Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Angebote Platinenbestückung einholen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin Hainzl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss Angebote zur Bestückung einer kleinen Platine (500 Stück, 
einseitig, >= 0402) bei verschiedenen Lohnbestückern einholen.
Auf was muss ich als Anfänger achten?
Welche Infos muss ich rausrücken?
Welche Arbeitsschritte erledige ich sinnvollerweise selbst (=werden vom 
Bestücker übermäßig berechnet)?
Bauteile beistellen oder den Bestücker machen lassen?

von spontan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum?: Welche Infos muss ich rausrücken?

von Werner M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Hainzl schrieb:
> Bauteile beistellen oder den Bestücker machen lassen?

... oder den Bstücker in sein Standardsortiment greifen lassen ...

von U. M. (oeletronika)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Martin Hainzl schrieb:
> Ich muss Angebote zur Bestückung einer kleinen Platine (500 Stück,
> einseitig, >= 0402) bei verschiedenen Lohnbestückern einholen.
einmal 500 Stück ist keine große Sache.
Da muß man auch erstmal eine Bude haben, die eher für solches Kleinzeugs 
eigerichtet ist. Gast du da schon Anbieter?
Dann muss man schon mal erhebliche Einmalkosten berücksichtigen.

> Auf was muss ich als Anfänger achten?
Stückliste mit allen BE machen und mal selber die Materialkosten 
abschätzen.
Da kann es sein, dass der Bestücker Angstpreise macht, weil er nicht 
schon beim Angebot jedes BE sicher kalkulieren kann.
Im Zeifelsfall bei teurem Zeugs selber günstiges Quellen suchen und die 
Lieferquellen und Kosten an Bestücker weiter geben.

> Welche Infos muss ich rausrücken?
Stückliste, Bestückungspläne, Pick&Place-Daten, Pastemasken.
Liefervorschrift mit Erläuterungen, falls es Besonderheiten gibt.

> Welche Arbeitsschritte erledige ich sinnvollerweise selbst (=werden vom
> Bestücker übermäßig berechnet)?
Wenn bestimmte BE nicht einfach beschaffbar sind, kann es sinnvoll sein, 
diese schon mal vorab zu beschaffen.

> Bauteile beistellen oder den Bestücker machen lassen?
Normalerweise den Bestücker machen lassen. Vor allem dafür sorgen, dass 
mögichst viel 0815-BE benutzt werden, die der Bestückler nur einfach aus 
dem Lager holen muß.
Auch so viel einheitlich machen wie möglich, also z.B. Kondensatoren mit 
unterschielichen Spannungswerten auf den höchsten Wert festlegen, sofern 
die Bauform das zuläßt. Die Mehrkosten für höhere Nennspannung sind 
meist geringer als der Aufwand für mehrere Typen.
Gruß Öletronika

von Malte (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

bei unserem Projekt in letztem Jahr haben wir beim ersten Los dem 
Bestücker alles Beigestellt,
sodaß nur reine Fertigungs/Bestückungs Kosten angefallen sind.
Diese waren eigendlich sehr überschaubar!
Um diese zu ermitteln haben wir den Bestuckusplan mit Massen der LP( 
Nutzen Aufbau) und die BOM an den Bestücker geschickt.
Wir haben pro Bauteil das SMD bestückt wurde 1,2cent  und für
Progamm Erstellung und Rüsten 99.- bezahlt!
Für eine SMD-Schablone(mit Bearbeitung) haben wir 225,- bezahlt
Unsere Platine war 88mm x 68mm groß,
pro Platine wurden 28 Bauteile gesetzt
und es gab 16 Unterschiedliche Artikel von 0603 bis QFP 64.

VG
Malte

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.