Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ausschaltverzögerung 10min


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas (Gast)


Lesenswert?

Wie würdet ihr eine Schaltung bauen, die sich nach ca. 10 Minuten 
(einstellbar, genaue Zeit ist nicht extrem wichtig) selbst ausschaltet? 
Es handelt sich um eine batteriebetriebene Power-LED und die soll eben 
nach einer gewissen Zeit von der Batterie (2 in Serie geschaltete LiPo 
Zellen) getrennt werden, um unbeabsichtigten Dauerbetrieb zu vermeiden. 
Wichtig wäre, dass im ausgeschalteten Zustand "kein" Strom fließt und 
auch eingeschaltet sollte die Schaltung die Energiebilanz nicht 
ruinieren (also kein ständig angezogenes Relais o.Ä).
Was wäre der übliche Weg?

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

CD4536, weil 10 Min für einen TLC555 schon viel sind, zumal die 555 alle 
recht viel Strom brauchen für den internen Spannungsteiler. Achte drauf, 
daß du den CD4536 so schaltest, daß er den Oszillator stoppt, damit die 
Stromaufnahme im Nanoamperebereich versinkt (typisch 40nA bei CLK INH).

von Boris O. (bohnsorg) Benutzerseite


Lesenswert?

4060 geht auch, kann mit Quarz oder RC-Glied oszillieren. Mit der 
14-stufigen Teilung kann man mit einfachen Jumpern fortlaufend halbieren 
und der RC-Oszillator kann mit einem Poti in weitem Bereich geregelt 
werden. Für Batteriebetrieb und ohne µC setze ich das am liebsten ein.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Lesenswert?

Es geht noch einfacher ohne IC, ein Elko und ein MOSFET, wie der BS170 
oder BS250.

von Ingo L. (corrtexx)


Lesenswert?

Tiny10

von Axel R. (Gast)


Lesenswert?

E355 ;)

von Holger L. (max5v)


Lesenswert?

Christoph K. schrieb:
> Es geht noch einfacher ohne IC, ein Elko und ein MOSFET, wie der BS170
> oder BS250.

Hast du dafür einen Schaltplan?
Habe gerade mal eine Schaltung gebastelt, das Problem dabei ist das er 
langsam ausdimmt.

von Rapunzel (Gast)


Lesenswert?


von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Thomas schrieb:
> batteriebetriebene Power-LED
Wieviel Strom braucht die?

von Paul B. (paul_baumann)


Lesenswert?

Lothar M. schrieb:
> Wieviel Strom braucht die?

Du vermutest wohl, daß die Power-LED nach 10 Minuten ohnehin von allein 
ausgeht...

MfG Paul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.