mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino-Library für Intertechno-Devices ITW-852


Autor: Jens M. (dl4aas) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe eine Auswertesoftware für die Doppel-Funkschalter ITW-852 von 
Intertechno geschrieben.

Das beigefügte Bild zeigt die Signale beim Drücken der 2 Wippen am 
Funkschalter.

Mit einem einfachen 433 MHz Empfänger wie z.B. diesem hier
Ebay-Artikel Nr. 201312653471
an Pin 2 (Interrupt 0) des Arduinos wertet er die übertragenen Daten 
aus. Das klappt soweit ganz gut.

Geliefert werden üppige 33 Symbole, die den Wert 1 - 3 annehmen können 
(Anzahl der Impulse pro Symbol).
Das Testprogramm gibt sie als String mit 33 Zeichen aus.

Allerdings tue ich mich mit der Interpretation noch etwas schwer, da ich 
nur zwei solcher Taster habe.

Klar ist, dass die letzten beiden Symbole (Stelle 32 und 33) sich mit 
der gedrückten Taste ändern:
 linke Taste: 31
 rechte Taste: 22

Und dass die Stellen 28 und 29 für On (Wippe nach unten) oder Off (Wippe 
nach oben) stehen:
 On: 12
 Off: 21

Die 27 Stellen davor sind vermutlich je Taster unterschiedlich und 
eindeutig.
Bei meinen zwei Testmodellen sind es übrigens diese Werte:
1: 213213123123222122232212232123122
2: 213213123123122222321312232213122

Die ersten 12 Stellen sind gleich, was natürlich Zufall sein kann. Aber 
das ergibt mal folgende vorläufige Aufteilung:

213213123123   222122232212232 12     31  22
fest           Gerätenummer    ON/OFF ??  Taste 1/2

Ich würde mich freuen, wenn sich Mitstreiter fänden, die ihre 
ITW-Produkte mal auf den Auswerter loslassen würden und die Ergebnisse 
mitteilen. Denn ich denke, es gibt noch mehr Struktur im Code.

Gruß
Jens

PS. Die Empfangsqualität scheint mir noch optimierbar, vielleicht sind 
manche Zeiten noch etwas knapp toleriert.
PPS. Ja, es ist eine Arduino-Library.
PPPS. Ja, den Interrupt so zu benutzen, ist nicht optimal, aber der 
Prozessor soll sonst nicht viel machen.

Autor: Ursus Polaris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

vielen Dank fuer die Library, sie hat mir sehr geholfen, die ITW-852 
auszulesen!

Meine beiden Schalter liefern die Einschalt-Codes:

222123212222313122222231232123122
222123212222313122222231232123131

und

213213123122223122313212232123122
213213123122223122313212232123131

(jeweils links dann rechts gedrückt)

lg, T

Autor: Jens M. (dl4aas) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ursus(?),

danke für Deine Rückmeldung.

Das sind also die 4 bisher bekannten Codes:
213213123123222122232212232 12 31 22

213213123123122222321312232 12 31 22

213213123122223122313212232 12 31 22

222123212222313122222231232 12 31 22

Meine Fantasie reicht gerade nicht aus, um darin ein Schema zu 
erkennen...

Ich werde mir die Lib in Kürze noch einmal anschauen: Im praktischen 
Betrieb hat bei mir die Erkennungsqualität nicht ausgereicht, deswegen 
habe ich die Taster derzeit nicht im Einsatz.

Für einen anderen Zweck habe ich aber gute Ergenisse mit diesem 
Empfänger gemacht: 
https://de.aliexpress.com/item/433Mhz-RF-module-Up...

Mal sehen, ob es damit auch für den ITW besser wird.

Wobei der Trend ja eher zum WLAN-Schalter geht...

Gruß
Jens

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.