Forum: Platinen Eagle brd vrsuchen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Edgar Falke (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Eagle-Experten.

Beim verdoppeln (durch kopieren) eines kleinen boards um
für die Bestellung eine Mindestgrösse zu erhalten werden
im neuen board die Namen der Bauteile nicht 1:1 übernommen,
sondern von Eagle für die 2.Kopie neu erstellt.
Wie kann ich erreichen, daß das 2.board in der Kopie
die gleichen Bauteilenamen wie im 1. bekommt
damit diese bei der Herstellung mit ausgedruckt werden?

Edgar

von thoern (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielleicht hilft das hier weiter (ganz unten auf der Seite):
http://www.mikrocontroller.net/articles/Mehrere_Layouts_auf_einer_Seite_ausdrucken#Eagle

Gruß,
Thomas

von chris (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Panelize.ulp man muss aber andere layer im CAM verwenden

von W.S. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Edgar Falke schrieb:
> Wie kann ich erreichen, daß das 2.board in der Kopie
> die gleichen Bauteilenamen wie im 1. bekommt
> damit diese bei der Herstellung mit ausgedruckt werden?

GARNICHT. Überlege doch einmal! Du schaffst ne Leiterplatte, wo zwei 
gleichnamige Bauteile drauf sein sollen? Zweimal R1 oder zweimal IC4, 
zweimal der gleiche Netzname und beides zu Recht unverbunden ? Die 
Numerierung (genauer: eindeutige Bezeichnung) von Bauteilen und Netzen 
ist kein grafisches Tralala, sondern hat ne tiefere Bedeutung.

W.S.

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@W.S. (Gast)

>> Wie kann ich erreichen, daß das 2.board in der Kopie
>> die gleichen Bauteilenamen wie im 1. bekommt
>> damit diese bei der Herstellung mit ausgedruckt werden?

>GARNICHT. Überlege doch einmal! Du schaffst ne Leiterplatte, wo zwei
>gleichnamige Bauteile drauf sein sollen?

Nochmal lesen und Nachdenken. Der OP WILL mehrere gleiche, unabhängig 
Platinen herstellen lassen . . .

Eigentlich muss man das nicht manuell machen, das macht der Hersteller 
nach Erzeugung der Gerberdaten. Dann gibt es auch keine Neubenennung der 
Bauteile sonder echte 1:1 Kopien.

von Toxic (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
chris schrieb:
> Panelize.ulp man muss aber andere layer im CAM verwenden

Ergaenzend die Panelize info aus dem Eagle Manual

von W.S. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Nochmal lesen und Nachdenken. Der OP WILL mehrere gleiche, unabhängig
> Platinen herstellen lassen . . .

Den geb ich dir postwendend zurück.

Eben, eben. Der TO will sein Layout verdoppeln_ um daraus in _einer 
Board-Datei zwei gleiche Layouts zu haben.

Aber es ist eben EIN Boardfile - und da gibt es logischermaßen keine 
zwei gleichnamigen jedoch sachlich verschiedenen Elemente.

Hast du es nun?

W.S.

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ W.S. (Gast)

>Aber es ist eben EIN Boardfile - und da gibt es logischermaßen keine
>zwei gleichnamigen jedoch sachlich verschiedenen Elemente.

Nein, aber er braucht gleichnamige BESCHRIFTUNGEN für den 
Bestückungsdruck!

>Hast du es nun?

Und selbst?

von Toxic (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme an, dass das ist was @Edgar Falke  will...

@Edgar Falke
Achte darauf,dass das fertige MultiLayout am Ende nur eine gemeinsame 
"Dimension" fuer alle Boards hat.Ich habe vor dem Abschicken meines 
Layout an den Platinenhersteller die "Dimensions" der einzelnen Boards 
auf den Silkscreen verlegt.Moeglicherweise ist das nicht notwendig,aber 
es hat in meinem Falle keine Rueckfragen gegeben und alles war perfekt 
abgelaufen.
==============
Das Auseinandersaegen der Boards (mit einer "Dicke" von 1.6mm) mit einer 
Laubsaege ist Knochenarbeit.Solltest Du eine Laubsaege verwenden lass 
zwischen den Boards mindestens 3mm Abstand und waehle eine geringere 
Platinendicke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.