mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RFM69 Sleep Mode


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von JojoS (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe mir einen FS20 Sender gebaut mit einem RFM69, LPC812 und PIR 
Modul. Das Ganze soll mit Batterien versorgt werden und deshalb nutze 
ich die max. Stromsparmodi.
Das PIR Modul ist ok, braucht ca. 50-60 µA. Die CPU im deep power down 
Mode braucht nur 0,2 µA, auf dem Steckbrett aufgebaut und gemessen, auch 
ok. Aber die Schaltung mit dem RFM im sleep, CPU im deep power down und 
ohne PIR zieht ca. 80 µA. Laut Datenblatt soll das RFM im Sleep mode 
aber auch nur 0,1 µA ziehen. Hat hier jemand Erfahrung mit dem RFM69 im 
Batteriebetrieb?
Im angehängten Schaltplan fehlt noch eine Verbindung von P0_17 nach DIO2 
für die OOK Modulation.

RFM Initcode:
bool RFM69::initializeOOK()
{
  const uint8_t CONFIG[][2] =
  {
    /* 0x01 */ { REG_OPMODE, RF_OPMODE_SEQUENCER_OFF | RF_OPMODE_LISTEN_OFF | RF_OPMODE_STANDBY },
    /* 0x02 */ { REG_DATAMODUL, RF_DATAMODUL_DATAMODE_CONTINUOUSNOBSYNC | RF_DATAMODUL_MODULATIONTYPE_OOK | RF_DATAMODUL_MODULATIONSHAPING_00 }, // no shaping
    /* 0x03 */ { REG_BITRATEMSB, 0x03}, // bitrate: 32768 Hz
    /* 0x04 */ { REG_BITRATELSB, 0xD1},
    /* 0x19 */ { REG_RXBW, RF_RXBW_DCCFREQ_010 | RF_RXBW_MANT_24 | RF_RXBW_EXP_4}, // BW: 10.4 kHz
    /* 0x1B */ // { REG_OOKPEAK, RF_OOKPEAK_THRESHTYPE_PEAK | RF_OOKPEAK_PEAKTHRESHSTEP_000 | RF_OOKPEAK_PEAKTHRESHDEC_000 },//
    /* 0x1B */ { REG_OOKPEAK, RF_OOKPEAK_THRESHTYPE_FIXED | RF_OOKPEAK_PEAKTHRESHSTEP_000 | RF_OOKPEAK_PEAKTHRESHDEC_000 },
    /* 0x1D */ { REG_OOKFIX, 6 }, // Fixed threshold value (in dB) in the OOK demodulator
    /* 0x26 */ { REG_DIOMAPPING2, RF_DIOMAPPING2_CLKOUT_OFF }, // DIO5 ClkOut disable for power saving
    /* 0x29 */ { REG_RSSITHRESH, 140 }, // 140 RSSI threshold in dBm = -(REG_RSSITHRESH / 2)
    /* 0x6F */ { REG_TESTDAGC, RF_DAGC_IMPROVED_LOWBETA0 }, // run DAGC continuously in RX mode, recommended default for AfcLowBetaOn=0
    {255, 0}
  };

RFM Sleep schreibt eine 0 in das Opmode Register. Das zeigt auch Wirkung, der Strom geht von einigen mA auf die 80 µA runter, aber es sollte <1 µA sein.

von JojoS (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
hurra, habe die Ursache gefunden:
durch den deep power down mode der CPU floaten die SPI Leitungen. Und 
das mag das RFM nicht. Habe jetzt 47k pull up's an NSS, MOSI und SCK 
angelötet und alles schläft mit sparsamen 0,3 µA wie es sein soll.

von Andreas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe ein ähnliches Problem.
Ich komme beim RFM69HW im Sleep-Mode nicht unter 1.2 uA, wobei die CPU 
(bei mir AVR) davon nur 0.13 uA zieht.
Muss der RFM69 ausser für den Sleep mode sonst noch irgendwie besonders 
konfiguriert werden, z.B. PA disable etc.?
Floaten sollten die Pins bei mir nicht, da der AVR ja die gesetzten 
PORTS/PINS auch im power-down weiter hält.
Ausser den SPI Leitungen habe ich noch DIO1 und DIO2 verbunden - und 
auch mit/ohne Pull-Ups alle Möglichkeiten durchprobiert.

Hat jemand den RFM69HW erfolgreich im Sleep-Mode mit den spezifizierten 
0.1 uA?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.