Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA32 PortB


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bernie B. (flitzmaus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein kleines Problem, zu dem ich spontan nix im
Datenblatt finde, vielleicht weiss einer der anwesenden
AVR-Experten was dazu.

Ich hab eine kleine Platine mit einem ATMEGA32 layoutet und will sie
nun in Betrieb nehmen.
Dazu hab ich mir zunächst ein kleines Testprogramm geschrieben.
Ein 8-Bit Zähler wird jede ms erhöht. Den Zählerstand schreibe ich
in alle Ports (A,B,C und D) und kontrolliere mit dem Oszi,
ob die Portpins mit der richtigen Frequenz wackeln.
Im Prinzip klappt das auch, aaaaber ....

Beim PortB fällt mir auf, dass bei einigen Bits die fallende Flanke
sehr weich ist.
Die Bits 0,1 und 5 schalten schnell auf GND, der Pegel der anderen Bits 
fällt eher gemütlich innerhalb von ca. 500µs auf GND.
Die Ports sind alle nicht beschaltet, sie gehen nur auf eine 
Stiftleiste.

Das Phänomen hab ich bei 2/2 Boards beobachtet, so dass ich annehme, 
dass die CPU ok ist.

Gibt es dafür eine plausible Erklärung?

von mse2 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind im Testprogramm alle Portbits von B auf Ausgang geschaltet?
Nicht, dass Du hier nur die Pullups ein- und ausschaltest...?

von Bernie B. (flitzmaus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mse2 schrieb:
> Sind im Testprogramm alle Portbits von B auf Ausgang geschaltet?
> Nicht, dass Du hier nur die Pullups ein- und ausschaltest...?

DANKE!

TOMATEN AUF DEN AUGEN !!!

Dreimal hab ich die Initialisierung der Ports kontrolliert und hab nicht 
gesehen, dass tatsächlich die Portkonfiguration vom Port nicht ok war.

Nu läuft es bestens.



Manchmal braucht man halt den externen Triger um eingene Fähler zu 
seehen...

von mse2 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Passiert mir oft genug.  ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.