Forum: HF, Funk und Felder Neu! DARC Radio


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von herbert (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Wie ich heute aus meinem OV Nachrichten entnommen habe Kann man derzeit 
ab 11uhr Ortszeit auf 6070KHz DARC Radio hören. Näheres Sicher auf der 
Homepage des Darc.
73 Herbert

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mist, verpasst, wollte mal reinhören.

Soll morgen ja wiederholt werden, dann aber nur mit 10 kW statt 100.
Vielleicht hör' ich es mir ja über das WebSDR in Twente an …

von herbert (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Soll morgen ja wiederholt werden, dann aber nur mit 10 kW statt 100.
> Vielleicht hör' ich es mir ja über das WebSDR in Twente an …

Ja ,wird wiederholt. Das ganze wurde ja von meinem OVV angeleiert und 
ich finde wo auf Kurzwelle relativ wenig los ist macht das durchaus 
Sinn. SDR haben ja nur wenige und so finde ich den Gedanken 
Informationen in AM mit einfacher Technik empfangbar zu belassen und zu 
fördern ganz ok. Heut war die erste Sendung, sie war ganz Informativ und 
die Musikbegleitung war auch nicht schlecht. Schaun mer mal wie sich das 
einspielt.Schaden tut es nicht...

von herbert (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
afu schrieb im Beitrag #4062430:
> Was ist jetzt an einem Amateurfunkrundspruch die Neuigkeit?

Als erstes erreicht man auch die  "Nichtfunker" und somit auch dich. 
Zweitens gibt es keinen Bestätigungsverkehr und drittens spielt man 
saugeile Musik.

afu schrieb im Beitrag #4062430:
> Doch hoffentlich nicht nur die hohe sendeleistung wo sich doch echte
> Nostalgiefunker damit brüsten mit Taste und ein paar Milliwatt um die
> Welt zu kommen.

Zum einen ist es Ziel möglichst viele in der Welt mit guten Signalen zu 
versorgen welche nur Stabantenne am Weltempfänger besitzen und dein 
zweiter Einwand ist schlecht zu beantworten weil das Handy und das 
Internet viel von diesem Flair zerstört hat. Aber ich bekomme bei 5Watt 
oder weniger und CW Betrieb immer noch Herzklopfen. Wenn ich das nimmer 
habe lasse ich es sein.

von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
herbert schrieb:
> Als erstes erreicht man auch die  "Nichtfunker" und somit auch dich.

Die typische Amateurfunker-Hybris. Oh wie gnädig, Normalso dürfen 
zuhören? Einfach so? Ohne sich erst drei Mal nach Backnang verbeugen zu 
müssen?

Dabei seid ihr chancenlos. Die Anzahl der Normalos, die noch ein 
empfangsbereits AM KW-Radio besitzen, in der Lage sind es zu bedienen, 
willens sind mit der Signalqualität und den besonderen Eigenschaften von 
KW zu leben, Interesse an der Sendung haben und zum richtigen Zeitpunkt 
Zeit haben, dürfte sehr gering sein.

> Zweitens gibt es keinen Bestätigungsverkehr

Ein Detail, das mir als Normalo seit Jahrzehnten ein wichtiges Anliegen 
ist über das ich schon Petitionen an den Bundestag verfasst habe.

> und drittens spielt man saugeile Musik.

In AM KW-Qualität. Tipp: http://de.wikipedia.org/wiki/Internetradio

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Jaeger schrieb:
> Normalso dürfen zuhören?

Was soll die Hochnäsigkeit?  Mit dem falschen Bein aufgestanden?

Amateurfunk ist ohnehin immer öffentlich, allerdings dürfte die
Anzahl derer, die ein Kurzwellenradio haben, das auch SSB empfangen
kann, nochmal geringer sein als die Zahl derer, die ein Kurzwellenradio
bedienen können.

Wenn's dich nicht interessiert, verstehe ich nicht, warum du so
allergisch hier reagierst.  Es scheint außer dir und den aktiven
Funkamateuren übrigens noch ein paar Leute zu geben, die BC-DXing
machen.

von DG8LY (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul M. schrieb im Beitrag #4062544:
> Die hochnäsigsten Menschen die ich kennenlernen musste sind
> Funkamateure. Ich bedauere da fast selber auch ein Funkamateur zu sein.

Diese "Meinung" kann ich teilweise auch bestätigen. Woher allerdings 
diese "hochnäsigkeit" kommt, bez. was man(n)u./o.(Frau) sich darauf 
einbildet, frage ich mich auch.
Zum Thema Kurzwellenradio, kann ich sagen, dass betreibe ich seit 
einigen Monaten auch. Der Grund ist, keine Antennengenehmigung! Mein 
ganzer "Stolz" ist ein SANGEAN mit SSB. Mit diesm habe ich ganz 
beachtliche Erfolge auf KW erziehlen können.
Beste Grüße.

von herbert (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Paul M. schrieb im Beitrag #4062544:
> Ich bedauere da fast selber auch ein Funkamateur zu sein.

Ich bedaure auch oft "Autofahrer "oder "Mountainbiker" zu sein. Trotzdem 
gebe ich meinen Schein nicht ab und werfe mein Rad nicht auf den Müll. 
Unsägliche gibt es überall aber ist das jetzt Thema hier? Klar nein!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.