mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Antennenfernfeld abschätzen


Autor: Zocker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits

ich möchte eine Antenne selber bauen, insofern also noch nichts 
spezielles. Ich habe Zugang zu Netzwerkanalysern und einem kommerziellen 
Antennenmessystem. Soweit kein Problem. Ich denke ich werde eine 
Patch-Antenne auf einer Leiterplatte realisieren.

Meine Frage ist: wie kann ich ungefähr abschätzen, wie das resultierende 
elektrische Feld aussehen wird? (Ferndeld). Beim Hertzschen Dipol kann 
man ja für das Ferndelf Formeln angeben. Kann man das für eine 
Patchantenne auch?

Und: wenn ich mehrere solche Antennen nebeneinander anordne, kann ich 
aus den Gleichungen für das Feld einer Einzelantenne das Gesamtfeld der 
Anordnung bestimmen? mir geht es nicht um exakte Berechnungen, ich will 
nur einigermassn grobe Abschätzungen haben, damit ich dann ungefähr 
weiss, ob das was ich auf dem Antennenmessystem sehe realistisch ist 
(oder ob ich Mist messe).

Autor: Herr S. (Firma: Privat) (wumpie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hängt davon ab was du für einen antennentyp auf deiner leiterbahn 
realisieren willst, yagi, dipol kreuzpol oder stab/langantenne, sonst 
gelten aber die gleichen gesetze wie bei anderen antennen, das nur mal 
so ganz grob

Autor: ?!? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carsten S. schrieb:
> Das hängt davon ab was du für einen antennentyp auf deiner leiterbahn
> realisieren willst, yagi, dipol kreuzpol oder stab/langantenne

Keine von denen!

Zocker schrieb:
> Ich denke ich werde eine
> Patch-Antenne auf einer Leiterplatte realisieren.

Autor: Zitronen F. (jetztnicht)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, kann man abschaetzen. Wenn man die Abstrahleigenschaften einer 
einzelnen Antenne hat muss man die phasemaessig ueberlagern. Die 
Patchantennen sollten in der Literatur beschrieben sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.