mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Programmablaufplanprogramm oder ähnliches für Mac


Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich suche ein Programm für Mac, mit dem es möglich ist, sowas wie einen 
Programmablaufplan graphisch zu erstellen. Es muss nicht normgerecht 
sein, es geht einfach nur darum, 'Textblasen' zu haben, von denen 
verschiedene Wahlmöglichkeiten durch Pfeile auf andere Blasen 
dargestellt werden. Das sollte natürlich möglichst komfortabel gehen, 
das heißt, die Pfeile sollten sich automatisch an den Blasen ausrichten 
und mitwandern.

Ein Programm ist Dia, das aber für mich nicht passt. Neben der allgemein 
unkomfortablen Bedienung (die man vielleicht umstellen könnte), kann man 
Text offensichtlich nicht an die Pfeile anhängen. Man kann nur ein 
Textfeld neben den Pfeil setzen, das aber beim Verschieben des Pfeils 
nicht mitbewegt wird.
Außerdem wäre es gut, wenn man längere Texte schreiben könnte, die aber 
erst nach Klick auf die Blase (in einem extra Fenster) angezeigt werden, 
so dass bei einem längeren Text in der graphischen Darstellung keine 
riesige Blase entsteht, sondern nur eine Art Überschrift angezeigt wird. 
Man könnte es auch Kommentar nennen.
Zum Schluss wäre es noch schön, wenn man das ganze in strukturierter 
Textform, zum Beispiel XML exportieren könnte.
Wenn es nichts kostet, ist natürlich auch nett ;-)

Kennt jemand vielleicht zufällig so ein Programm?

Autor: -.-.- (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
paint,dia,astah,yed... gibt tausende... word gibts auch für mac, da 
kannst sowas auch machen

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
-.-.- schrieb:
> paint
Wo bekommt man Paint für Mac her und wie schafft man es, dass sich die 
Pfeile beim Verschieben der Textfelder mitbewegen.

-.-.- schrieb:
> dia
Liest du, bevor du antwortest?

Astah, Yed und Word kann ich jetzt nicht ausprobieren und da ich das 
Gefühl habe, dass du nicht gelesen hast, was ich geschrieben habe, warte 
ich erstmal ab.

Autor: Tom (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
yed ist sehr brauchbar, um Blasen mit Pfeilen zu verbinden.
Das Textfeature ist nicht dabei AFAIK und XML gibt es nur, wenn man das 
Speicherformat GraphML parsen möchte.

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matze schrieb:
> Omnigraffle. <https://www.omnigroup.com/omnigraffle>;
Danke, aber ich bin noch mit einem zu alten System unterwegs :-/

Tom schrieb:
> yed ist sehr brauchbar, um Blasen mit Pfeilen zu verbinden.
> Das Textfeature ist nicht dabei AFAIK und XML gibt es nur, wenn man das
> Speicherformat GraphML parsen möchte.
Danke, leider kann Dia das aber auch schon.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LibreOffice Draw?

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schrieb:
> LibreOffice Draw?
-.-
Ja… Ich habe es zwar jetzt mit OpenOffice probiert, aber bis auf den 
XML-Export der Zusammenhänge hat das alles. Auf das Einfachste komme ich 
natürlich nicht.
Danke an alle, die geholfen haben und ernsthaft Hilfe angeboten haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.