Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einstieg: STK600 und AT32UC3C0512C - keine Verbindung zum µC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marco M. (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem STK600 und einem AT32UC3C0512C.
Es ist das erste Mal, dass ich mit dem STK600 arbeite.

Nehme ich die Platine STK600-ATMEGA2560 funktioniert alles problemlos.

Ich habe das Problem, dass ich über Device Programming im Atmel Studio 
nicht auf den µC zugreifen kann.
- Auf dem Board habe ich eine Spannung von 3,6V eingestellt.
- Die JTAG Header-Pins sind verbunden
- Genutzt werden zusätzlich: STK600-RCUC3C0-36 und STK600-TQFP144
- Die weißen Punkte sind alle übereinander, sowie der Punkt vom µC in 
der gleichen Ecke
- Netzteil ist angeschlossen
- USB-Kabel ist am Rechner dran (STK600 großer USB Port)

Muss man noch irgendetwas spezielles beachten beim Anschluss des µC?

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Grüße

Marco

von Marco M. (Gast)


Lesenswert?

Problem gelöst, mit einem JTAGICE3 können wir darauf zugreifen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.