mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED 5x7 Dot Matrix


Autor: Meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Hat schon mal wer eine 5x7 LED Dot Matrix mit einem µC angesteuert?
Software ja kein Problem.
Aber wie habt ihr es elektrisch gelöst?
Der Strom in den Reihen und Spalten ändert sich je nach Anzahl der 
leuchtenden LED's.

Vielleicht kennt ja wer einen Spezial IC.

Oder beinhart 5V kurz schalten (über Mittelwert)?


mfg Meiserl

Autor: Thomas_D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du wirst doch sicherlich nicht nur ein einziges 5x7LED-Matrix-Modul 
ansteuern wollen oder? Wenn du mehrere hintereinanderschaltest ist es 
das günstigste, Spalten und Zeilen abzugreifen und das ganze zu 
multiplexen. Die Zeilen treibst Du dann direkt über je einen Transistor 
und die Spalten über hintereinander geschaltete Schieberegister. Dann 
leuchtet ja pro Schieberegister-Pin auch immer bloß eine LED.
Ich bin auch am überlegen, ob ich sowas mal baue, mir ist bloß der Preis 
der LED-Matrix-Module ein Dorn im Auge: mit 10 solchen Modulen a 2,90 
Taler macht das ganze schon 29 Taler für ein bißchen Geleuchte. Aber auf 
der anderen Seite wäre das sicherlich mal eine Anwendung, bei der man 
die Rechenpower der Atmel-Mikrocontroller mal richtig nutzen könnte!

PS: Ich hab auch einen Schaltplan für eine solche LED-Laufschrift
      Wer sie haben will kann sich bei mir melden

Autor: Lanius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guckt euch mal MAX7219/7221 an.

reicht für 64 LED´s
oder 8 7-Segment Anzeigen
oder 8*8 Pixel

und hat SPI-Interface
braucht nur EINEN Widerstand

Autor: Meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Gute Idee.
Waum bin ich da nicht selber draufgekommen.

Hab den MAX7221 mal in einem Projekt eingesetzt.
Tolles Ding vorallem man kann die Helligkeit der Segmente steuern (15 
Helligkeitsstufen).

Autor: Henry Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas_D,

hab mir gearde deinen Lösungsvorschlag durchgelesen. Habe nämlich
das gleiche Problem. Ich bin zwar schon auf die Idee gekommen einen
MAX7219 einzusetzen, weiß aber nicht wie ich meine LEDs (insg. 60)
mit dem MAX verdrahten muss, oder ob ich noch Transistoren brauche, etc.
Du hast geschrieben, dass du einen Schaltplan für eine Laufschrift 
besitzt.
Könntest du mir diesen bitte mailen???


DANKE!
H.G.

Autor: Günter K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder den Schaltplan in die Codesammlung stellen!

Günter

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

MAXIM bietet mittlerweile nen Treiberbaustein für 4x 5x7 
LED-DOT-Matrixanzeige. Der Baustein nennt sich MAX6952 bzw. MAX6953, 
besitzt ein SPI bzw. ein I²C-Interface und kann 4 Matrixanzeigen ohne 
Zwischenschaltung von irgendwelchen Treibern zum Leuchten bewegen.


Bis denn, ERDI - Soft.

Autor: René (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Hat wär ein Datenblatt oder sowas von MAX 7219 ??
Oder ein paar Intr. - Schaltungen  Anwendungen  Erfarungen ?
MfG René

Autor: Günter König (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi René,

hier haste das Blatt.
Zum Laufen habe ich es mal mit einem 4433 und BASCOM über SPI.

Gruß,
Günter

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute

Wenn ihr Datenblätter braucht die gibts auf http://www.freetradezone.com
Mann muß sich zwar regiestrieren, das ganze kostet aber nichts.
(eine richtige mail Adresse angeben,man bekommt sein Passwort per mail
zugeschickt).Dort hab ich bis jetzt noch jedes Datenblatt gefunden.
Die Datenblätter findet ihr unter Resaerch,einfach Bezeichnung eingeben 
und suchen lassen.Ist eine echt tolle Seite!

Grüße Martin

Autor: RoBSki! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine website mit 5x7 LED dotmatrix scroller sign

http://gheos.com/avr


bitte, gutentag

Autor: linker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du uns damit sagen? Ach und bitte kauf' dir erst einmal eine 
neue Tastatur, bevor du im Wiki weitermachst. Die derzeitige scheint 
partiell defekt zu sein...

Autor: linker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du damit ein problem, daß jemand auf einem server, mit dem du 
nichts zu tun hast, informationen bereitstellt?
'scheint partiell defekt zu sein' du bist ja ein ganz lustiger

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
linker wrote:
> 'scheint partiell defekt zu sein' du bist ja ein ganz lustiger

Hatter doch recht, Deine Shift-Taste ist ja völlig im Eimer.


Peter

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ein ganz lustiger"

Das finde ich aber auch. Ich habe auch nichts gegen Informationen, die 
im Wiki eingestellt werden. Aber was in dem Artikel bislang steht, 
enthält kaum Informationen und ist ein Augenkrampf. In der "großen" 
Wikipedia hätte ich dafür einen Löschantrag gestellt und nichtmal 
versucht den Artikel zu verbessern.

Autor: linker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so ihr faulen säcke, dann mal ärmel hochkrempeln und besser machen!
ihr habt ja schließlich auch das wissen, um richtige informationen 
hineinzuschreiben.
wenn das wiki dann noch verlinkt wäre, müsstet ihr euch nicht mehr über 
die anfänger aufregen, oder gar was erklären, wie hier überall
http://www.mikrocontroller.net/search?query=led+ma...
sondern einfach nur auf den link zum wiki weisen.

"hätte ich dafür einen Löschantrag gestellt" HAHA! super einstellung!

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Shift-Taste ist ja immer noch kaputt.

>aus irgendwelchen gründen ist die wahrgenommene helligkeit aber nicht >linear zum 
strom [wenn gepulst wird?].

Eigentlich ist das Wiki doch deswegen ein Wiki, weil man dort sinnvolle, 
zusammenhängende Infortmationen erwartet.
Den Beitrag sollte man beim Schreibwettbewerb anmelden.
Der würde garantiert einen Preis erhalten: Den "Wirri-Preis ohne 
Großbuchstaben".

>bitte mit aufbauen:
>http://www.mikrocontroller.net/articles/Led_matrix

Löschen und neumachen wäre sinnvoller.

Selbst wenn der Link zum Wiki "sichtbar" wäre, müsste man Anfängern auch 
erst mal darauf hinweisen, dass es diesen Beitrag gibt.

>so ihr faulen säcke, dann mal ärmel hochkrempeln und besser machen!
1. nicht in dem Tonfall
2. Haben wir den Mist etwa verzapft?

Wie schon mehrfach erwähnt: Besorg dir eine Tastatur mit Shift-Taste!

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

>>> bitte mit aufbauen:
>>> http://www.mikrocontroller.net/articles/Led_matrix

Du gräbst hier einen vier Jahre alten Thread aus, erwartest unsere 
Mitarbeit und Hilfe, willst aber uns selber nicht im geringsten 
entgegenkommen? Sinnvoller Einsatz der Groß- und Kleinschreibung ist 
auch eine Frage der Höflichkeit und des Respekts innerhalb einer 
Gemeinschaft.


> wenn das wiki dann noch verlinkt wäre

Das Wiki ist verlinkt. Was nicht verlinkt ist, ist der Beitrag... Aber 
das sollen wir dir vermutlich abnehmen?!


> Wie schon mehrfach erwähnt: Besorg dir eine Tastatur mit Shift-Taste!

Sie scheint doch eine zu haben. Im letzten Beitrag war sie mal in Aktion 
;-)

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>aus irgendwelchen gründen ist die wahrgenommene helligkeit aber nicht >linear zum 
strom [wenn gepulst wird?].

Der Satz ist wirklich lustig.

Das sind nicht "irgendwelche" Gründe, sondern äußerst nützliche und 
handfeste:

Alle Sinnesorgane arbeiten logarithmisch, um einen großen 
Erfassungsbereich von Natureindrücken zu ermöglichen.

Du würdest ganz schön blöd aus der Wäsche gucken, wenn dem nicht so 
wäre.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.