Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit Nixie Röhren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von M. M. (mrmcchicken)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend, ich werkle seit ein paar Wochen an einer Schaltung zur 
Versorgung von Nixie Röhren herum. Diese soll aus min. 3,5V etwa 142V 
und 3mA bis 4mA erzeugen. Nun funktioniert die Schaltung an sich recht 
gut.

Mein Problem ist ein anderes. Mir scheint als hätten die Röhren eine 
unterschiedliche Zündspannung. Schalte ich die Stromversorgung an, so 
zündet eine Röhre ab und zu einen Moment schneller als die andere.
Habe ich die Röhren nicht eingesteckt, mache die Stromversorgung an und 
stecke dann die Röhren ein, so zünden diese Gleichzeitig.
Diese Variante wirkt schöner da die Röhren Optisch gleichzeitig Zünden.
Man sieht den Röhren allerdings an, dass der Strom im Einschaltmoment 
höher ist. Wirkt sich dies nun schädlich auf die Röhren aus? Kann ich 
diesen Effekt irgendwie elegant umgehen?

Im Leerlauf beträgt die Spannung 190V, unter last fällt diese auf 142V 
ab.
Der Kondensator der zur Glättung am Ausgang hängt hat eine Kapazität von 
330nF.

von Tom (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass Nixies mit einem großzügigen Vorwiderstand (oder einee 
Konstantstromquelle) betrieben werden, hast Du berücksichtigt?

von lrep (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. M. C. schrieb:
> Im Leerlauf beträgt die Spannung 190V, unter last fällt diese auf 142V
> ab.
> Der Kondensator der zur Glättung am Ausgang hängt hat eine Kapazität von
> 330nF.

Schlecht!
Der Glättungskondensator  ist zu klein und außerdem betreibst du die 
Nixies offenbar falsch.
Die richtigen Betriebsdaten hängen natürlich vom jeweiligen Typ ab, aber 
viele mit einer Symbolhöhe von 15mm wurden mit einer Spannung von 170V 
und einem Anodenwiderstand von 15 kOhm betrieben.

Es ist kein Fehler, wenn man diese Betriebsspannung stabilisiert.
Die dafür benötigen Bauteile sind heute viel billiger und leichter 
verfügbar als zu jener Zeit da Nixies modern waren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.