Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wie finde ich den FET Nachfolger?!


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Arni (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
in dem Datenblatt steht Obsolet, wo sehe ich denn durch welchen Typ man 
den am besten ersetzt?
http://www.st.com/web/en/resource/technical/document/datasheet/CD00005068.pdf

: Verschoben durch Moderator
von Arni (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mouser etc auch, aber ich wollte gerne die Daten des Nachfolgers 
haben....

von Linksammler (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Geh auf die Webseite eines Elektronik-Verkäufers (oder Herstellers) der 
parametrische Suche anbietet, gib die Eckdaten ein, such dir ein Paar 
kandidaten aus. Dann, je nach Anwendung, die restlichen Daten 
(rise/fall, Gate-Charge, Avalanche, Transfer-charakteristik, ...) 
vergleichen?

30V  80A  TO220 wird nicht so selten sein.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manchmal bieten die Hersteller selbst einen neueren Ersatztyp an, es 
gibt Listen für obsolete Teile. Das scheint ST aber nicht zu haben

Man kann auch Google bemühen, mit "STP80NF03L replacement" kommt z.B. 
das hier
http://www.allxref.com/stmicroelectronics/stp80nf03l04.htm

Wieweit das was taugt weiss ich nicht.

: Bearbeitet durch User
von st (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Adrian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe jetzt die FET STP80NF03L-04
http://www.st.com/web/en/resource/technical/document/datasheet/CD00005068.pdf

 durch FDP030N06B_F102
http://www.mouser.com/ds/2/149/FDP030N06B_F102-260285.pdf

 ersetzt...das Gerät funktioniert, wird aber zu warm so das ich es recht 
schnell wieder abschalte, da die neuen mit sicherheit kaputt gehen 
würden...
Habe nun entdeckt das noch drei weitere in dem Meanwell Netzteil verbaut 
sind, dachte das wären Dioden gewesen....
Nun ist die Frage ob es an denen liegt..(einen Kurzschluss hat keiner 
von denen) oder ob die neuen einfach nicht passen
Meiner meinung nach sollten die neuen sogar besser sein, oder habe ich 
was übersehen?

von michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast den 30V 80A durch einen mit 60V und 30A ersetzt.
Kein Wunder, das es wärmer wird (RS_ON).

von Tombo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
30A?!? Du meinst 60V 195A?

Der Fehler des gerätes kündigte sich übrigens schon länger an, da es 
auffällig warm wurde bei jedem mal hatte ich den Eindruck etwas wärmer.
Das Meanwell Netzteil läuft wenn es bei mir läuft, immer Vollast

von Bernd K. (bmk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Adrian schrieb:
> ich habe jetzt die FET STP80NF03L-04
> http://www.st.com/web/en/resource/technical/document/datasheet/CD00005068.pdf
>
>  durch FDP030N06B_F102
> http://www.mouser.com/ds/2/149/FDP030N06B_F102-260285.pdf
>
>  ersetzt...

Nicht gut. Der Ursprungstyp ist für Vgs= 4,5V spezifiziert. Der genannte 
Ersatztyp nicht. Vergleiche mal die Gate Charge Characteristics.

Besser geeignet:
http://www.irf.com/product-info/datasheets/data/irlb8314pbf.pdf

von hauspapa (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
RS Components hat von Deinem Originaltyp fast 800 an Lager. Farnell um 
die 100 ab Lager. Ich tät das basteln lassen und den Originalen nehmen.

viel Erfolg
Hauspapa

von Adrian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klar bei ebay gibt es 20 Stück für 6€...aber ich wollte halt gerne was 
besseres verbauen, da das gerät bei mir, wie gesagt IMMER Vollast 
läuft..und da das von außen, das Spührbar, das einzige ist was überhaupt 
warm wird...

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Adrian schrieb:

> klar bei ebay gibt es 20 Stück für 6€...aber ich wollte halt gerne was
> besseres verbauen,

...und warum verbaust Du dann etwas schlechteres?

von Adrian (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
weil Du nicht lesen kannst?
Weshalb frage ich den hier Du Vogel?!

von Adrian (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
ok das war jetzt etwas hart ;-)
Abr ist doch wahr..ich hatte doch extra gefragt, ob ich da vielleicht 
was übersehen habe ;-)

von Kai M. (kai_mauer)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Adrian schrieb:
> ok das war jetzt etwas hart ;-)

Aber verständlich. Irgendwann reicht es auch dem Geduldigsten.

von gerald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so, also der Fehler war nicht mein ausgewählter FET..mit dem originalen 
bleibt der Fehler..schade.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.