Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Low Drop Voltage regulator L4949 oder welcher nun


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Volker K. (Firma: none) (volkers)


Lesenswert?

Hallo zusammen,
ich habe Aufgrund einer Reparatur den L4949 kennengelernt.
Kennt jemand einen Nachfolger? Das IC ist nur über diverse Aufkäufer zu 
beziehen. Dann habe ich über die "Standartbauteile" aus dem Forum hier, 
eine evt Alternative MC34063 gesehen, schön das es den auch bei Reichelt 
gibt.
Nun zur Frage: kennt einer eine Alternative zum L4949, es soll
aus 24V 5V werden, 0,1A ist vollkommen OK.

Betrieben werden sollen drei CD 4026, in recht harscher Umgebung.
Will heißen die Zuleitung bringt alles mit was man nicht mag.

Gruß
Volker

von Michael U. (amiga)


Lesenswert?

Hallo,

LowDrop heißt geringer Spannungsabfall über dem Regler.
Du willst aus 24V 5V machen, es fallen also 19V über dem Regler ab, wozu 
also LowDrop?

Der LP2959/2951 dürfte dem L4949 ziemlich gut entsprechen, allerdings 
löst das ein anderes Problem nicht: 24V - 5V = 19V *0,1A = 1,9W, die Du 
am Regler verheizen willst. Das dürften beide nicht schaffen ohne 
abzurauchen.

Der MC34063 ist ein Schaltregler-IC, der wäre dafür brauchbar.
Im Netz gibt es Rechner, die die Dimensionierung dafür relativ einfach 
machen, z.B.
http://www.a-z-e.de/index.php?file=mc34063.php

Gruß aus Berlin

: Bearbeitet durch User
von hinz (Gast)


Lesenswert?

Volker K. schrieb:
> Will heißen die Zuleitung bringt alles mit was man nicht mag.

http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.23

von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Volker K. schrieb:
> ich habe Aufgrund einer Reparatur den L4949 kennengelernt.
> Kennt jemand einen Nachfolger?

Der L4949 hat eine eingebaute RESET-Schaltung und 
Batteriespannungs-Sense-Erkennung.

Wenn du das nicht brauchst, ist der handelsübliche Ersatz 
LM2951-5/LP2951-50.

Der MC34063 ist was vollkommen anderes, kein low drop linear Regulator, 
sondern ein Schaltregler (ohne RESET und ohne Unterspannungs-Sense), und 
viel aufwändiger in der Verwendung.

von Volker K. (Firma: none) (volkers)


Lesenswert?

Hallo zusammen, das mit low drop war als Schlagwort gedacht. Ich bin 
begeistert, der LP 2951 ist das was ich suche.
Die verseuchte Umgebung ist der Industrie geschuldet, es gibt mehrere 
50KW Motoren und lange Zuleitung in der Umgebung. Danke dem Forum!
Gruß Volker

von Gästchen (Gast)


Lesenswert?

Das wird heiss, bei 1,9W Verlusten. Da brauchts als Package schon ein 
D2Pack oder TO220.

Ich würde ernsthaft über einen Schaltregler nachdenken.

Vorschläge:
MP2456
LM2841Y

Der MPS geht bis 50V, was den Schutz gegen Transienten und Überspannung 
wirlich sehr erleichtert - so von wegen "harsh enviroments" und so.
Die beiden sind pinkompatibel und haben ein gängiges Pinout.

Den MC34063 lass mal, der ist aus der frühen Bronzezeit.
Mit dem wird die Drossel viele 100µH groß, bei den von mir genannten 
Typen kommt man mit 22 oder 33µH und wenigen kleinen Kerkos locker aus.

von Anja (Gast)


Lesenswert?

Volker K. schrieb:
> Das IC ist nur über diverse Aufkäufer zu
> beziehen.

Oder TME, Mouser, RS-Components, DigiKey ...

Gruß Anja

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.