Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik "Double" Wert


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von MA1985 (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo..

habe in meiner Deklaration folgende Variable:
double Wert;

der "Wert" ist dann mein Ergebnis einer Berechnung.

kann ich diesen "wert" einfach über myglcd.print an mein Display 
ausgeben?

Würde mich sehr über ein hilfreiche Antworten freuen

MFG

von Max H. (hartl192)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MA1985 schrieb:
> kann ich diesen "wert" einfach über myglcd.print an mein Display
> ausgeben?
Hängt stark davon ab wie du "myglcd.print" implementiert hast.

Was hindert dich daran es einfach auszuprobieren?

: Bearbeitet durch User
von Karl H. (kbuchegg) (Moderator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MA1985 schrieb:

> kann ich diesen "wert" einfach über myglcd.print an mein Display
> ausgeben?

myglcd ist ein Objekt von einem bestimmten Klassentyp.

Diesen Klassentyp kannst du benutzen, weil du ein entsprechendes Header 
File inkludiert hast.

Jetzt gehst du her, und suchst dir dieses Header File auf deinem Rechner 
und schaust da einfach mal mit einem Editor rein. Das ist auch nichts 
anderes als ein Textfile. Da ist nichts geheimnisvolles daran.

Und dann siehst du in der Klassendefinition die du da drinn finden wirst 
nach, ob es eine Methode 'print' gibt, die einen double als Argument 
akzeptiert.

Wenn es keine gibt, dann wird es wahrscheinlich eine geben, die 
zumindest einen int akzeptiert, d.h. von deinem double wird nur der 
Vorkommaanteil ausgegeben und alle Nachkommastellen abgeschnitten.

Was auch noch sein kann, das ist, das diese Klasse von einer anderen 
Klasse hergeleitet wurde. Dann muss man eben bei dieser Basisklasse 
nachsehen, ob die eine entsprechende Methode kennt.

> Würde mich sehr über ein hilfreiche Antworten freuen

Du musst lernen, dir selbst zu helfen. Voraussetzung dafür ist, dass man 
zumindest rudimentäre Kentnisse darüber hat, wie Klassen und Member 
Funktionen in C++ funktionieren.

: Bearbeitet durch Moderator
von MA1985 (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe folgenden in der Beschreibung gefunden.

siehe Bild.

num: only integer
myGLCD.print (num,CENTER,o);

wie wandel ich denn den double in einen INT um??

von Peter II (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MA1985 schrieb:
> wie wandel ich denn den double in einen INT um??

ich würde lieber fragen, wie wandelt man ein double in ein string um.

von Amateur (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probieren geht über Studieren.

Bei solchen Funktionen ist das Ergebnis entweder Unsinn oder, im Rahmen 
der Möglichkeiten, ok.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.