Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 2x 2N3904 als Darlington Transistor


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Highii H. (highii)


Lesenswert?

Hallo,

Ich habe eine Schaltung in der ich 2 Transistoren (2N3904) in 
Darlington-Schaltung betreibe. Nun möchte ich diese beiden durch ein 
Bauelement ersetzen. Welchen kann ich nehmen?
Wie finde ich am besten heraus, welchen Darlington-Transistor ich 
benötige bzw. nehmen kann?

Gibt es eine Seite bei der ich sämtliche Transistoren anhand ihrer 
Spezifikationen suchen kann? (Hfe, Ic, Vc,...). Oder wie sucht ihr nach 
dem passenden Transistor?

Danke für eure Hilfe.

: Verschoben durch Moderator
von Erwin (Gast)


Lesenswert?

Highii H. schrieb:
> Gibt es eine Seite bei der ich sämtliche Transistoren anhand ihrer
> Spezifikationen suchen kann?
Alle nicht, aber viele Onlineshops und Hersteller haben auf ihren 
Websitest eine parametrische Suchen.

von ArnoR (Gast)


Lesenswert?

Highii H. schrieb:
> Ich habe eine Schaltung in der ich 2 Transistoren (2N3904) in
> Darlington-Schaltung betreibe. Nun möchte ich diese beiden durch ein
> Bauelement ersetzen. Welchen kann ich nehmen?

Evtl. BC517, aber genauer kann man das nur mit deiner Schaltung sagen. 
Der Transistor wirkt nämlich mit seinen Eigenschaften auch auf die 
Schaltung zurück.

Highii H. schrieb:
> Wie finde ich am besten heraus, welchen Darlington-Transistor ich
> benötige

Indem du deine Schaltung analysierst und die Wirkung des Transistors auf 
die Schaltung untersuchst.

von oszi40 (Gast)


Lesenswert?

Highii H. schrieb:
> Wie finde ich am besten heraus, welchen Darlington-Transistor ich
> benötige bzw. nehmen kann?

Indem Du überlegst wozu Du was brauchst und das Datenblatt vergleichst. 
https://www.fairchildsemi.com/datasheets/2N/2N3904.pdf z.B.319 zur 
Auswahl 
http://at.rs-online.com/web/c/halbleiter/diskrete-bauteile/transistoren-darlington/?searchTerm=%22darlington+transistor%22

von Wolfgang (Gast)


Lesenswert?

Highii H. schrieb:
> Welchen kann ich nehmen?

În der Digitalelektronik bieten sich oft MOSFETs als Alternative zu 
Bipolartransistoren an. Zeig mal, wie der 2N3904 bei dir eingesetzt ist.

von Jasch (Gast)


Lesenswert?

Highii H. schrieb:
> Hallo,
>
> Ich habe eine Schaltung in der ich 2 Transistoren (2N3904) in
> Darlington-Schaltung betreibe. Nun möchte ich diese beiden durch ein
> Bauelement ersetzen. Welchen kann ich nehmen?
> Wie finde ich am besten heraus, welchen Darlington-Transistor ich
> benötige bzw. nehmen kann?

Nicht so einfach jedenfalls...

> Gibt es eine Seite bei der ich sämtliche Transistoren anhand ihrer
> Spezifikationen suchen kann? (Hfe, Ic, Vc,...).

http://alltransistors.com/ würde mir einfallen.

Ansonsten hilft nur Erfahrung, einigermassen viel Zeit und jede Menge 
Bookmarks auf Distributoren- und Hersteller-Websites.

von Hp M. (nachtmix)


Lesenswert?

Highii H. schrieb:
> Gibt es eine Seite bei der ich sämtliche Transistoren anhand ihrer
> Spezifikationen suchen kann?

Da verlangst du ein bischen viel.
Transistoren sind gerade ins Rentenalter gekommen, und die meisten aus 
der Frühzeit sind ausgestorben.
Damals konnte man die Hersteller noch an den Fingern abzählen und 
dementsprechend gab es auch noch nicht sehr viele Typen - und es gab 
Vergleichslisten.
Das hat sich aber geändert und seit dem wurden zigtausend Typen 
hegestellt, und selbst heute werden manchmal noch Transistoren 
eingebaut, die es schon seit 50 Jahren gibt, wie etwa den 2N3055 oder 
auch dein 2N3904.

: Bearbeitet durch User
von Axel S. (a-za-z0-9)


Lesenswert?

Highii H. schrieb:
> Ich habe eine Schaltung in der ich 2 Transistoren (2N3904) in
> Darlington-Schaltung betreibe. Nun möchte ich diese beiden durch ein
> Bauelement ersetzen. Welchen kann ich nehmen?

Der 2N3904 ist ein Allerweltstransistor. Vermutlich werden also keine 
besonderen Anforderungen bezüglich Kollektorstrom oder Kollektor-Emitter 
Spannung gestellt. Folglich wird ein Allerwelts-Darlington genügen.

Reichelt hätte z.B. den BC517 und den MPSA13.

> Wie finde ich am besten heraus, welchen Darlington-Transistor ich
> benötige bzw. nehmen kann?

In erster Näherung kannst du die Grenzwerte des 2N3904 hernehmen und 
einen Darlington mit mindestens den gleichen Grenzwerten verwenden. 
Vermutlich werden deine 2N3904 aber nicht ausgereizt, dann würde auch 
ein Darlington mit "schlechteren" Werten passen. Kommt also auf die 
konkrete Schaltung an.

Darlingtons werden für verschiedene Dinge eingesetzt: als Treiber für 
mittelgroße Lasten (Relais, Magnetschalter, Glühlampen). Oder als extrem 
hochohmige Eingangsstufe (Sensortasten etc). Entsprechend 
unterschiedlich sind die Anforderungen.

> Gibt es eine Seite bei der ich sämtliche Transistoren anhand ihrer
> Spezifikationen suchen kann?

"Sämtlich" ist weder hilfreich noch überhaupt möglich. Am Ende wirst du 
das Bauelement kaufen wollen. Also sieh zu, ob dein Verkäufer (Reichelt, 
Conrad, wer-auch-immer) eine Suchfunktion hat. Meist wirst du aber nicht 
darum herumkommen, nur eine Grobselektion treffen zu können und danach 
anhand der separat besorgten Datenblätter die finale Auswahl zu treffen.

Alternativ verwende die Suchfunktion eines Herstellers. Für Transistoren 
z.B. NXP, Fairchild, Rohm. Oft kannst du da sehr gut einen geeigneten 
Typ finden. Die Frage ist dann aber, wer dir den auch verkauft.

von Highii H. (highii)


Lesenswert?

Danke für eure Hinweise. Die haben mir sehr geholfen!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.