon alles der Technik überlässt...

von A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und? Ich kann darin nur erkennen, dass mich die Prager um den hiesigen 
Sonnenschein beneiden.

von John D. (drake)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat das mit "der Technik" zu tun? Das ist einfach der Prosatext für:
Sonnenstunden: 0
Sonnenaufgang: 06:18
Sonnenuntergang: 18:04

von A. K. (prx)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, den Untergang einer Sonne, die man nicht sieht, kann man nicht ganz 
so gut bewundern. Aber daran hat nicht der Automat Schuld, sondern der 
Esel, der dies bei seiner triefenden Prosa nicht berücksichtig hat.

Interessant wärs ja, wie das jenseits der Polarkreise aussieht.

: Bearbeitet durch User
von Moby A. (moby-project) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Esel, der dies bei seiner Prosa nicht berücksichtig hat

Stimmt. Letztlich ists doch der Esel- äh Mensch ;-)

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Sonnenstunden" sind nicht die Zeitdifferenz zwischen Sonnenauf- und 
Untergang, sondern die Zeit zwischen Sonnenauf- und Untergang, /während 
der die Bewölkung die Sonne durchlässt/.

von Vlad T. (vlad_tepesch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. Firefly schrieb:
> "Sonnenstunden" sind nicht die Zeitdifferenz zwischen Sonnenauf- und
> Untergang, sondern die Zeit zwischen Sonnenauf- und Untergang, /während
> der die Bewölkung die Sonne durchlässt/.

das ist schon klar, ich glaube aber der TO störtsich an/wundert sich 
über (mMn berechtigter weise) an den folgenden beiden Sätzen:

Moby AVR schrieb im Beitrag #4049959:
> Die Sonne begrüßt Sie heute um 06:18 Uhr.
> Suchen Sie sich für 18:04 Uhr ein schönes Plätzchen und bewundern Sie
> den Sonnenuntergang.

beides unpassend, es sei denn man ist zu der Zeit im Flugzeug oder im 
nächstgelegenen Mittelgebirge.

von A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch schrieb:
> beides unpassend, es sei denn man ist zu der Zeit im Flugzeug oder im
> nächstgelegenen Mittelgebirge.

Nur im Gebirge der Prager Mitte, sonst stimmt die Minute nicht. Und auch 
im Flugzeug stimmt es aufgrund der Höhe nicht. ;-)

: Bearbeitet durch User
von Wolfgang E. (Firma: janeeisklar) (whattheheck)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und schon wieder ist in China ein Sack Reis umgefallen.
War es aus Langeweile beim lesen dieses Themas? Wir wissen es nicht.

von Tex A. (tex)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tatsächlich ist es durchaus möglich einen Sonnenuntergang sehen zu 
können, wenngleich die Sonne den ganzen Tag nicht zu sehen war. Liegt 
die Wolkendecke bei 2km oder 3km und im Westen / Osten ist es klar, 
scheint die Sonne beim Auf- und Untergang unter der Wolkendecke 
hindurch. Das kommt gar nicht so selten vor.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tex Avery schrieb:
> Tatsächlich ist es durchaus möglich einen Sonnenuntergang sehen zu
> können, wenngleich die Sonne den ganzen Tag nicht zu sehen war. Liegt
> die Wolkendecke bei 2km oder 3km und im Westen / Osten ist es klar,
> scheint die Sonne beim Auf- und Untergang unter der Wolkendecke
> hindurch. Das kommt gar nicht so selten vor.

Danke für diese weltbewegende Neuigkeit. Hätte es damals zu meiner 
Kindeszeit bereits Internet gegeben, hätte ich das auch gepostet... und 
anschließend natürlich patentiert!

Natürlich, für jemanden, der 24h in der dunklen Kammer sitzt und sich 
nur ab und zu 'ne Pizza unter der Tür durchschieben lässt, könnten Deine 
News tatsächlich ein Staunen mit herabfallender Kinnlade verursachen...

Unglaublich, dass uns hier mit solchen Selbstverständlichkeiten die Welt 
erklärt wird.... gleich kommt noch einer mit dem Tipp, man sollte mit 
einer gaaaaaanz langen Leiter nach draußen gehen, damit man über den 
Wolken steht und den Sonnenauf- und untergang bewundern kann.

: Bearbeitet durch Moderator
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.