Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LP2950 alternatvie 3,3V ca. 200mA


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan (Gast)


Lesenswert?

Hallo... Ich suche einen pinkompatiblen ersatz für den LP2950 3,3.
Ich mache derzeit aus 12V die 3,3V und der Zieht auf der anderen seite 
ca. 100mA... (ich meine der LP kann auch nur max 100?!). jedenfalls wird 
dieser heiß....

welche alternative gibt es da?!

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

In dem Gehäuse leider keine, da die Verlustleistung nicht wegzubringen 
ist. Entweder dickes a la TO220 Gehäuse oder Schaltregler oder 'dicker' 
Vorwiderstand.

: Bearbeitet durch User
von Bernd (Gast)


Lesenswert?

Gibt es die!!??

von Holger (Gast)


Lesenswert?

3,3 v z-diode?!

von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Stefan schrieb:
> Hallo... Ich suche einen pinkompatiblen ersatz für den LP2950 3,3.
> Ich mache derzeit aus 12V die 3,3V und der Zieht auf der anderen seite
> ca. 100mA... (ich meine der LP kann auch nur max 100?!). jedenfalls wird
> dieser heiß....

Ergibt ca 0,9W. Da wird jeder Linearregler heiss und der LP2950 schafft 
das auch nur in DPAK und knapp in DIP8, ohne jenseits der Grenze zu 
operieren.

von Stefan F. (Gast)


Lesenswert?

LF-33, ist aber größer und daher logischerweise nicht Pin-Kompatibler.

Das kleine TO92 Gehäuse kann die Wärme gar nicht schnell genug abführen. 
Du suchst da nach etwas, das es nicht geben kann.

von Wolfgang (Gast)


Lesenswert?

Stefan schrieb:
> Ich mache derzeit aus 12V die 3,3V und der Zieht auf der anderen seite
> ca. 100mA... (ich meine der LP kann auch nur max 100?!). jedenfalls wird
> dieser heiß....

Kein Wunder. Rechne mal nach. Jeder andere Linearregler wird ähnlich 
viel elektrische Leistung in Wärme umsetzen müssen und einen kompletten 
Schaltregler wirst du in der Größe nicht bekommen. Entweder du 
reduzierst die Belastung oder die Eingangsspannung (z.B. mit einem 
kleinen Schaltregler für 70ct)

von Stefan (Gast)


Lesenswert?

danke erstmal.....
da muss ich jetzt mal schauen...

Holger schrieb:
> 3,3 v z-diode?!

würde das funktionieren?!

von Wolfgang (Gast)


Lesenswert?

Stefan schrieb:
> würde das funktionieren?!

Würde eher noch mehr Wärme erzeugen - nicht unbedingt die Zener-Diode, 
aber der dazu erforderliche Vorwiderstand. Ob die Z-Diode warm wird, 
hängt davon ab, wie konstant die Stromaufnahme deiner Schaltung ist, 
welche Spannungstoleranz sie verträgt und wie knapp man die 
Stabilisierung dimensioniert.

von Wolfgang (Gast)


Lesenswert?

p.s.
Auch deinem vorhandenen LP2950 kannst du natürlich eine Vorwiderstand 
verpassen, der ihm einen Teil der Verlustleistung abnimmt.
Das wäre dann aber ein zusätzliches Bauteil und kein Ersatz.

von Juri (Gast)


Lesenswert?

Ich sehe schon den nächsten Beitrag: "Warum geht der 0.5W Widerstand vor 
meinem LP2950 immer kaputt?"

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.