Forum: PC Hard- und Software freemail-account mit gutem Spam-Filter?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von dbk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich suche einen freemail-Anbieter der einen halbwegs guten
Spamfilter hat!

Momentan bin ich bei gmx. Hier bekomme ich jedoch wöchentlich ca. 3
mails die wirklich für mich gedacht sind, dagegen stehen die Spams mit
ca. 30 mails pro Woche in keinem akzeptablen Verhältnis!

Ich schreibe privat nicht sehr viele emails, daher bin ich der
Auffassung dass ein kostenpflichtiger Account für mich nicht notwendig
ist.
Ausserdem stelle ich in Frage, dass bei den kostenpflichtigen Tarifen
die Spamerkennung wirklich besser als bei den freeaccounts ist!

Was nützt Ihr, web.de, GMX, yahoo?
bin für jeden Tipp dankbar!

von Josef (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gmail...

von hi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mach einfach einen Test, richte dir einen neuen Free-Account ein, nutze 
diesen 1 Monat nicht und benutze die neue Email nicht. Schau dann in das 
Postfach.
gmx ist bei mir durchgefallen.

von dbk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ja das mit dem test wäre natürlich eine Idee.

Google scheidet aus.

Ich kenne nur nicht allzuviel Alternativen. GMX und web.de gehören 
zusammen, google ist eben google. was ist von freenet, yahoo oder 
DE-Mail zu halten? (Kann man DE-Mail überhaupt als "normale" 
E-Mailadresse nützen?

von dbk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:
was ist von Microsoft resp. einer outlook.com-Adresse zu halten!?

von Max H. (hartl192)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mit meinen @live.de Konto sehr zufrieden.

von hi (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Kaj G. (Firma: RUB) (bloody)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nichts bezahlen wollen und dann auch noch ansprüche stellen... jaja, 
sowas sieht man gerne.
Wenn du nicht mal bereit bist 1€ pro Monat zu zahlen (mailbox.org) dann 
ist dir nicht zu helfen.

Wenn man es ganz genau nimmt, darf dein Mailanbieter (betrifft auch den 
Arbeitgeber) überhaupt keinen Spamfilter einrichten , da dies ganz 
streng genommen gegen das Bundesdatenschutzgesetz bzw. gegen das Post 
und Fernmeldegeheimnis verstößt. Warum?
Naja, damit der Filter Funktioniert, muss der Anbieter ja irgendwie in 
deine elektronische Post reinschauen. Würde die Post alle deine Briefe 
aufmachen, würdest du rumschreien und weinen und mit den Fäusten auf den 
Boden trommeln. Spamfilter sind Datenschutzrechtlich nicht ganz 
unbedenklich.

dbk schrieb:
> dagegen stehen die Spams mit
> ca. 30 mails pro Woche in keinem akzeptablen Verhältnis!
Wo kommt der Spam denn her? Wenn du deine Adresse an alles und jeden 
verteilst bist du selbst schuld. Wurde deine Adresse geklaut, kann dir 
das gleiche auch bei kostenpflichtigen Anbietern passieren.

dbk schrieb:
> Ausserdem stelle ich in Frage, dass bei den kostenpflichtigen Tarifen
> die Spamerkennung wirklich besser als bei den freeaccounts ist!
Ich bekomme bei mailbox.org ausschliesslich werbung von Seiten denen ich 
meine Adresse gegeben habe (z.B. Amazon). Der Anbieter selbst verteilt 
keine Werbung! Die Seite von mailbox.org selbst ist auch Werbungsfrei. 
Mails im Spamordner hatte ich noch keine.

dbk schrieb:
> was ist von ... DE-Mail zu halten?
Gar nichts! Es wird etwas per Gesetz fuer sicher erklärt, was 
nachweislich nicht sicher ist! Failed by Design!

gmx und web.de sind schon wegen einer gezielten aktion gegen adblock 
nutzer in der vergangenheit sowas von raus, siehe Bild! Ist ja nicht so, 
das regelmässig bekannt wird, das wieder mal Malware durch Werbung 
verbreitet wurde... Wie soll also das abschalten von adblock fuer mehr 
Sicherheit sorgen? Das ist so, als wenn jemand sagen würde: Das 
offenlassen deiner Haustuer verhindert einbrüche...
Sollen die doch einfach schreiben: Damit wir unsere Einnahmen durch 
Werbung maximieren koennen, deinstallieren sie bitte Adblock...

Ich halte von kostenlosen Mailanbietern gar nichts mehr! Und 1€ pro 
Monat ist echt nicht zu viel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.