Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino Due Digital Signal auslesen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Krimo E. (eniba)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist meine Frage klar oder die formulierung stimmt nicht?

Gruss Krimo

von STK500-Besitzer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du in Arduino programmierst, dann verwendet man auch bim DUE 
Pinmode, DigitalWrite und DigitalRead, um Postpins zu benutzen.

von Krimo E. (eniba)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, stimmt.
Aber ich will die zeit auslesen , wenn der Pegel HIGH oder LOW ist.
nicht nur erkenn, ob er High oder LOW ist.

Danke.

von Arduinoquäler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weder im Thread-Titel

>> Arduino Due Digital Signal auslesen

noch im Beitrag ist sachlich eine Frage gestellt. Ich kann
jedenfalls keine erkennen.

Krimo Eniba schrieb:
> Hallo,
>
> ist meine Frage klar oder die formulierung stimmt nicht?
>
> Gruss Krimo

von STK500-Besitzer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Krimo Eniba schrieb:
> Aber ich will die zeit auslesen , wenn der Pegel HIGH oder LOW ist.
> nicht nur erkenn, ob er High oder LOW ist.

dafür gibt es zum Beispiel "milli()".

von Krimo E. (eniba)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Frage lautet:
ich möchte das Tastverhäntins eines rechtecksignals von 250 KHz 
auslesen.
gibt es bei den Arduino Due eine funktion, die das machen kann.
Es gibt auf die haupt seite von arduino eine funktion, die heisst 
pulseIn(),aber nur für signal von 100 KHz ung kleiner .

Danke.
Gruss

von Mike (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Krimo Eniba schrieb:
> ich möchte das Tastverhäntins eines rechtecksignals von 250 KHz
> auslesen.

Wie genau soll es denn sein. Mit dem Timer-Capture hättest du eine 
Zeitauflösung von 1000/42 Nanosekunden (ca. 23.81ns).

Sonst schicke das Signal durch einen Tiefpass und messe mit dem 
AD-Wandler.

von Krimo E. (eniba)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich will erkennen wie lange dauert der High Pegel und wie lang dauert 
der low pegel.
Mit dem Timer capture ist eine gute idee, hatte ich damit angefangen, 
aber
wusste ich nicht wie wird auf den registern A und B die daten 
aufgenommen.
Ich habe den datenblatt von den µcontroller SAM3X darüber gelesen, aber 
nicht richtig verstanden.

Konnte mir bitte jemanden das verdeutlichen?

Danke
Gruss Krimo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.