Forum: PC Hard- und Software Ist diese Datei sicher?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von WolframR_ (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann man irgendwie feststellen, ob dieses Plugin hier sicher ist oder 
nicht?

https://app.box.com/s/fvxgq7kdhntort8yv77d



Bei Interesse, der Link zum Plugin stammt von hier:
http://www.delamar.de/freeware/atom-splitter-audio-distroyr-11332/
(Buttom: "Link zum Atom Splitter Audio Distroyr")

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da wirst Du schon selbst forschen müssen, ob es auch verseuchte 
VST-Plugins gibt, und ob Virenscanner in der Lage sind, das zu 
untersuchen.

von Pluginliebhaber (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
WolframR_ schrieb:
> kann man irgendwie feststellen, ob dieses Plugin hier sicher ist oder
> nicht?

Ein Tipp:

Gleich kommt der Kreator dieses tollen Teils Software (als
Anonymer, Gast) daher und versichert dir das es sicher ist.
Er schwört (Doppelschwör!) auf diese Teil, ist voll begeistert
davon und versichert dir auch Stein und Bein dass es sicher ist.

von SF6 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WolframR_ schrieb:
> kann man irgendwie feststellen, ob dieses Plugin hier sicher ist oder
> nicht?
Ja, man führt es aus. Wenn man will auch in einer virtuellen Maschine.

von sven (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Tipp 1
Vmware Player (Kostenlos) Installieren. Dann ein Virtuelles Windows und 
dann kannst du ganz in ruhe Testen ob was schlimmes Passiert. Wenn nicht 
kannst du die Datei irgendwann aus der Quarantäne auf deinen Richtigen 
Rechner zihen und alles ist gut.
Tipp 2
Backup & Datensicherung.
Du erstellst von deinem System ein Backup (Image der Festplatte) 
Versuchst es einfach und falls was schlimmes passiert Spielst du die 
Datensicherung wieder auf und alles ist wie früher.
Tipp 3
Es gibt Programme mit denen kannst du sehen welche Daten gerade zum oder 
Vom Internet gehen und somit recht schnell bestimmen ob irgendetwas 
Daten sendet oder auf Daten wartet.

von Christian B. (casandro) Flattr this


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Prinzip ist das, was Du von uns hier verlangst, die Lösung des 
Halteproblems. Hier sogar in der allgemeinen, und somit unlösbaren Form.

Ein sicheres Programm wäre ein Programm welches, egal welche Eingaben es 
bekommt, nichts macht was Du nicht willst. Das ist noch eine Stufe über 
"nicht Malware".

von WolframR_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Infos!

Kapersky schlägt auf die runtergeladene Datei nicht an.

Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass etwas "schiefgehen" kann?

von Pluginliebhaber (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WolframR_ schrieb:
> Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass etwas "schiefgehen" kann?

Einfach Augen zu und durch.

Denk an den Elch-Test:   No risk - no fun!

von Toxic (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von WolframR_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.