mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs PC-Lint mit IAR-Embedded-Workbench


Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich verwende IAR-Embedded-Workbench in Kombination mit PC-Lint (V9.0). 
Soweit funktioniert es auch.
Leider werden mir Fehler in Header Dateien angezeigt, auf die ich gar 
keinen Einfluss habe z.B.:

"LINT: C:\Program Files (x86)\IAR Systems\Embedded Workbench 
7.3\avr\inc\dlib\c\pgmspace.h (35, 19) Error 129: declaration expected, 
identifier '__x_z' ignored"

Wie kann ich diese Fehler am Besten ausschließen?

: Verschoben durch Moderator
Autor: DerDan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RTFM

mfg

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest die von IAR mitgelieferten Dateien von der Bewertung durch 
lint ausschließen.

Autor: firefox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja und wie????

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
firefox schrieb:
> ja und wie????

Das mag Dich jetzt überraschen, aber Lint kommt mit einer 
Dokumentation.

Da gibt es unter anderem die Daten "ewb-pclint-v2.pdf", in der steht, 
wie die Integration von Lint mit EWB funktioniert.

Die für Dich interessante Konfigurationsdatei heißt iar-co-***[-v*].lnt

(die Sternchen werden durch Prozessorarchitektur und -Version ersetzt, 
also z.B. iar-co-ARM-v6.lnt)

Ansonsten wird es irgendwo eine Option namens -i geben, in der der Pfad 
enthalten ist, in dem die Dateien zu finden sind, die Du nicht 
interpretieren willst.

Sieh Dir in der Dokumentation insbesondere den Abschnitt 6 über "Library 
Header Files" an.

Autor: Michael F. (michaelfu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Das mag Dich jetzt überraschen, aber Lint kommt mit einer
> Dokumentation.

Immer dieses neumodische Zeug... ;-)

Wer sich nicht mit der Integration eines externen Tools beschäftigen 
möchte, könnte auch alternativ C-STAT als integrierte Code-Analyse 
nutzen (passende Lizenz vorausgesetzt)

Autor: IEEE 829 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich seitdem was getan?

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit wann und was?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.