mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Literatur zu Antennenarrays


Autor: Tobias P. (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Kollegen der HF-Technik

ich befasse mich gegenwärtig mit Antennenarrays. Genauer gesagt Phased 
Arrays. Könnt ihr gute Literatur empfehlen, wo ein bisschen eine 
Einführung in das Thema gegeben wird?
Herleitung des Array Factors und so weiter und wie man aus der 
Charakterisik der Einzelelemente die Eigenschaften des Arrays abschätzen 
kann.

Da gibts sicher massenhaft Informationen zu dem Thema, aber ich weiss 
noch nicht so genau wonach ich suchen soll (Google "Phased array" bringt 
natürlich viele Ergebnisse, aber nur wenig brauchbares wo auch ein wenig 
verwertbare Theorie drin ist).

Gruss
Tobias

Autor: Zilp Z. (zirp)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, die Signale werden als Amplitude, Phase und Polarisation addiert. 
Was willst du mehr ? Dh man kann in eier Richtung verstaerken und in 
einer anderen Richtung ausloeschen. Dh man kann die Ausbreitung steuern.

: Bearbeitet durch User
Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias P. schrieb:
> Herleitung des Array Factors und so weiter und wie man aus der
> Charakterisik der Einzelelemente die Eigenschaften des Arrays abschätzen
> kann.

Die Gesamtcharakteristik entspricht der Einzelcharakteristik überlagert 
mit dem Interferenzmuster aus der phasenrichtigen Addition der 
Einzelsignale.

Autor: Wilhelm S. (wilhelmdk4tj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobias

Da hilft nur eins:

John D. Kraus, W8JK:

'Antennas'


Google nach
'kraus antennas pdf'

Wenn du das  eingibst, kannst du dir die 2. Edition
herunterladen. Aber lass dir Zeit, ca 900 Seiten.
Wie ich gerade beim Suchen gesehen habe, gibt es mittlerweile
eine 3. Edition.
Das ist die Profi Antennenbibel. Alles 'high level', aber du
bist ja an einem Institut, dann wirst du damit schon zurwechtkommen.
Viel Glück.

73
Wilhelm

Autor: eric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wilhelm S. schrieb:
> Wie ich gerade beim Suchen gesehen habe, gibt es mittlerweile
> eine 3. Edition.

Aber wenn man bei den vielen Anbietern dort anklickt,
landet man immer nur auf irgendwelchen obskuren Werbeseiten.
Kennt jemand einen brauchbaren Link ?

Autor: Wilhelm S. (wilhelmdk4tj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Eric,

dann nimm doch 2. Edition!
Da hast auch genug zu kauen.

An den Grundlagen hat sich doch kaum etwas geändert.

73
Wilhelm

Autor: eric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wilhelm S. schrieb:
> dann nimm doch 2. Edition!

Hab ich schon seit längerem !

Autor: Wilhelm S. (wilhelmdk4tj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Eric,

ich auch.
Es liegt neben mir.
Es war sehr teuer.

73
Wilhelm

Autor: Wilhelm S. (wilhelmdk4tj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobias,

folgender Link steht in den neusten UKW-Berichten.

http://www.antenna-theory.com/

Vielleicht ist da etwas für dich dabei.


73
Wilhelm

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google mal nach dem Skript der Vorlesung "Antennen und Antennensysteme" 
von Prof. W. Wiesbeck, Insitut für Höchstfrequenztechnik und Elektronik, 
Universität Karlsruhe.
Das Skript ist super, wenngleich sich das im Niveau der dortigen 
Dissertationen nur teilweise widerspiegelt....

(z.B. mit den Stichworten "kit skript antennen")

sehr nett: http://iheausleihe.ihe.uni-karlsruhe.de/array/antarray.html

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die übrigen Standardwerke werden auf der von Wilhelm erwähnten Website 
besprochen:
http://www.antenna-theory.com/intro/books.php,
vor allem Balanis und Stutzman & Thiele.

Bei Dir scheint es nicht der Fall zu sein, trotzdem mein allgemeiner Rat 
sich beruflich nicht auf Antennen versteifenzu wollen, das ist ein total 
ausgetretener Pfad. Wäre so ähnlich als ob man sich auf 'Kabel' 
spezialisieren würde. Natürlich gibt es nach wie vor Unternehmen, die 
sich damit beschäftigen, aber irgendwas bahnbrechend neues wirst Du 
damit nicht reißen. Im Prinzip gibt es halt schon für jede denkbare 
Anwendung eine geeignete Antenne (oder Kabel).

Autor: Tobias P. (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

sorry für meine späte Antwort. Das Buch vom Kraus sowie das Skript gehen 
ziemlich in die Richtung, die ich mir vorstelle :-) danke für die Tipps!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.