mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Gebrochener Wifi-Antennenchip


Autor: Uhu U. (uhu)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe kürzlich beim netten Chinesen um die Ecke ein paar Wifi-Module 
gekauft. Einer davon hat einen gebrochenen Antennenchip.

Ob das Teil noch funktioniert, weiß ich nicht.

Frage: Was steckt in diesem Chip?

: Bearbeitet durch User
Autor: Matthias K. (kannichauch)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich rate: Die Antenne?

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Matthias K. (kannichauch)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias K. schrieb:
> Ich rate: Die Antenne?

Ey, und wieso ein Punkt Abzug??

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Uhu U. (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Oder wenn du es lieber bei der nächsten Mouser-Sammelbestellung
> (siehe Markt-Forum) dranhängen willst:

Erst mal sehen, ob der nette Chinese wirklich nett ist...

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu U. schrieb:
> Ob das Teil noch funktioniert, weiß ich nicht.

Ausprobieren geht schneller als einen Thread aufmachen.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk J. schrieb:
> Ausprobieren geht schneller als einen Thread aufmachen.

Davon weißt du aber auch noch nicht, wie gut es funktioniert.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Davon weißt du aber auch noch nicht, wie gut es funktioniert.

Bei gleich gutem Empfang, wie mit einer heilen Antenne und gleich 
starkem Sendesignal, wie mit einer heilen Antenne könnte man schon 
zufrieden sein ;-)

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang schrieb:
> Bei gleich gutem Empfang

Messen wäre sinnvoller, wird aber kaum jemand mit Hausmitteln können.
Weiß nicht, wie zuverlässig die RSSI-Werte in diesen Teilen sind, die
man in Software auslesen kann.

Bleibt ohnehin noch das Risiko eines Langzeitschadens (durch
Korrosion), schon deshalb ist es sicher sinnvoll, sich eine
Ersatzantenne zu beschaffen.

Autor: Uhu U. (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> schon deshalb ist es sicher sinnvoll, sich eine Ersatzantenne zu
> beschaffen.

Ein Transportschaden ist das mit Sicherheit nicht - die Antenne ist wohl 
schon kaputt auf die Platine gelötet worden. Wenn man was neues kauft, 
hat man ein Recht darauf, dass es auch heile ist.

Der nette Chinese hat sich gemeldet, konnte aber das Foto nicht von der 
Dropbox holen - da steht wohl die Chinesische Mauer im Weg rum...

Auf jeden Fall will er das Problem lösen.

Autor: Stefan M. (derwisch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Rainsun" :-)

Autor: Regenbogen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan M. schrieb:
> "Rainsun" :-)

Hast Du was gegen Regensonne? Gibt doch 'nen schönen Regenbogen.

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Regenbogen schrieb:
> Stefan M. schrieb:
> "Rainsun" :-)
>
> Hast Du was gegen Regensonne? Gibt doch 'nen schönen Regenbogen.

Womöglich ist das nur eine schlechte Übersetzung für "vom Regen in die 
Traufe"  :D

Autor: Uhu U. (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heute kam das Ersatzteil vom netten Chinesen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.