mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVR Studio 7 Installation


Autor: Melvin Strobl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

Ich habe mir schon vor einiger Zeit das AVR Studio 7 installiert und 
konnte damit arbeiten. Hatte zuvor Studio 6.
Hab dann längere Zeit nichts mit gemacht und in der Zwischenzeit unter 
anderem Visual Studio Community installiert.
Vorgestern wollte ich dann Studio 7 starten und es kamen prompt 
Fehlermeldungen.: z.B. "The "ErrorListPackage" did not load correctly. 
The Problem may have been caused by the installation of another 
extension. [...] Restarting Visual Studio could help resolve this issue"

Es ist dann noch ein Pfad angegeben wo man die ActivityLog.xml findet, 
aus der man dann schlau werden soll.

Es folgen 3 Fehlermeldungen des selben Typs. Jedesmal mit selber 
Pfadangabe, jedoch unterschiedlichen Objekten die nicht geladen werden 
konnten.

Habe inzwischen Studio 7 mehrmals neuinstalliert. Dabei kommen dieselben 
Fehlermeldungen.

Jemand eine Idee wie ich Studio 7 zum laufen bringen kann?

Vielen Dank schonmal
Melvin Strobl

Autor: Gerhard G. (xmega)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist das die Atmel Studio 7 Beta-Version gewesen?

Die neue Version http://www.atmel.com/microsite/atmel-studio/

sollte eigentlich funktionieren!

Gruß G.G.

Autor: Melvin Strobl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, war schon der Build 634. Also die neuste Version...

Grüße Melvin

Autor: Bernhard Häusler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem, falls jemand eine Lösung hätte wäre 
ich sehr dankbar da ich VS Studio 2015 Community nicht einfach 
deinstalieren kann.

Viele Grüße

Bernhard Häusler

Autor: vmbox hilft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Virtuelle Maschine.

Autor: Bernhard Häusler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

virtuelle Maschine wäre natürlcih eine Möglichkeit, aber auf Dauer doch 
etwas umständlich.

Ich habe mich inzwischen schlauer gemacht, scheinbar tritt das Problem 
seit SP1 von Visual Studio 2015 auf, Atmel ist seit Ende November 
darüber informiert, und ich hoffe das es hier bald ein Update gibt da 
man sonst beide Produkte auf einem Rechner nicht nutzen kann.

Mir ist bewußt das man beim Programieren gerade bei relativ großen 
Projekten
immer Konstelationen oder Fehlern kommt die man nicht bedacht hat aber
wasa mich ärgert ist dass wenn Sie es schon gewußt haben das es hier 
Probleme gibt hätte ein kurzer Vermerk auf der Downloadseite mir viel 
Zeit erspart !!!!

Autor: Bernhard Häusler (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo habe zügig von Atmel eine Antwort erhalten.

Mit unten aufgefürter LKösung tut wieder alles.

We got some feedback from customers that sometimes atmel studio 7.0 
can't install correctly because of visual studio 2015, below FAQ is for 
your reference:

Reason:
The Visual Studio 2015 Update 1 updates a dll that is shared between 
Atmel Studio and Visual Studio, without providing the correct dll load 
redirect information. Until we have had the chance to verify that this 
new dll (version 1.1.37) works with Atmel Studio, we suggest downloading 
the previous version (1.1.36) and place it in a load path for Atmel 
Studio with higher load precedence than the Visual Studio load path.
Workaround:
1,Download System.Collections.Immutable (1.1.36) from nuget.org
2,The file downloaded is a zip file with a .nupkg extension, rename the 
file to .zip
3,Open the zip file, go to the lib folder and into a folder called 
portable-net45%2Bwin8%2Bwp8%2Bwpa81
4, Copy the System.Collection.Immutable.dll file into one of the Atmel 
Studio load folders

We suggest using '<installdir>\Extensions\Application', which might be 
'C:\Program Files (x86)\Atmel\Studio\7.0\Extensions\Application' on your 
machine

Übernehme aber keine Haftung ;-)

Viele Grüße

Bernhard

Autor: Karsten Sosna (scottyrebel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
vorab Danke an Bernhard für die Info.

Ich hatte das gleiche Problem: Nach der Installation von Visual Studio 
2015 with Update 1 konnte ich das Atmel Studio 7 nicht fehlerfrei 
installieren.
Da ich auf einem anderem Rechner Visual Studio 2015 ohne Update 1 und 
das Atmel Studio 7 installiert habe und dies fehlerfrei läuft konnte es 
nur am Update 1 liegen.

Ich habe dann Atmel Studio 7 deinstalliert und Visual Studio 2015 with 
Update 1 deinstalliert. Danach wollte ich Visual Studio 2015 ohne Update 
1 installieren - keine Chance, Visual Studio 2015(egal mit oder ohne 
Update 1) Installation meldete nur noch Fehler.

Letztendlich habe ich den Rechner komplett neu installiert(inkl. Windows 
8.1)

Nach der Installation der Treiber dann in folgender Reichenfolge:

- Visual Studio 2015 with Update 1
- Arduino-Software 1.6.7
- Visual.Micro(latest Version)
- Atmel Studio 7
- System.Collection.Immutable.dll und System.Collection.Immutable.xml 
1.1.36 ins Verzeichnis "C:\Program Files 
(x86)\Atmel\Studio\7.0\Extensions\Application" (Pfad kann bei Euch 
abweichen) kopiert.

Wichtig ist die Version der System.Collection.Immutable.dll. Mit den 
Versionen 1.1.37 und 1.138 beta waren die Fehler zwar nicht vorhanden 
allerdings zeigte das Atmel Studio 7 auch keine Projektvorlagen an und 
bestehende Projekte wurden nicht ordnungsgemäß geladen. Nur mit der 
Version 1.1.36 habe ich keine Probleme!!!

Gruß Scotty

Autor: Hias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hatte das selbe Problem. Meine Lösung:

In der Datei C:\Program Files 
(x86)\Atmel\Studio\7.0\AtmelStudio.exe.config
<dependentAssembly>
        <assemblyIdentity name="System.Collections.Immutable" publicKeyToken="b03f5f7f11d50a3a" culture="neutral"/>
        <bindingRedirect oldVersion="1.0.27.0-1.1.65535.65535" newVersion="1.1.36.0"/>
      </dependentAssembly>

in
<dependentAssembly>
        <assemblyIdentity name="System.Collections.Immutable" publicKeyToken="b03f5f7f11d50a3a" culture="neutral"/>
        <bindingRedirect oldVersion="1.0.27.0-1.1.65535.65535" newVersion="1.1.37.0"/>
      </dependentAssembly>

ändern.
(Version 1.1.36.0 in Version 1.1.37.0)

Autor: Moby AVR (moby-project) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karsten S. schrieb:
> Hallo,
> vorab Danke an Bernhard für die Info.
>
> Ich hatte das gleiche Problem: Nach der Installation von Visual Studio
> 2015 with Update 1 konnte ich das Atmel Studio 7 nicht fehlerfrei
> installieren.

Danke ebenfalls.
Bei mir wars umgekehrt. VS2015Upd.1 ließ sich mit vorhandenem Atmel 
Studio7 nicht installieren. Und ich vermute, auch mit Eagle7 beharken 
sich die Kandidaten, wie diverse Abstürze samt Debug-Meldung mit 
Erwähnung von VS nahelegen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Ko- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mit demselben Problem hier angekommen. Es ist im Stande gewesen, 
durch diese Korrektur gesetzt zu werden. Danke!!. Von Japan

Autor: Sarcarean (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard: Das ist all gut! Danke!!! :D

Autor: DerAchim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Bernhard, ich musste meinen Rechner nach dem Kopieren der DLL in 
den angegebenen Ordner nochmal neu starten. Danach liefen Atmel- und 
Visual Studio wieder ohne Probleme! :-)

Autor: Moby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mittlerweile gibts das bugbereinigte Update2:

http://www.heise.de/developer/artikel/Bugparade-fu...

Autor: Marco H. (damarco)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm

urplötzlich funktioniert bei mir Atmel Studio 7 auch nicht mehr.  Ich 
gebe es auf und portiere meine Projekte zu Eclipse.

Meine Nerven damit sind aufgebraucht. Auf zwei unterschiedlichen 
Rechnern ist keine lauffähige Version installierbar.

Auf einen schmiert es gleich ab, auf den andern gibt es mit der 
"atpackmanagerlib.dll" Probleme.

Autor: Steffen P. (steffen_p)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Problem das Atmel 7 zwei Windows Updates verlangt die aber 
bereits installiert sind

Autor: Marco H. (damarco)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Ursache auch gefunden und es wurde von einen Visual C++ x86 
Paket verursacht.  Vielleicht sind nur die x86 Pakete installiert?

Jedenfalls wird das x64 Paket ignoriert und das x86 verwendet womit sich 
Atmel Studio sofort aufhängt. Bei mir hat geholfen die x86 Variante zu 
deinstallieren.

Nur blöd wenn andere die x86 Variante benötigen. Genau so habe ich mir 
das System auch zerschossen als ein Programm die x86 Version aufspielte.

: Bearbeitet durch User
Autor: Enloo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karsten S. schrieb:
> ...
> - System.Collection.Immutable.dll und System.Collection.Immutable.xml
> 1.1.36 ins Verzeichnis "C:\Program Files
> (x86)\Atmel\Studio\7.0\Extensions\Application" (Pfad kann bei Euch
> abweichen) kopiert.
>
> ...
>
> Version 1.1.36 habe ich keine Probleme!!!
>
> Gruß Scotty

Mahlzeit,

vielen Dank Scotty. Habe lange nach dem Problem gesucht.
Hatte die Datei in einem völlig anderen Ordner liegen:
C:\Program Files\Microsoft Web 
Tools\DNU\System.Collections.Immutable\1.1.36\lib\portable-net45+win8+wp 
8+wpa81

MfG Enloo

Autor: Karsten Schulz (kahnsoft)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei mir das selbe, das internet ist voll von zig Versionen,
keine davon scheint zu wirken.

Nachdem VisualStudio installiert ist, kann man scheinbar kein 
AtmelStudio7 mehr installieren. Dies fatal, der support dort scheint 
nicht mehr zu existieren. Das Problem ist das ich ein großes Projekt 
habe, und keinen zugriff mehr auf das Produkt. Wie kann man das jemals 
wieder kompilieren.

Ich bin ja ruiniert deswegen..

Wer doch noch Hilfe weiß, solle diese teilen :(

Beste Grüße aus Preußen
  Karsten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.