Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lipo Lader mit eingebautem Step up


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Fragensteller (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
Ich benötige einen Lipo Lader IC mit eingebautem Step up.
Der Laststrom beträgt 1A und der Step up soll 5V ausgeben.
Die Lipo Zelle die verwendet wird hat typische 3,7V.
Zudem wäre es gut wenn das Gehäuse "gut lötbar" wäre, also am besten 
kein QFN oder MLF.
Welchen IC könntet ihr mir empfehlen?
Wenn ihr noch Fragen habt fragt ruhig. :D
Vielen Dank im voraus.

von Won K. (Firma: Outside the Asylum) (the_sane)


Lesenswert?

Sowas findest Du in fast jeder 'Powerbank', z.B. den ATC2801

von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Fragensteller schrieb:
> Ich benötige einen Lipo Lader IC mit eingebautem Step up.

Gibt es nicht, aber komplette Platinen

http://www.ebay.de/itm/291385997658

von Fragensteller (Gast)


Lesenswert?

Danke erstmal für die Antworten :)
Am liebsten würde ich das ganze auf meiner eigenen Platine aufbauen.
Eigentlich wollte ich ja den Lipo Akku als USV verwenden, also es kommt 
Strom über ein externes Netzteil rein und wenn der Strom ausfällt soll 
der Lipo die restliche Platine mit Strom versorgen.

von Won K. (Firma: Outside the Asylum) (the_sane)


Lesenswert?

Won K. schrieb:
> z.B. den ATC2801

hmm, mal wieder schneller getippt als gedacht, ACT2801 heist der.
Und er dürfte das können, was Du willst, er nennt sich 'Backup Battery 
Pack Manager'
http://www.active-semi.com/sheets/ACT2801_Datasheet.pdf

von m.n. (Gast)


Lesenswert?

Won K. schrieb:
> Und er dürfte das können, was Du willst, er nennt sich 'Backup Battery
> Pack Manager'

Leider wohl nicht :-(
Zum einem ist ein Mindeststrom von 40 mA beim Entladen erforderlich, und 
die Umschaltzeit (oder besser Totzeit) Laden/Entladen beträgt jeweils 2 
Sekunden.
Da kann man auch gleich eine Powerbank mit diesen Nachteilen verwenden.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.