Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Virtuelle Masse mit 7805?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ge E. (re_n)


Lesenswert?

Ich möchte SiC Mosfets mit +20 / -5V am Gate ansteuern. Dazu nutze ich 
einen UC3708 der schaltet bis 35V. GND des Treibers liegt auf GND und Ub 
auf +25V
Das Source des Mosfets liegt auf +5V (von einem 7805).

Wenn ich nur das Gate ansteuere sieht alles gut aus, low=-5V high=+20V

Sobald ich aber die Versorgungsspannung für die Mosfets langsam 
hochdrehe wirds Müll.. Ich vermute das ich die Virtuelle Masse fürs Gate 
nicht mit einem 7805 realisieren kann da er ja nicht Rückwärtsleitfähig 
ist, oder müsste das gehen?

Als Alternative könnte ich hinter den 7805 noch ne Ladungspumpe hängen

: Verschoben durch User
von Christian (Gast)


Lesenswert?

.. oder eine Mindestlast vom Ausgang des 7805 nach dessem 
Masseanschluss..

von schaltplan statt prosa (Gast)


Lesenswert?

Die Sprache der Elektronik ist der Schaltplan.

von Ge E. (re_n)


Lesenswert?

Umso länger ich drüber nachdenke umso mehr komme ich zu dem Schluss das 
das mit dem 7805 als Gatemasse Bezug nur ein Schuss in den Ofen war. 
Wenn ich das Gate auf low schalte ist alles gut da der Strom dann ja vom 
7805 in den treiber abfließt, schaltet der Treiber aber auf high fließt 
der Strom vom Treiber in den 7805 und der muss es auf Masse ableiten was 
er aber ja nicht kann..

Ok wenn ich das Source aber Mitels Ladungspumpe auf +5V hebe sollte es 
ja theor Funktionieren oder?

von Christian (Gast)


Lesenswert?

Ge E. schrieb:

> Ok wenn ich das Source aber Mitels Ladungspumpe auf +5V hebe sollte es
> ja theor Funktionieren oder?

Kann Deine Ladungspumpe den Strom denn aufnehmen.. ?

von Migelchen (Gast)


Lesenswert?

Du hast das Problem schon erkannt. Der 7805 mag keine Ströme, die in den 
Ausgang hineinfließen.
Ich hatte damals mal ein ein ähnliches Problem.

Versuche es sonst dikret mit Transitoren oder model deine Versorgung mit 
7905 um.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Ge E. schrieb:
> Ich vermute das ich die Virtuelle Masse fürs Gate
> nicht mit einem 7805 realisieren kann da er ja nicht Rückwärtsleitfähig
> ist

Eben, der 7805 kann keinen Strom aufnehmen, sondern nur Strom liefern 
(sogar schlechtestenfalls zumindest 5mA).

von Simon (Gast)


Lesenswert?

Wenn du den SiC als lowside verwendest geht das mit dem 7905 ansonsten 
wird es komplizierter, also bitte einfach Schaltplan und dann sehen wir 
weiten.

von Christian (Gast)


Lesenswert?

MaWin schrieb:
> Ge E. schrieb:
>> Ich vermute das ich die Virtuelle Masse fürs Gate
>> nicht mit einem 7805 realisieren kann da er ja nicht Rückwärtsleitfähig
>> ist
>
> Eben, der 7805 kann keinen Strom aufnehmen, sondern nur Strom liefern
> (sogar schlechtestenfalls zumindest 5mA).

Ge E. schrieb:
> Umso länger ich drüber nachdenke umso mehr komme ich zu dem
> Schluss das
> das mit dem 7805 als Gatemasse Bezug nur ein Schuss in den Ofen war.
> Wenn ich das Gate auf low schalte ist alles gut da der Strom dann ja vom
> 7805 in den treiber abfließt, schaltet der Treiber aber auf high fließt
> der Strom vom Treiber in den 7805 und der muss es auf Masse ableiten was
> er aber ja nicht kann..
>
> Ok wenn ich das Source aber Mitels Ladungspumpe auf +5V hebe sollte es
> ja theor Funktionieren oder?

Um wieviel Strom im Mittel geht es denn.. ? Die Spitzenströme kann man 
mit einem mehr oder weniger großen Kondensator ja glätten auf der 
Betriebsspannung/Hilfsspannung.. Aber den Mittelwert (oder 
Effektivwert?) des Stroms muss Dein Spannungsregler liefern bzw. 
aufnehmen können. Wenn es nur ca. 20mA sind: braucht Deine Schaltung 
nicht vielleicht sowieso eine LED als 
Gerät-ist-eingeschaltet-Indikator.. ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.