mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Wer hat sich diese multi Bilder-Captchas einfallen lassen??


Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub mich tritt ein Pferd. Da will ich einem User schreiben, kommt 
ein Idiotentest von Google in Form von ankreuzbaren Multiple Choice 
Bildertest!

Andreas, ist das dein Ernst? Ich mußte bestimmt 15x den Test 
durchlaufen, bis ich endlich senden durfte. Und dann muß man einen Code 
kopieren und wieder einfügen, so daß ich auch meine Zwischenablage 
verliere (In der ich normalerweise immer den eigentlichen Messagetext 
zwischenspeichere, da man ja oft den wichtigen Text verliert...).

Kann doch nicht wahr sein? Und es beschwert sich keiner außer mir?
Ich muß wohl dem Forum adjeu sagen, wenn das so bleibt.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Kann doch nicht wahr sein? Und es beschwert sich keiner außer mir?
> Ich muß wohl dem Forum adjeu sagen, wenn das so bleibt.

ich habe es nicht geschafft eine Mail zu versenden, ich weiss nicht was 
der Captcha von mir will

ich sehe einmal sicher Tee und er besteht auf alle Bilder!
ich sehe einmal sicher Süssigkeit und er besteht auf alle Bilder!


ist Eisschokolade wirklich ein Getränk? (wenn ich Durst habe IMHO nicht)


was denn das für ein Mist, soll das ein Ratespiel werden?

: Bearbeitet durch User
Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Da will ich einem User schreiben, kommt ein Idiotentest von Google in
> Form von ankreuzbaren Multiple Choice Bildertest!

Das ist ReCaptcha. Die lassen sich allen möglichen Scheiß einfallen.

Möglicherweise kann man das etwas durch die Art der Mausbewegung beim 
Anklicken der ersten "Ich bin kein Roboter" beeinflussen.

Daß Andreas hier nicht auf solch einen Mechanismus verzichten kann, 
sollte allgemein klar sein. Immerhin braucht der kein Flash ...

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Daß Andreas hier nicht auf solch einen Mechanismus verzichten kann,
> sollte allgemein klar sein

ist auch klar, aber so unbrauchbar wenn man die Bilder nicht (er)kennt

Zum Glück ist mein Bedarf an email hier nicht so üppig!

: Bearbeitet durch User
Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Daß Andreas hier nicht auf solch einen Mechanismus verzichten kann,
> sollte allgemein klar sein.

Nicht ganz.

Was genau soll hier verhindert werden? Dass massenhaft Spam-Mails 
verschickt werden? Wenn das der Fall ist, dann braucht man für die 
erste Mail, die ein Benutzer an einem Tag verschickt, natürlich kein 
CAPTCHA. Nur wenn danach noch weitere Mails folgen, würde man die 
Überprüfung aktivieren.

Wenn man es so machen würde, würden viele menschliche Benutzer den Test 
wohl gar nicht zu sehen bekommen ---> Mission erfüllt.

Autor: Edi. M. (Firma: Industrie 1.0) (elektromeister)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Habe  es gerade geschafft. Im ersten Versuch. Abdul müsste eine 
Nachricht haben. Ich finde es aber trotzdem dämlich! Das Bild ist viel 
zu gross und der ok butten beim captcha zu gross.

Wozu soll das gut sein? Ich bin ja angemeldet.

Zuviel des Guten!

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Wenn man es so machen würde, würden viele menschliche Benutzer den Test
> wohl gar nicht zu sehen bekommen ---> Mission erfüllt.

Eben... Zumal man eingeloggt ist.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Wenn man es so machen würde

Dann schreib' Andreas 'ne Mail und schlag' ihm vor, daß er die 
Forensoftware entsprechend anpasst.

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Mark B. schrieb:
>> Wenn man es so machen würde
>
> Dann schreib' Andreas 'ne Mail und schlag' ihm vor, daß er die
> Forensoftware entsprechend anpasst.

Das würd ich glatt machen, wenn ich nicht den Eindruck hätte, dass 95% 
aller Vorschläge sowieso ignoriert werden.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du der Ansicht bist, dann könntest Du aber auch davon Abstand 
nehmen, Deine Vorschläge hier zu posten. Denn dann werden sie ja Deiner 
Ansicht nach auch ignoriert.

Was macht Dein eigenes Elektronikforum?

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus, du bist ein Glanzbeispiel dafür, warum deutsche Internetnutzer in 
Foren, dem Usenet und auf anderen Diskussionsplattformen als "offending" 
angesehen werden.
Als Moderator gibst du damit selbstverständlich ein ganz hervorragendes 
Bild ab.

/Hannes

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes S. schrieb:
> Rufus, du bist ein Glanzbeispiel dafür

Nein. Bin ich nicht. Du kennst Mark nicht, der weiß, warum ich genau so 
auf ihn reagiere.

Autor: Dirk D. (dicky_d)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Eben... Zumal man eingeloggt ist.

Und das man eingeloggt beweist das man kein bot ist? wie soll das gehen?

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Wenn Du der Ansicht bist, dann könntest Du aber auch davon Abstand
> nehmen, Deine Vorschläge hier zu posten.

Nein, Du hast schon richtig gelesen und brauchst daher auch nicht zu 
trollen: 95% aller Vorschläge, nicht 95% meiner Vorschläge.

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Nein, Du hast schon richtig gelesen und brauchst daher auch nicht zu
> trollen: 95% aller Vorschläge, nicht 95% meiner Vorschläge.

Siehste - Du musst nur fest daran glauben, dass Deine Vorschläge die 
letzten 5% darstellen ;-)

Natürlich werden viele Vorschläge nicht umgesetzt. Das liegt aber mit 
Sicherheit nur zum Teil daran, dass sie Andreas nicht sinnvoll 
erscheinen. Auch unsere internen Vorschläge werden sehr oft nicht 
umgesetzt.

So wie ich Andreas hier und im Moderatorenbereich erlebe, liegt das 
einfach daran, dass auch sein Tag nur 24 Stunden hat und auch sein Leben 
nicht nur aus dem Forum besteht und viele "einfache Dinge" eben durchaus 
größere Änderungen im Forum erfordern.

Ich möchte eigentlich auch nicht, dass das Forum spinnt, nur weil etwas 
stark nachgefragt und dann mit heisser Nadel gestrickt wurde.

Und nicht vergessen sollte man, dass wir hier das Glück haben, dass 
Andreas das Teil praktisch komplett selbst programmiert hat und 
Änderungen überhaupt vornehmen kann. Andere Forenbetreiber müssen 
sagen: "Tut mir Leid, vielleicht gibt es so etwas beim nächsten Update."

Mittlerweile hat Andreas ja auch einen eigenen Thread für Vorschläge 
eingerichtet, um das mal etwas zu bündeln.

Also: locker bleiben und sich über dieses unverzierte (das meine ich 
durchaus sehr positiv) Forum freuen.

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Felix Adam (Firma: SOMTRONIK) (madifaxle)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wären denn folgende Ansätze, um diese dämlichen Captchas zu 
entsorgen:

https://blog.seibert-media.net/blog/2008/07/30/cap...

http://www.wob11.de/captchashowall.html

Autor: Teo Derix (teoderix)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Was ne Aufregung für so ne Nebensächlichkeit???
Wie viel PMs verschickt Ihr den so Stündlich?

Diese Bildchen Captchas, kann nu wirklich auch ein fünfjähriger lösen!


PS:
Warum Andreas 95% der Vorschläge ignoriert, zeigt dieser Thread doch 
mehr als deutlich.

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Chris D. schrieb:
> Natürlich werden viele Vorschläge nicht umgesetzt. Das liegt aber mit
> Sicherheit nur zum Teil daran, dass sie Andreas nicht sinnvoll
> erscheinen. Auch unsere internen Vorschläge werden sehr oft nicht
> umgesetzt.

Dann, mit Verlaub, frage ich mich ob Andreas die richtige Person ist um 
die Sinnhaftigkeit und die Qualität eines Vorschlags zu erkennen. Das, 
was die Moderatoren vorschlagen, wird doch wohl Hand und Fuß haben. Kann 
ich mir nicht vorstellen, dass ein Großteil Eurer Vorschläge unbrauchbar 
ist.

> So wie ich Andreas hier und im Moderatorenbereich erlebe, liegt das
> einfach daran, dass auch sein Tag nur 24 Stunden hat und auch sein Leben
> nicht nur aus dem Forum besteht und viele "einfache Dinge" eben durchaus
> größere Änderungen im Forum erfordern.

Auch für dieses Problem gibt es Lösungen. Es ist nicht in Stein 
gemeißelt, dass nur eine Person allein an der Software arbeiten muss. In 
diesem Forum gibt es viele fähige Entwickler, sowohl unter den 
Moderatoren als auch unter den anderen Benutzern.

> Mittlerweile hat Andreas ja auch einen eigenen Thread für Vorschläge
> eingerichtet, um das mal etwas zu bündeln.

Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube ;-)

Der Thread den Du ansprichst existiert mittlerweile seit zwei Monaten. 
Wie mir scheint, ist bisher keiner der dort genannten Vorschläge 
umgesetzt worden. Auch solche nicht die sehr wahrscheinlich mit weniger 
als 1 Stunde Aufwand umgesetzt wären. Wenn man es ernst meint, müsste 
auch mal ein Fortschritt erkennbar sein - der fehlt hier leider.

: Bearbeitet durch User
Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Das, was die Moderatoren vorschlagen, wird doch wohl Hand und Fuß
> haben. Kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Großteil Eurer Vorschläge
> unbrauchbar ist.

Das Konzept des Setzens von Prioritäten scheint Dir unbekannt zu sein.

> Es ist nicht in Stein gemeißelt, dass nur eine Person allein an der
> Software arbeiten muss.

Das entscheidet ausschließlich Andreas. Nur der, niemand sonst.

> Wenn man es ernst meint, müsste auch mal ein Fortschritt erkennbar sein
> - der fehlt mir bisher.

Da Deine Definition von Fortschritt oft nicht kongruent zur Definition 
von Fortschritt von Andreas (oder meinen Moderatorenkollegen) ist, 
verwundert das nicht unbedingt.

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Dann, mit Verlaub, frage ich mich ob Andreas die richtige Person ist um
> die Sinnhaftigkeit und die Qualität eines Vorschlags zu erkennen. Das,
> was die Moderatoren vorschlagen, wird doch wohl Hand und Fuß haben. Kann
> ich mir nicht vorstellen, dass ein Großteil Eurer Vorschläge unbrauchbar
> ist.

Sicher nicht - die Frage ist, inwieweit sie zügig umsetzbar sind.

>> So wie ich Andreas hier und im Moderatorenbereich erlebe, liegt das
>> einfach daran, dass auch sein Tag nur 24 Stunden hat und auch sein Leben
>> nicht nur aus dem Forum besteht und viele "einfache Dinge" eben durchaus
>> größere Änderungen im Forum erfordern.
>
> Auch für dieses Problem gibt es Lösungen. Es ist nicht in Stein
> gemeißelt, dass nur eine Person allein an der Software arbeiten muss. In
> diesem Forum gibt es viele fähige Entwickler, sowohl unter den
> Moderatoren als auch unter den anderen Benutzern.

Sicherlich. Aber wenn Andreas das nicht möchte, dann wird es das nicht 
geben.

> Der Thread den Du ansprichst existiert mittlerweile seit zwei Monaten.
> Wie mir scheint, ist bisher keiner der dort genannten Vorschläge
> umgesetzt worden. Auch solche nicht die sehr wahrscheinlich mit weniger
> als 1 Stunde Aufwand umgesetzt wären. Wenn man es ernst meint, müsste
> auch mal ein Fortschritt erkennbar sein - der fehlt hier leider.

Das liegt vielleicht daran, dass im Moment noch andere Vorschläge in der 
Pipeline hängen.

Schön finde ich (als Moderator), dass endlich die Bilder automatisch 
verkleinert werden. Das wurde ja auch schon mehrere Jahre gewünscht.

Die Mühlen mahlen also langsam, aber sie mahlen ;-)

Is' halt so, müsse mer mit leben.

Autor: m.n. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Kann doch nicht wahr sein? Und es beschwert sich keiner außer mir?

Mir war das ja auch schon aufgefallen. Allerdings war ich wohl der 
'Störenfried', der die modernen Zeiten blockieren will: 
Beitrag "persönliche Nachricht"

> Ich muß wohl dem Forum adjeu sagen, wenn das so bleibt.

Das ist auch meine Überlegung.

Autor: Sojourner (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
m.n. schrieb:
> Abdul K. schrieb:
>> Kann doch nicht wahr sein? Und es beschwert sich keiner außer mir?
>
> Mir war das ja auch schon aufgefallen. Allerdings war ich wohl der
> 'Störenfried', der die modernen Zeiten blockieren will:
> Beitrag "persönliche Nachricht"
>
>> Ich muß wohl dem Forum adjeu sagen, wenn das so bleibt.
>
> Das ist auch meine Überlegung.

Bon voyage!

Autor: Udo Schmitt (urschmitt)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Mark B. schrieb:
> Dann, mit Verlaub, frage ich mich ob Andreas die richtige Person ist um
> die Sinnhaftigkeit und die Qualität eines Vorschlags zu erkennen.

Genau, ich frage mich ob du die richtige Person bist zu erkennen wie man 
deine Wohnung einrichten sollte. Ich könnte mir gut vorstellen dass die 
Moderatoren hier viel besser wissen, was in deiner Wohnung stehen 
sollte, welche Farbe die Wände haben etc.
Warum lässt du sie nicht einfach mal machen und bezahlst dann dir 
Rechnung.

Mark, denk doch erst mal nach bevor du hier wieder mit deinen 
Forderungen aufschlägst, das ist immer noch Andreas Forum und wir sind 
Gäste.

Autor: Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch, ich weiß gar nicht, was Ihr habt.

Ich brauche lediglich "Ich bin kein Roboter" anzuhaken und ich kann PNs 
senden. Fragen brauche ich keine zu beantworten. Vielleicht hat Andreas 
das schon längst geändert und Ihr unterhaltet Euch über etwas, was 
längst wieder veraltet ist?

P.S.
Jetzt beim dritten Test kam doch eine Bilderserie, aus denen ich die 
Dreiräder auf den Bildern kennzeichnen sollte. Sorry, hier muss ich die 
Maus auf "Ich bin kein Roboter" doch zu mechanisch zubewegt haben ;-)

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Jonas G. (jstjst)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
>hier muss ich die Maus auf "Ich bin kein Roboter" doch zu mechanisch zubewegt 
haben ;-)

Ich verstehe nur nicht wie das auf dem Handy funktionieren soll.

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jonas G. schrieb:
>>hier muss ich die Maus auf "Ich bin kein Roboter" doch zu mechanisch zubewegt
> haben ;-)
>
> Ich verstehe nur nicht wie das auf dem Handy funktionieren soll.

Selfie machen :-)

Edit: Ok, schlechte Idee - wird wohl bei vielen hier abgelehnt werden 
;-)

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Walter Tarpan (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris D. schrieb:
> wird wohl bei vielen hier abgelehnt werden

Vor allem von denen, die es sich angucken müssen.

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So meinte ich das :-D

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-8 lesenswert
nicht lesenswert
Udo S. schrieb:
> Mark B. schrieb:
>> Dann, mit Verlaub, frage ich mich ob Andreas die richtige Person ist um
>> die Sinnhaftigkeit und die Qualität eines Vorschlags zu erkennen.
>
> Genau, ich frage mich ob du die richtige Person bist zu erkennen wie man
> deine Wohnung einrichten sollte.

Das kann tatsächlich gut sein: Was, wenn ich jemand bin der keine Ahnung 
von Inneneinrichtung hat? Was wäre dann der richtige Weg, um trotzdem 
ein gutes Ergebnis zu erzielen? Genau: Ich überlasse das Einrichten 
jemandem, der wirklich etwas davon versteht. Zum Beispiel meiner 
Freundin.

Und so verhält es sich im Endeffekt mit allen Dingen. Nur weil jemand 
zunächst mal für X zuständig ist, heißt das nicht dass er automatisch 
auch ein Experte für X ist und es gut kann. Spätestens seitdem ich in 
einem Konzern arbeite, in dem Management-Posten grundsätzlich nicht nach 
Kompetenz vergeben werden, weiß ich dass dies die Wahrheit ist. ;-)

Autor: Testfall (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Idiotentest von Google
> [..]
> Ich mußte bestimmt 15x den Test durchlaufen

War doof, merkste selbst, ne?

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul schrabte:
>> Idiotentest von Google
>> [..]
>> Ich mußte bestimmt 15x den Test durchlaufen
Testfall schrieb:
> War doof, merkste selbst, ne?

Unsinn! Er hat es 15x versucht und ist immer noch nicht als Idiot 
anerkannt worden. Der gute Wille war also da.

;-)

MfG Paul

Autor: Nemesis (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Chris D. schrieb:
> Die Mühlen mahlen also langsam, aber sie mahlen ;-)

Würde ich aber aufpassen, dass dabei nicht das Forum verhungert.

Wollte gerade einen interessanten Thread der im Januar zuletzt
bepostet wurde wieder aus der Versenkung holen und als ich auf
Versenden drücke, kommt diese Captcha-Mist. Wäre ja kein Problem,
wenn es denn auch funktionieren würde. Dreimal hab ich den Text
eingegeben und nichts passiert, außer das ein neues erscheint.
Da kann einem ja nur der Hut hoch gehen.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:
>>> Ich mußte bestimmt 15x den Test durchlaufen
> Testfall schrieb:
>> War doof, merkste selbst, ne?
>
> Unsinn! Er hat es 15x versucht und ist immer noch nicht als Idiot
> anerkannt worden. Der gute Wille war also da.
>

Tut mir leid, es hat wirklich zig mal nicht funktioniert!

Was auch kein Wunder ist, wenn man sich die Qualität der 
"Verkehrsschilder" ansieht. Und ist ein Werbeschild in USA am Rande der 
Straße auch ein Verkehrsschild? Wer entscheidet das überhaupt wann und 
wofür? Bin ich nun ne Drohne, die für Google Bilder auswertet? Was kommt 
als nächstes? Soll ich den Nachbar erkennen?

Vielleicht bin ich unbegabt oder schlicht zu alt.

Autor: m.n. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Vielleicht bin ich unbegabt oder schlicht zu alt.

Wohl Beides. Das macht aber nichts ;-)

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
also an den Captchas mancher Seiten bin ich auch schon verzweifelt. 
Vermutlich wäre die Lösung gewesen "fuck you" einzutragen, anstatt wie 
ein Computer zu versuchen das Bild auszuwerten.

: Bearbeitet durch User
Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich kann die Kritik von "Abdul" nicht nachvollziehen. Abgesehen 
davon dass das neue Captcha für einen großen Teil der Nutzer allein 
durch Anklicken bestätigt werden kann (weil sie aus einem 
vertrauenswürdigen IP-Bereich kommen oder andere Kriterien erfüllen), 
ist das Anklicken von ein paar Bildern doch einfacher als einen 
verzerrten Text entziffern zu müssen. Oder hat noch jemand Probleme mit 
dem neuen Captcha?

Autor: Bernd B. (bbrand)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde, dass die Bilder oft nicht eindeutig zu erkennen und 
zuzuordnen sind. Nehmen wir als Beispiel mal den angehängten Captcha mit 
den Pfannkuchen.
Das einzige Bild, das ich zweifelsfrei als Pfannkuchen bezeichnen würde, 
ist das links oben (obwohl ich es im ersten Moment für eine Frucht 
gehalten habe).
Was ist das in der Mitte? Pfannkuchen oder paniertes Schnitzel?
Sind das oben in der Mitte und unten links und rechts (belegte) 
Pfannkuchen oder nicht. Schau mal unter 
https://en.wikipedia.org/wiki/Pancake#Western_Europe, was alles unter 
der Bezeichnung Pfannkuchen läuft.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd B. schrieb:
> Ich finde, dass die Bilder oft nicht eindeutig zu erkennen und
> zuzuordnen sind.
Das ist so ein hübsches Klicki-Bunti-Spiel für die Generation "Tablet" 
und "Smartphone". Diese kirre Touch-Bedienung führt dann dazu, was
E. M. schrieb:
>>> Das Bild ist viel zu gross und der ok butten beim captcha zu gross.

Wenn mich so ein Bilderrätsel ereilt, dann mache ich einfach einen Gag 
draus und rate mit. Und wenns auch nach ein paar Versuchen nichts wird: 
davon geht die Welt nicht unter. Echt nicht...

Andreas S. schrieb:
> Oder hat noch jemand Probleme mit dem neuen Captcha?
Mir gefällt er nicht. Lieber entwirre ich einen Text aus einem 
verpixelten Feld, als so ein Puzzle zu lösen.

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
habe gerade mal ein paar Probiert... Nach der Frage "ich bin kein 
Roboter" kam immer ein Bilderauswahl-Fenster. Hier scheint aber eine 
toleranz zu geben. Hab ein paar mal ein zusätzliches mit angeklickt und 
er hats gefressen, zumindest wenn es auch ein Lebensmitel war. 
Andererseits sagt er manchmal, dass man alle auswählen soll, wenn man zu 
wenig angeklickt hat.

Verlangt wird also keine 100% Lösung.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> Also ich kann die Kritik von "Abdul" nicht nachvollziehen. Abgesehen
> davon dass das neue Captcha für einen großen Teil der Nutzer allein
> durch Anklicken bestätigt werden kann (weil sie aus einem
> vertrauenswürdigen IP-Bereich kommen oder andere Kriterien erfüllen),
> ist das Anklicken von ein paar Bildern doch einfacher als einen
> verzerrten Text entziffern zu müssen. Oder hat noch jemand Probleme mit
> dem neuen Captcha?

Ich habe mir selbst ne Message geschickt, aber es funzt wiederum nicht, 
mehrmals ein neues Captcha bekommen. Hier mal eines im Anhang. Danach 
habe ich auf "Bestätigen" geclickt und es geht nicht. Kommt wieder ein 
neues Captcha. Was ist falsch?


Und was bitte ist an mir bzw. meinem IP-Bereich unvertrauenswürdig? Ich 
bin eingeloggt und sende keine Massen-Messages. Also verstehe ich nicht 
warum ich so streng geprüft werde.

"Wieviel Beine hat eine Transe?", fertich. Kann jeder 
Elektronikinteressierte korrekt beantworten.

: Bearbeitet durch User
Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
...habe gerade erst das recapta entdeckt - wie kuul. Hab sofort mal 28 
PNs angefangen und 23x auf anhieb "Kein Roboter" bestätigt bekommen. 
Nett fürs Büro, merk ich mir ;)

Edit: "
"Wieviel Beine hat eine Transe?", fertich. Kann jeder
Elektronikinteressierte korrekt beantworten." -> 2 (die mit Bartwuchs), 
3 oder auch 4 (bei bestimmten UJTs), also?

Klaus.

: Bearbeitet durch User
Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:

> Und was bitte ist an mir bzw. meinem IP-Bereich unvertrauenswürdig? Ich
> bin eingeloggt und sende keine Massen-Messages. Also verstehe ich nicht
> warum ich so streng geprüft werde.

In Deinem IP-Bereich tummeln sich eben noch weitere Personen, von denen 
offenbar einige "böse Absichten" haben.

Daher wohl die Prüfung.

Eine Anmeldung hat in der Vergangenheit leider Spammer nicht davon 
abgehalten, nach dieser Spam per PNs zu versenden.

@Andreas S.:
Was ich allerdings vorschlagen würde: wer angemeldet mehr als bspw. 100 
Beiträge geschrieben hat, sollte von der Captcha-Pflicht befreit werden.

Nach 100 Beiträgen sollten wir Mods denjenigen schon als Spammer 
identifiziert und gesperrt haben.

Und ein Spammer macht sich sicherlich nicht die Mühe, 100 halbwegs 
sinnvolle Beiträge zu schreiben und dann loszuschlagen.

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Nemesis (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> weil sie aus einem
> vertrauenswürdigen IP-Bereich kommen oder andere Kriterien erfüllen

Dann würde ich da mal eine Fehlermeldung programmieren, wenn man diese
Kriterien NICHT erfüllt. Ohne ist das nur Verarsche oder Online-Mobbing
und fördert nicht gerade deine Beliebtheit. :-(

Andreas S. schrieb:
> Oder hat noch jemand Probleme mit dem neuen Captcha?

Hab ich doch geschrieben, aber wenn man das überlesen WILL, dann
ist die Reaktion, oder besser die Nichtreaktion nachvollziehbar.

Lothar M. schrieb:
> davon geht die Welt nicht unter. Echt nicht...

Für so manchen ist die Welt nicht genug und die µC-Welt ist ja
nicht so groß. Wenn einer deine Freiheiten einschränken würde,
wärst du sicher bald ziemlich stinkig. ;-b

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nemesis schrieb:
> Wenn einer deine Freiheiten einschränken würde,
> wärst du sicher bald ziemlich stinkig. ;-b
Meine Freiheiten werden laufend eingeschränkt.

Schon früh morgens in der 30er Zone geht das los: die Straße ist 
absolut unbevölkert und würde locker 100 vertragen...

Und dann darf ich nicht mal Nachts um 3 bei offenem Fenster mit 
adäquater Lautstärke Bass üben...

Und...

Und...

Aber auch davon geht die Welt nicht unter. Echt nicht... ;-)

Autor: Jonas G. (jstjst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Bin ich nun ne Drohne, die für Google Bilder auswertet?

Vlad T. schrieb:
> Verlangt wird also keine 100% Lösung.

Es scheint so als ob wir Google helfen Übungsmatrial für die 
Bilderkennung KIs zu schaffen.

Jonas

Autor: Konrad S. (maybee)
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> Oder hat noch jemand Probleme mit
> dem neuen Captcha?

Ja, dann oute ich mich mal. Ich bin eben auch einer von denen, die schon 
mit Computern gearbeitet haben, als es noch nichts zu klicken gab. ;-)

Chris D. schrieb:
> Was ich allerdings vorschlagen würde: wer angemeldet mehr als bspw. 100
> Beiträge geschrieben hat, sollte von der Captcha-Pflicht befreit werden.

Da stimme ich voll zu.

Ich schreibe zwar nicht oft PNs, aber wenn doch mal, dann nervt es 
gewaltig, wenn einen der Blechidiot mal wieder ausbremst.

Autor: Guido B. (guido-b)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Aber sieht denn jemand, was Abdul oben falsch gemacht hat?
Ich nicht, bin wohl auch zu dämlich. :-(

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jonas G. schrieb:
> Es scheint so als ob wir Google helfen Übungsmatrial für die
> Bilderkennung KIs zu schaffen.

das ist doch nix neues und kein geheimnis.
Google nutzt dies zum Adress-Mapping von Streetview-Aufnahmen, und 
Textschnippsel, die auch eine Zeit lang teil der recaptchas waren, für 
digitalisierungsprojekte. aktuell ist machine Vision und deep neural 
networks wieder der hype und so generiert man ground truth.
zwei Klappen mit einer Fliege.
crowdsourcing und bot-erkennung.

Autor: Mike J. (linuxmint_user)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> so daß ich auch meine Zwischenablage verliere

Ich nutze hier XUbuntu und wenn man auf "Einstellungen" -> "Sitzung- und 
Startverhalten" geht kann man die "Zwischenablage" aktivieren.

Dort sind dann 10 Einträge drin mit den vorher in die Zwischenablage 
gespeicherten Texten.

Ein Klick auf das Zwischenablage-Symbol in der Taskleiste und dann noch 
ein Klick auf den entsprechenden Text (da steht nur der Anfang da) und 
dein vorher gespeicherter Text ist wieder in der Zwischenablage.


Die Captchas mit den Lebensmitteln sind viel besser lösbar als die 
Captchas mit einem immer schlechter lesbaren Text.

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Dann schreib' Andreas 'ne Mail und schlag' ihm vor, daß er die
> Forensoftware entsprechend anpasst.

Nein! Wenn Andreas es nach den Wünschen der User anpassen würde, hätte 
keiner mehr etwas zu meckern ;-)

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex W. schrieb:
> Rufus Τ. F. schrieb:
>> Dann schreib' Andreas 'ne Mail und schlag' ihm vor, daß er die
>> Forensoftware entsprechend anpasst.
>
> Nein! Wenn Andreas es nach den Wünschen der User anpassen würde, hätte
> keiner mehr etwas zu meckern ;-)

...und somit wäre das Ziel erreicht. ;-)

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell liegt es an lokal gesperrten Google-URLs. Reine Vermutung, da 
ich die Hosts-Datei geändert hatte. Habe momentan keine Zeit es 
auszutesten.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Also verstehe ich nicht warum ich so streng geprüft werde

Nutze halt nicht Win2000 mit IE6... ;-)

Autor: NT (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> Abdul K. schrieb:
>> Also verstehe ich nicht warum ich so streng geprüft werde
>
> Nutze halt nicht Win2000 mit IE6... ;-)

Spekuliere mal aufrund vergangener Diskussionen, die wir hier schon mal 
hatten, dass auf Abduls historischer HW wahrscheinlich kein neueres 
Windows mehr gescheit laufen wird.

Hab ich recht oder nicht?

PS: nicht bös' gemeint

;-)

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Die historische Hardware ist ein P4 mit XP Prof 32bit im User-Mode und 
aktuellem Google Chrome.


Hm. Neuerdings darf ich mich jeden Tag neu einloggen. Früher war das mal 
anders.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmm, die sind IMHO abgeschaltet?
habe gestern ohne captcha versenden können.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir kommen die jeden Tag. Vermutlich beantworte ich sie korrekt und 
sie fragen gleichmal mehrere ab. Anders kann ich es mir nicht erklären. 
Sonst müßte das ja via Zufall über verschiedene Google-Server gehen 
(siehe meinen Kommentar zur Hosts-Datei).

Autor: Mike J. (linuxmint_user)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Die historische Hardware ist ein P4 mit XP Prof 32bit im User-Mode und
> aktuellem Google Chrome.

Also an der Hardware kann es nicht liegen und die Software ist in 
Ordnung.

@ Abdul K. (ehydra)
Mein P4 2.8GHz Northwood wurde immer sehr warm und hat sich deshalb 
gedrosselt (war extrem langsam), danach habe ich die 5 Pins des 
Spannungsregler-Controllers etwas hoch gebogen und die Spannung manuell 
eingestellt.

Bei der minimal einstellbaren Spannung von ca. 1.0V läuft das Ding jetzt 
mit 2.8GHz und wird nicht mehr so warm.

Also wenn die Hardware zur Zufriedenheit läuft kann ich es verstehen 
dass du nichts neueres willst.

Oder sind es eher sentimentale Gründe weshalb du ihn weiter nutzen 
willst?

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir sind es eigentlich immer finanzielle Gründe. Meine Anschauung 
der Welt hat sich von "was geht technisch kaufbar" zu "was kann ich 
billigst besorgen, egal wie schräg vom Ziel entfernt, es wird passend 
gemacht" geändert.

Außerdem finde ich XP bedienungsfreundlicher als Win7 usw. Mit neuerer 
Hardware wird es schwierig bei XP zu bleiben.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Außerdem finde ich XP bedienungsfreundlicher als Win7 usw.

+1

und mit win8 und 10 wirds schlimmer

Kein Mensch braucht Kacheln oder blinkende Feeds!
Ein Freund hat ein win Tablett mit KassenSW erstellt aber den blinkenden 
FeedShice hat er noch nicht ausräumen können, ich habe meinen HTC 
FeedMelder wenigstens am Android in die hinterste Ecke verbannt.

Autor: m.n. (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Mit neuerer
> Hardware wird es schwierig bei XP zu bleiben.

Beitrag "Re: Mainboard für XP bis Win8 gesucht"

Autor: gyurma (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Captcha geht nicht mehr im PC und HW forum.
Wenn man nicht angemeldet ist hab ich immer statt dem Bild einen 
Hinweis, aber kein Bild. Und wenn man das Bild separat anzeigen lässt 
ist es immer ein anderes, (logisch) aber das akzeptiert der sch... 
nicht.

Autor: Norbert M. (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> Oder hat noch jemand Probleme mit dem neuen Captcha?

Bei mir kamen eben "Verkehrsschilder", davon war ungefähr die Hälfte 
eindeutig als solche identifizierbar, ein Vietel grenzwertig und eines 
so grottenschlecht, dass man so gut wie gar nix erkennen konnte.

Das habe ich offensichtlich nicht zufriedenstellend gelöst, denn dann 
kam "Torten", das war ungefähr das selbe Spiel.
Dann kamen "Waffeln", das sah leichter aus, aber anscheinend war ich 
dafür ebenfalls zu blöd, da danach wieder "Verkehrsschilder" kamen.

Ich hab's dann gelassen, denn soo wichtig war mir der Markt-Artikel dann 
doch wieder nicht und wenn ich meine Zeit mit sowas verblödeln will dann 
spiele ich die Klickbox auf maedchen.de (empfehlensert aber buggy):
http://www.maedchen.de/klickbox/index.php

LG, N0R

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Norbert M. schrieb:
> wenn ich meine Zeit mit sowas verblödeln will dann
> spiele ich die Klickbox auf maedchen.de

Dich kenne ich gar nicht so mädchenhaft. Bist Du denn ein Mähähädchen?

https://www.youtube.com/watch?v=sqiYWnDJ0CI

MfG Paul

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guido B. schrieb:
> Aber sieht denn jemand, was Abdul oben falsch gemacht hat?
> Ich nicht, bin wohl auch zu dämlich. :-(

Jup es sind 5 Bilder, man sieht es in der kleinen Aufnahme nicht richtig 
aber unten Links der erste Teller ;-)

Bekomme auch nur Das ding zum Anklicken obwohl DS-Lite tunnel mit 
einigen hundert Usern auf der gleichen IP allerdings ist meine IPv6 
leider ne Feste, wen die da einbezogen wird könnte es passen.

: Bearbeitet durch User
Autor: m.n. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Norbert M. schrieb:
> Das habe ich offensichtlich nicht zufriedenstellend gelöst, denn dann
> kam "Torten", das war ungefähr das selbe Spiel.
> Dann kamen "Waffeln", das sah leichter aus, aber anscheinend war ich
> dafür ebenfalls zu blöd, da danach wieder "Verkehrsschilder" kamen.

Ich hatte letztens Wohnwagen, hatte aber alle richtig erkannt und es 
somit geschafft, meinen Account zu löschen ;-)

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Auch eine Idee ;-)


Hm, gerade probiert auf meinem ollen WinME-Rechner kommt beim Abschicken 
der Nachricht dann in Rot "wrong answer" ohne irgendwelche 
Bilderabfragen vorher.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Und dann muß man einen Code
> kopieren und wieder einfügen, so daß ich auch meine Zwischenablage
> verliere (In der ich normalerweise immer den eigentlichen Messagetext
> zwischenspeichere, da man ja oft den wichtigen Text verliert...)

Kannste dir sparen.
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/textarea-cache

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan schrieb:
> Kannste dir sparen.
> https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/textarea-cache

Kann da Lazarus empfehlen. Nutze ich seit Jahren.

Autor: Daniel A. (dxme)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es nennenswerten Spam von registrierten Benutzern per Nachricht?
Könnte man vielleicht den ReCaptcha-Mist erst ab der zweiten 
Nachricht/Zeitraum einbinden?

Ich checke ohne JS erstmal garnicht wo das Problem ist und sehe nur den 
Schriftzug "wrong answer". Das ist neu, btw., ich würde sagen erst seit 
2016. Vorher gabs ohne JS kein Captcha...

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel A. schrieb:
> Ich checke ohne JS erstmal garnicht wo das Problem ist und sehe nur den
> Schriftzug "wrong answer".

Ich auch. Seit Ende 2015 kann ich dadurch an Niemand mehr schreiben. 
Dann soll's eben nicht sein.

MfG Paul

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:
> Seit Ende 2015 kann ich dadurch an Niemand mehr schreiben.

Ach, sind die Fragen zu schwierig? :-)

Autor: Daniel A. (dxme)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute, dass zwischen August und Dezember das Captcha durch 
Abschaltung von JS umgehbar war, haha.  Aber so wie es jetzt ist, geht 
es nicht.

Autor: Peter S. (psavr)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Auch ich finde diesen ganzen Captcha-Mist absolut unnötig und einfach 
nur lästig! Die Benutzer sind ja angemeldet und registriert, falls einer 
hier Spam verbreiten will gibt es intelligentere und bessere 
Möglichkeiten...

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Ach, sind die Fragen zu schwierig?

Ja. Ich scheiterte an der Frage, wie Helmut Kohl mit Vornamen heißt.

MfG Paul

----------------------------------------------------------------------

Immer fix löschen! Nur keine Kritik. An was erinnert mich das nur? 
Langsam aber sicher genügt es!

:-((

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Na wie ihr seht, wurde der Captcha-Mist natürlich auch für uns 
ehrwürdige Mitglieder (5J++) nicht abgeschaltet. Ich bin also ein 
Spammer - Danke.

Aus unerfindlichen Gründen funktioniert der Code übrigens mittlerweile 
seit einiger Zeit auf meinem Rechner. Ich meine natürlich einer meiner 
mit XP und nicht meinen allseits bekannten WinME ;-)
Irgendwas wurde also geändert/verbessert.

Ohne Abfrage für eingeloggte und unaufällige User wäre mir jedenfalls 
trotzdem deutlich lieber.

Autor: mr.confused (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Lustig.. sonst sind alle immer so klug, scheitern aber an einem Bildchen 
Captcha. Nennt man das selektive Intelligenz?

Autor: ● J-A VdH ● (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> da man ja oft den wichtigen Text verliert.

deshalb schreibe ich zumindest längeres gerne im extra Texteditor
und nicht nur im Browser.
auf senden klicken
"seite kann nicht(...)"  schwupps, text weg.
NORMALerweise isserja mit "Seite zurück" wieder da.

Aaaber! Nicht wenn man doch mal etwas mehr geschrieben hat.

dann ähh...öhh... nö!

...dann nicht.

Murphy halt ;)

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
▶ J-A von der H. schrieb:
> Abdul K. schrieb:
>> da man ja oft den wichtigen Text verliert.
>
> "seite kann nicht(...)"  schwupps, text weg.
> NORMALerweise isserja mit "Seite zurück" wieder da.

klappt überall nur nicht hier! wenn man editieren will und 
zwischenzeitlich eine Antwort kam, man kommt nicht mal zurück um den 
Text für ein neues Posting zu sichern!

Autor: ● J-A VdH ● (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hatte das auch schon oft genug wenn keiner zwischendurch was 
gepostet hatte. Und in anderen Foren auch.

Autor: Captcha Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Wenn mich so ein Bilderrätsel ereilt, dann mache ich einfach einen Gag
> draus und rate mit. Und wenns auch nach ein paar Versuchen nichts wird:
> davon geht die Welt nicht unter. Echt nicht...

Nö. Wenn ich so ein Bilderrätsel habe, das nicht zu beantworten ist, 
dann mache ich die Seite zu und suche mir alternative Wege. Und wenn man 
alternative Wege hat, dann kommt man irgendwann nicht mehr wieder.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Um Bots abzuhalten kann man doch auch die Namen der Formularfelder 
umbenennen. In meinem Blog mache ich es so, dass ich den echten Feldern 
für die Kommentareingabe irgendwelche Namen gebe. Versteckten Feldern 
gebe ich dann Namen wie Email, Kommentar... Sobald da etwas drin steht 
weiß ich, dass es ein Bot war und breche sofort die Auslieferung der 
Seite ab.

Natürlich kann man jetzt den Bot anpassen. Aber wenn man es etwas 
aufwändiger macht, d.h. die Formularfelder in einer CSS versteckt oder 
die Formularnamen zufällig erzeugt und in einer Session speichert (einen 
Session Cookie gibt es ja schon), dann sollte das doch die meisten Bots 
abhalten.

Autor: meckerziege (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Captchas sind zum Kotzen, vor allem auf dem Handy. "Kreisen sie 
[Gegenstand] auf dem Bild ein".
Kann dann aber keinen Kreis zeichnen, beim Umherwischen auf dem Telefon 
verschiebt es mir nur den Bildschirminhalt.

Auch Datenschutzmäßig ist das ganze sehr kritisch. Google bekommt dann 
Seite+Uhrzeit ziemlich exakt ausgeliefert und kann damit wiederum 
Beiträge dem Nutzer zuordnen. Oder übersehe ich etwas?

Autor: Gtx Freak (gtx-freak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Ich glaub mich tritt ein Pferd. Da will ich einem User schreiben, kommt
> ein Idiotentest von Google in Form von ankreuzbaren Multiple Choice
> Bildertest!
>
> Andreas, ist das dein Ernst? Ich mußte bestimmt 15x den Test
> durchlaufen, bis ich endlich senden durfte.

FULL ACK

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß der Beitrag ist alt und ich habe selbst schon meine liebe not 
mit sowas gehabt und dies hier kundgetan (siehe oben), aber wegen des 
Zitates des OP konnte ich nicht anders:

> Abdul K. schrieb:
>> [...] Da will ich einem User schreiben, kommt
>> ein Idiotentest von Google [...]
>>
>> [...] Ich mußte bestimmt 15x den Test
>> durchlaufen, bis ich endlich senden durfte.
>


Ist der Test erwähnte Test von Google damit jetzt fehlgeschlagen oder 
erfolgreich gewesen? ^^

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
tja das kommt darauf an,

1. was war der vorgebliche Testinhalt?
2. was wurde wirklich getestet?
Ein beliebtes Spiel ist nämlich die Probanden im Unklaren über den 
wahren Testinhalt zu lassen.

Aluhut auf!
Möglicherweise ist das ganze schöne I-netspielzeug Saurons Ring und die 
Idiotentest dienen "Ihm" zu lernen wie die zu Beherrschenden ticken, um 
sie leichter konditionieren zu können.
Aluhut ab!

Aber das wäre ja völlig abwegig solche Leute wie den Pfeiffer mit drei 
"F" und das Kollegium müsßte man ja erst erfinden.
https://m.youtube.com/watch?v=bw5b40jX_1M

Namaste

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad T. schrieb:
> Ist der Test erwähnte Test von Google damit jetzt fehlgeschlagen oder
> erfolgreich gewesen? ^^

Fehlgeschlagen, da ein echter User eine Nachricht nicht schreiben 
konnte!

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hans schrieb:
> Um Bots abzuhalten kann man doch auch die Namen der Formularfelder
> umbenennen. In meinem Blog mache ich es so, dass ich den echten Feldern
> für die Kommentareingabe irgendwelche Namen gebe. Versteckten Feldern
> gebe ich dann Namen wie Email, Kommentar... Sobald da etwas drin steht
> weiß ich, dass es ein Bot war und breche sofort die Auslieferung der
> Seite ab.

Und die IP sperren!
Das mache ich mit dem "Admin"-Verzeichnis auf meinen Servern. dadurch 
wird die IP permanent gesperrt. Ist aber bisher nur ausländische IPs. 
daher juckt es mich nicht!

: Bearbeitet durch User
Autor: CaptchaOpfer (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Diese reCaptcha-Seuche gehört abgeschafft!
DHL hat diesen Schrott auch seit geraumer Zeit im Einsatz und ich muss 
JEDES Mal, wenn ich mich einlogge, diese bescheuerten Spielchen 
mitspielen.
Das Schlimmste sind diese Tests, bei denen die Bilder zig mal dynamisch 
nachgeladen werden, sobald man eines angeklickt hat. Und was Google so 
für ein Auto oder einen Fluss hält, ist für einen echten Menschen oft 
nicht nachvollziehbar.
Ich frage mich auch, warum diese Abfrage nicht erst dann kommt, wenn ich 
mehrfach etwas tue, was einer gewissen Wiederholungsbeschränkung 
unterliegt?

Autor: Dumdi Dum (dumdidum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal so: als ich letztes mal in China war da wurden die Captchas gar 
nicht angezeigt. Nun gut das hat vielleicht keine Priorität. (liegt 
vermutlich dran das google dienste gesperrt sind)

Autor: Karl-Heinz M. (khmweb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieses Multi-Bilder Captcha verlässt sich auf einen einzigen 
Wahrnehmungssinn und schliesst Menschen mit Behinderungen dieses Sinnes 
aus. Aus Sicht der Barrierefreiheit ist das ein absolutes Nogo. Sie 
fordert Alternativtext und mindestens einen nicht bildbasierten Catcha:
http://testen.bitv-test.de/index.php?a=di&iid=15

W3C:
https://www.w3.org/TR/turingtest/

Es gibt wirkungsvolle Alternativen, die nicht so abschreckend und 
wesentlich benutzerfreundlicher sind. Das Thema ist ja nicht neu und 
taucht hier nicht allein auf.

Btw, es ist auch dem User freigestellt, welche technischen Möglichkeiten 
und Browser etc. er nutzt. Laut BITV muss die Nutzung dieser 
Möglichkeiten gewahrt werden und auch, um die Privatsphäre schützen zu 
können. Das nur am Rande.

Ich habe jahrelang bis kurz vor dem Ruhestand Internetauftritte für 
Kliniken zusammen mit anderen Web-Spezialisten erstellt und weitgehend 
barrierefrei gemacht und dabei viele Erfahrungen gesammelt. Nun im 
Ruhestand habe ich mit einer fortgeschrittenen und weiter 
fortschreitenden Augenerkrankung zu kämpfen und kann jetzt auch 
praktische Erfahrungen hinsichtlich Barrierefreiheit auf visuellem 
Gebiet sammeln. So sind auch mir die Captchas ein Greuel. Ich brauche 
dazu oft mehrere Anläufe bis ich es endlich geschafft habe.

: Bearbeitet durch User
Autor: Werner Rothmanns (werner_rothmanns)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Kann doch nicht wahr sein? Und es beschwert sich keiner außer mir?

Doch! ICH AUCH! Wenn die Bilderqualität noch gut wöre ..... 
Briefmarkengröße und unscharf stockfinster ..... Müll das alles! Nur 15 
Anläufe hattest du? Ich hau ab wenn ich so einen Käse seh.

Rufus Τ. F. schrieb:
> Daß Andreas hier nicht auf solch einen Mechanismus verzichten kann,
> sollte allgemein klar sein.

Mechanismus ja-das Ding nö! Geht auch anders.

Jörg W. schrieb:
> Ach, sind die Fragen zu schwierig?

Das Problem liegt ganz woanders ;-)

Peter S. schrieb:
> falls einer
> hier Spam verbreiten will gibt es intelligentere und bessere
> Möglichkeiten...

Sehe ich auch so. Wer also hat einen Nutzen von dem sch...? Woher stammt 
das? Falls von googl iss alles klar.

Abdul K. schrieb:
> Irgendwas wurde also geändert/verbessert.

Also starkes Interese den Müll am leben zu halten, verstehe nicht warum?

Andreas S. schrieb:
> Oder hat noch jemand Probleme mit
> dem neuen Captcha?

Nur ein paar ..... daher völlig unwichtig was dran zu ändern! 2 Jahre 
der thread und noch immer genutzt .....  tut mir leid aber das Ding hat 
mich schon massig Nerven gekostet.

Captcha Fan schrieb:
> dann mache ich die Seite zu und suche mir alternative Wege. Und wenn man
> alternative Wege hat, dann kommt man irgendwann nicht mehr wieder.

Würde hier Geld verdient werden ja dann ..... bin sicher das Teil wär 
längst eingestampft

Achja finde ich auch nicht toll wenn Behinderte behindert werden. In dem 
Fall schämt euch!

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Werner R. schrieb:
> Abdul K. schrieb:
>> Kann doch nicht wahr sein? Und es beschwert sich keiner außer mir?
>
> Doch! ICH AUCH! Wenn die Bilderqualität noch gut wöre .....
> Briefmarkengröße und unscharf stockfinster ..... Müll das alles! Nur 15
> Anläufe hattest du? Ich hau ab wenn ich so einen Käse seh.
>

Ich bin halt von Natur aus relativ stur und trotzig. Mein Kopf ist aus 
Holz und daher recht hart in Nehmen. Benutz den immer als Hammer, 
daher... weiß ich die Wand gibt irgendwann nach.

Manchmal kommt allerdings meine sensible Seite raus und eine Mimose zum 
Vorschein.


Wie ich schon schrieb, "BCE was ist das?" , reicht. Zumindest für die 
nächsten zehn Jahre Internet.

An die Behinderten dachte ich dabei noch gar nicht. Brauche mittlerweile 
manchmal auch ne Brille. Grau unterlegter Text und 5 Punkt ist geil.

Autor: J. W. (dilbert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hut ab vor Andreas, aber den Captchas würde ich wohl auch nicht 
nachweinen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.