mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Problem mit SD-Card


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen Leute!
Ich habe ein Problem mit der SD-Card meiner Digicam.
Und zwar sind alle meine Bilder von Sylvester (ca.100 Stk) auf der
Speicherkarte nicht mehr lesbar. Die Kamera zeigt ein schwarzes Bild
mit der Aufschrift "Unbekanntes Dateiformat! Bitte Datenträger
formatieren!" Selbst mein Kartenleser erkennt die Karte nicht mehr.
Wie kann das passieren?
Gibt es irgendeine Möglichkeit trotzdem an die Bilder zu kommen?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt entsprechende Software im Netz zu finden mit denen ein Recovery
möglich ist. Einfach mal googeln, runterladen und probieren. Wenn die
Karte allerdings nen Schuss hat können die Programme auch nix mehr
ausrichten aber versuchen kann man es ja mal. Ich hab auf diese Weise
auch schon diverse Bilder vorm Nirvana gerettet.

bye

Frank

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

versuch mal, ob du die Bilder mit dem Programm "smart recovery"
wiederherstellen kannst.
Das findest du auf der Seite: pcinspector.de

Gruß Max

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann ich denn auf die Karte zugreifen? Wenn ich Kartenleser oder
Kamera an meinen PC anschließe gibt es keine Reaktion! Die Kamera wird
nicht angezeigt und für den Kartenleser ist keine Karte vorhanden!

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier mal, ob Knoppix oder Kanotix die Karte noch erkennt, dann kann
man als erstes mal mit dd oder ddrescue den Karteninhalt retten

Autor: Retter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du keinen Zugriff mehr bekommst, Karte in der Kamera formatieren
und dann am PC versuchen die Bilder mit entsprechender Software zu
retten.
So hab ich es auch mal gemacht und habe fast alle Bilder wieder
bekommen.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funktioniert das mit dem Formatieren und Wiederherstellen mit "smart
recovery"?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Medium nichtmal mehr erkannt wird, dann hilft auch keine
Software. Auf nen angeblich leeren Slot greift keine der frei
erhältlichen Softwaren zu. Die nötigen Mittel haben eigentlich nur
professionelle Datenretter. Fast alle Recoverytools gehen von einem
defekten Dateisystem aus und können ein Medium auch "roh" auslesen
oder das Filesystem wiederherstellen aber das Medium muss wenigstens
vorhanden sein.

bye

Frank

Autor: Retter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wenn das Medium nichtmal mehr erkannt wird, dann hilft auch keine
Software."

Bei mir hat es geholfen! Wie gesagt Karte in Kamera formatieren und
dann erkennt der PC sie auch wieder.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Kamera aber auch kein Medium erkennt wird sie nen Teufel tun
nen leeren Schacht zu formatieren.

bye

Frank

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kamera erkennt ja die Karte, aber die Bilder sind alle schwarz mit
der Meldung "Unbekanntes Dateiformat  Bitte Karte formatieren!"

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na dann Karte formatieren und mit Recoverysoftware dein Glück versuchen.


bye

Frank

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Tips hat super gefunzt! :)

Autor: Tuvok (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gleiches problem
karte in kamera
kamera schaltet ab
kann man nicht formatieren
usb kartenleser erkennt karte nicht
was tun?

Autor: Retter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in den Müll schmeißen...

Wenn PC nicht zugreifen kann und das Formatieren in der Kamera auch
nicht funktioniert ist es wohl aussichtslos. Vielleicht als letzte
Möglichkeit noch eine andere Kamera probieren?!?!?

MfG

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ist der Akku deiner Kamera leer!

Ansonstem vielleicht mal wie oben erwähnt mit Knoppix oder Kanotix
probieren, ob die Karte noch erkannt wird!

Autor: Tuvok (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Ricoh Kamera erkennt die karte nicht
sie schaltet ab
der kartenleser extern erkennt die karte nicht
ein anderer computer erkennt die karte nicht
Fotos sind oben

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das is natürlich ne dumme sache. vielleicht mal beim Hersteller(Kamera
sowie Speicherkarte) nachfragen was die dazu sagen.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute..

habe auch ein Problem mit der SD-Karte...

Habe eigentlich nur aus jux gedacht ich formatiere einfach mal meine
SD-Karte ( in der kamera). Tja und nun erkennt die KAmera die karte
ncih tmehr. Es sind keine Bilder verloren gegangen oder ähnliches. Nur
kann ich mit der karte im Moment nix anfangen. Die Kamera macht nicht
einmal mehr Bilder wenn ich die Karte eingeschoben habe...
Wie kann ich die Karte denn wieder funktionsfähig machen?

Danke für Eure Antworten

Autor: Vanessa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ihr,

ich habe ausversehen ein paar Bilder zuviel gelöscht, gibt es
aussichten auf wiederherstellung mittels eines programms ?! Kennt sich
jemand aus ?

Lg. Vanessa

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habs mit SmartRecovery wieder hinbekommen! Einfach mal danach
googlen und installieren! Dann mit nem Kartenleser die Bilder wieder
herstellen! Viel glück

Autor: Lasti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo -besonders an MAX!

Ich bin gestern von einem Tagesausflug zurückgekommen und habe ca. 2 GB
an Fotos auf einer 2 GB SD-Card (Sandisk) mitgebracht. Heute morgen
wollte ich diese (hunderte!) Fotos auf meine Festplatte kopieren. Im
Dateiverzeichnis der SD-Card standen (und stehen immer noch) die
"wildesten" Zeichen. Karte ist NICHT lesbar. In meiner Verzweiflung
habe ich im Internet nach Datenrettung gesucht und bin auf diese Seite
gestossen. Habe mir das von MAX empfohlene Programm heruntergeladen und
installiert.
Ich bin hellauf begeistert (!!!), das Programm stellt mir gerade (im
Hintergrund) meine 2 GB an Fotos wieder her!!!
Dauert zwar lange (na ja, bei hunderten von Fotos in sehr hoher
Auflösung!), aber es funktioniert!!!
Danke nochmals an dieses Forum und besonders an "MAX" für seinen
SUPER-TIPP!

Grüsse
Lasti

Autor: Richy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe auch ein SD Problem.

Meine Kamera erkennt die Karte, kann auch darauf zugreifen, aber das
funktioniert nicht mit einem Kartenleser.

Wie kann das sein...?

Der Kartenleser funktioniert aber mit einer anderen Karte aus der
Kamera...

Ist dann die Datensicherheit gefährdet? Sollte ich obige Karte
überhaupt noch verwenden...?

Autor: Sarah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow Leute, Max hat soeben meine Urlaubsbilder gerettet! Bis auf ein paar 
konnte ich alle wieder herstellen. DANKE!!!

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe brobleme mit sd Cart die bilder wahren weg! habe aber sie wider 
bekomen das problem ist nur wen sie klein sind kann ich sie anschauen 
wen sie aber gross sind nur ein teil vom bild was kan ich tun?? Ich hofe 
es kann mir jemand helfen!

Autor: jenny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey leute ich hab ein Problem mit meiner sd speicherkarte
und zwar hat sich mein handy aufgehängt und will seitdem ein passwort 
von mir sobald ich auf die speicherkarte zugreifen will, ich habe aber 
nie ein solches passwort eingegeben auch erkennt der kartenleser die sd 
karte nicht! ich hoffe das mir einer von euch helfen kann!
mfg

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich ist die SD-Karte defekt. Hast du mal eine andere Karte im 
Handy probiert? Wurde die SD-Karte mal mechanischen Belastungen 
ausgesetzt (z.B. Karte zusammen mit Schlüsselbund lose in der 
Hosentasche transportiert)?

Gruß,
Magnetus

Autor: gunnar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo leute,
ich hab ein problem mit meiner 2gb-sd-karte. ich wollte ein backup 
machen und hab sie dazu in meinen pc gesteckt, der leider nur einen 
wechseldatentraeger erkennt mit der fehlermeldung: bitte datentraeger 
einlegen.
in meinem pna funktioniert sie aber ausgezeichnet und ueber activesync 
komme ich auch an die daten, das kopieren dauert mir aber zu lang und er 
bricht oefter ab.
habe mir noch eine groesse (4gb) sd-karte geholt, die auch wieder nur im 
geraet funktioniert, nicht im pc.
habe die neusten treiber(2005) fuer meinen combo-reader installiert - 
nix - das ist zum verzweifeln.

hab nen medion 42200 von 10/2004
auf keiner karte steht was von hcsd ... nur 'hyperspeed'

gibts alternative treiber fuer den ti pcixx21/x515 cardbus controller??

mfg

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht nur der Treiber muss die neue, größere Version von SD Karten 
unterstützen (SDHC), sondern auch der Kartenleser an sich.

Autor: Lucas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey ich hab ein problem mit meiner SD-Card
camera zeigt: Medienfehler 00026 an.

Formatieren geht nicht und ich kann nicht darauf zugreifen.

bitte um Info

Autor: klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das programm hat bei mir auch geholfen! super, danke! also danke für 
smart recovery

Autor: R. H. (fuchsele)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen, guten Morgen,

eigentlich wollte ich auch als Gast hier sein. Warum nur musste ich mich 
anmelden um etwas fragen zu können. Sind doch hier so viele Gäste!!!

Meine SD Karte wird vom Computer nicht erkannt. Seit Wochen probiere 
ich, das Ding bringt mich zum verzweifeln.

Ich muss keine Daten herstellen, weil keine drauf sind, ich möchte nur 
ein paar Vorträge im mp3-Format draufschieben. Aber was nicht da ist, 
kann nichts aufnehmen.

Wäre schön, wenn jemand dazu eine Idee hätte. Habe oben alles gelesen - 
geht m.E. meist vorwiegend um Datenrettung.

Danke für jede Idee!

Autor: Jörn G. (joe65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> Ich habe ein Problem mit der SD-Card meiner Digicam.
> Und zwar sind alle meine Bilder von Sylvester (ca.100 Stk) auf der
> Speicherkarte nicht mehr lesbar. Die Kamera zeigt ein schwarzes Bild
> mit der Aufschrift "Unbekanntes Dateiformat! Bitte Datenträger
> formatieren!" Selbst mein Kartenleser erkennt die Karte nicht mehr.
> Wie kann das passieren?
> Gibt es irgendeine Möglichkeit trotzdem an die Bilder zu kommen?

Diese Frage ist zwar schon eine ellenlange Weile her, aber wem es geht 
wie mir, der stößt vielleicht auch darauf und sucht händeringend nach 
einer Lösung. Gibt es, ich bin bannig erleichtert.

Hatte genau die Symptome wie geschildert, nirgends wurde die Karte mehr 
erkannt, ergo griffen auch keine Datenrettungsprogramme mehr.

Im Web gesucht, um teure Datenrettungsangebote rumgeschlichen, 
irgendwann endlich hierdrauf gestoßen: 
http://card-recovery.biz/de/service.php.

Schickte meine offenbar defekte SD-Karte mit den Urlaubsfotos per Post 
ein, weil sie kostenlos waren bei Misserfolg und ansonsten die Preise 
überschaubare Höhe hatten. Was mich aber wirklich umgehauen hat: nach 
zwei Tagen hatte ich eine Eingangsmeldung, und kurz darauf kam die 
Erfolgsmeldung, und ich konnte mir die Urlaubsfotos vorab im Web 
anschauen, wenn auch nicht in Originalgröße ;-) verständlich. Wie 
vereinbart zahlen, und kurz darauf hat man die Fotos im Briefkasten. 
Feine Sache.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.