Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino Uno - Problem mit Serial Monitor und shiftOut


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andi L. (jotabby)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe zwei Schieberegister (74HC595) an meinem Arduino Uno 
angeschlossen. Ich benutze die Funktion ShiftOut() um bei den 
Schieberegistern bestimmte Werte zu setzen was auch soweit ganz gut 
funktioniert. (Die Schieberegister sind im Moment an zwei 
7-Segment-Displays angeschlossen)

Jetzt wollte ich den Serial Monitor von Arduino in mein Projekt 
integrieren, was allerdings dazu führt dass meine Schieberegister bzw. 
die Funktion ShiftOut() nicht mehr wie zuvor funktionieren. Ich kann mir 
allerdings nicht erklären weshalb, eine (ziemlich ausführliche) Suche im 
Web hat mich auch nicht weiter gebracht.

Hier ist der Code der funktioniert (also ohne den Serial Monitor):

const int latchPin = 2;//Pin connected to ST_CP of 74HC595
const int clockPin = 3;//Pin connected to SH_CP of 74HC595 
const int dataPin = 1; //Pin connected to DS of 74HC595 

int value = 111;

void setup()
{
  pinMode(latchPin,OUTPUT);
  pinMode(clockPin,OUTPUT);
  pinMode(dataPin,OUTPUT);


digitalWrite(latchPin,LOW);

    shiftOut(dataPin,clockPin,MSBFIRST,(value >> 8)); // Zweites Schieberegister
    shiftOut(dataPin,clockPin,MSBFIRST,value);        // Erstes 

digitalWrite(latchPin,HIGH);

  
}

void loop()
{
  
}




und sobald ich den Serial Monitor integrieren will funktioniert nichts 
mehr:

const int latchPin = 2;//Pin connected to ST_CP of 74HC595
const int clockPin = 3;//Pin connected to SH_CP of 74HC595 
const int dataPin = 1; //Pin connected to DS of 74HC595 

int value = 111;

void setup()
{
  pinMode(latchPin,OUTPUT);
  pinMode(clockPin,OUTPUT);
  pinMode(dataPin,OUTPUT);


  Serial.begin(9600); 
  Serial.println("Start message");

digitalWrite(latchPin,LOW);

    shiftOut(dataPin,clockPin,MSBFIRST,(value >> 8)); // Zweites Schieberegister
    shiftOut(dataPin,clockPin,MSBFIRST,value);        // Erstes

digitalWrite(latchPin,HIGH);

  
}

void loop()
{
  
}




Im zweiten Fall leuchten beide 7-Segment-Displays komplett, egal welchen 
Wert ich setze. Im ersten Fall funktioniert noch alles wie gewünscht.

Ich hoffe mein Problem ist verständlich und wäre sehr froh wenn mir hier 
jemand weiterhelfen könnte...

von Sheeva P. (sheevaplug)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Andi L. schrieb:
> ich habe zwei Schieberegister (74HC595) an meinem Arduino Uno
> angeschlossen. [...]
>
> const int dataPin = 1; //Pin connected to DS of 74HC595
> 

Gehört Pin 1 nicht zur Seriellen?

von Thomas V. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
ja korrekt!

Andi, Digital 1 ist auch TX Data bei Benutzung der seriellen 
Schnittstelle.

von Andi L. (jotabby)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, danke :)

Hab die Pinbelegung entsprechend geändert, jetzt funktioniert alles 
perfekt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.