mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder EMV - Gesetz/Zertifikat Einstieg Literatursuche


Autor: Ma B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kann mir jemand Literatur empfehlen für den Einstieg in die 
EMV--Thematik? Grundsätzlich sollte sich die Literatur mit der aktueller 
Rechtslage, Interpretation und den technischen Aspekten befassen. Es 
gibt sehr viel Literatur, auf dem Gebiet habe ich noch keinerlei 
Erfahrung. Leider gibt es auch keine stattfindenen Lehrveranstaltungen 
an der Hochschule, wo ich studiere, so dass ich hierbei komplett auf 
Eigeninitiative setzen muss.

Auch wenn ich schonmal Ausschau gehalten habe, was es für Literatur gibt 
möchte ich gerne zunächst Empfehlungen erhalten, da ich als Laie hier 
noch nichts einschätzen kann hinsichtlich der Qualität usw.


Vielen Dank für Empfehlungen!

schenna

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Kastanie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also deine Anwort oszi40 ist nicht auf die Fragestellung. Der 
Wikibeitrag mag zwar ein paar praktische Anregungen geben, aber niemals 
Literatur ersetzen.

Autor: Holzbein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
diese Literaturangaben gab es bei mir in der EMV-Vorlesung:


- Schwab, A.: Elektromagnetische Verträglichkeit, 2. Auflage, Springer 
Verlag 1991

- Habiger, E.: Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundzüge ihrer 
Sicherstellung in der Geräte- und Anlagentechnik, 3. Auflage, 
Hüthig-Verlag 1997

- Peier, D.: Elektromagnetische Verträglichkeit - Problemstellungen und 
Lösungsansätze, Hüthig-Verlag 1989

- K.-D. Göpel; D. Genz: Die Konzeption von EMV-Messplätzen, 
Franzis-Verlag 1995

- Paul, C.R.: Introduction to Electromagnetic Compatibility, Johjn Wiley 
& Sons Inc. 1992

Autor: Max G. (l0wside) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ma B. schrieb:
> kann mir jemand Literatur empfehlen für den Einstieg in die
> EMV--Thematik?

http://eu.wiley.com/WileyCDA/WileyTitle/productCd-0470189304.html

Liegt bei mir, ist aber ein dicker Schinken. Da kannst du eine Weile 
dran lesen. Ott hat Ahnung.

Max

Autor: Waltraud B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holzbein schrieb:
> diese Literaturangaben gab es bei mir in der EMV-Vorlesung:
> - Schwab, A.: Elektromagnetische Verträglichkeit, 2. Auflage, Springer
> Verlag 1991
- Habiger, E.: Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundzüge ihrer
> Sicherstellung in der Geräte- und Anlagentechnik, 3. Auflage,
> Hüthig-Verlag 1997
> - Peier, D.: Elektromagnetische Verträglichkeit - Problemstellungen und
> Lösungsansätze, Hüthig-Verlag 1989
> - K.-D. Göpel; D. Genz: Die Konzeption von EMV-Messplätzen,
> Franzis-Verlag 1995
> - Paul, C.R.: Introduction to Electromagnetic Compatibility, Johjn Wiley
> & Sons Inc. 1992

Sind diese alten Bücher denn noch aktuell? 1989 ist ja schon rund 29 
Jahre in 2 Jahren her.

Autor: Hp M. (nachtmix)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Waltraud B. schrieb:
> Sind diese alten Bücher denn noch aktuell? 1989 ist ja schon rund 29
> Jahre in 2 Jahren her.

Und in 3 Jahren ist es sogar schon 30 Jahre her.

Wer hindert dich daran nach neueren Auflagen Ausschau zu halten?

Autor: gibbetnicht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: nachttroll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
allenfalls Mal bei beuth.de ein paar Taler in Normen investieren. Die 
beschreiben die Anforderungen.

Autor: Uwe M. (uwem)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo schenna,

ich kann dir keine Literatur nennen, aber vielleicht ein paar Worte über 
die Gesetzeslage schreiben.

Die EU kann keine Gesetze in den national souveränen Staaten erlassen, 
daher erlässt sie die Richtlinien, die die Staaten dann in Gesetze 
umsetzen müssen. So ist das auch mit der EMV-Richtlinie, die in 
Deutschland durch das EMV-Gesetz umgesetzt wurde.

Um den in der EMV-Richtlinie genannten technischen Anforderungen zu 
erfüllen werden in der Regel harmonisierte Normen herangezogen, nach 
denen die Geräte geprüft werden. Die Liste dieser Normen ist auf dem 
EU-Server zu finden

EMV-Anforderungen gibt es aber nur in der EMV-Richtlinie sondern auch in 
anderen Richtlinien. Wenn solch eine Richtlinie angewendet wird, kann es 
sein, dass nicht mehr die EMV-Richtlinie zur Konformitätsbewertung 
herangezogen wird sondern die andere Richtlinie, die dann nur auf einige 
Paragraphen der EMV-Richtlinie verweist. Ein Beispiel ist z.B. die 
R&TTE-Richtlinie. Diese findet Anwendung für Funkgeräte und 
Telekommunikationsgeräte. Die R&TTE-Richtlinie wird in Kürze durch die 
RE-Richtlinie ersetzt, die dann aber nicht mehr für 
Telekommunikationsgeräte anzuwenden ist.

Die für die CE-Kennzeichnung relevanten Richtlinien findest du hier: 
http://ec.europa.eu/growth/single-market/european-standards/harmonised-standards/index_en.htm

Die alte EMV-Richtlinie hier:
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=CELEX:32004L0108

Die neue EMV-Richtlinie (ab 20. April 2016):
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=CELEX:32014L0030

Die Liste der zu der EMV-Richtlinie relevanten Normen hier:
http://ec.europa.eu/growth/single-market/european-standards/harmonised-standards/electromagnetic-compatibility/index_en.htm

Ein Leitfaden zur EMV-Richtlinie hier: 
http://ec.europa.eu/DocsRoom/documents/9863/attachments/1/translations/en/renditions/native

Den Leitfaden gibt es auch in deutsch, da musst halt selber suchen, wenn 
du ihn brauchst.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen und viel Spaß beim Lesen.


Gruß

Uwe

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die technische Seite kann ich sehr empfehlen:

http://www.amazon.de/EMV-St%C3%B6rungssicherer-Aufbau-elektronischer-Schaltungen/dp/3834817813/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1410728149&sr=8-1&keywords=emv

Da werden nicht nur die Grundlagen sehr ausführlich beschrieben, sondern 
auch deren Anwendung. Das Buch spart nicht mit Mathematik, macht diese 
aber sehr gut zugänglich und sollte von jedem verstanden werden können, 
der z.B. mit

was anfangen kann.

Autor: Ostseestrand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Uwe M. (uwem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo schenna,

sehr schade, da machen sich einige Leute hier die Mühe dir mit Beiträgen 
zu helfen und dir ist das nicht einmal eine Antwort wert. :(

Es muss ja kein Danke sein, aber wenigstes, ob dir die Antworten 
weitergeholfen haben.


Gruß

Uwe

Autor: Marcus H. (Firma: www.harerod.de) (lungfish) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeit für ein buntes Bild, als Ergänzung zu Uwes tollem Beitrag...

Howard Johnson
Franz
Paul

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.