mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Abgestufte Nummerierung mit Mac Pages richtig machen


Autor: Saurer Apfel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe gerade das große Vergnügen jemandem bei der Formatierung seiner 
Studienarbeit zu helfen.

Allerdings ist die Arbeit mit Mac Pages 5.6.2 geschrieben. Soweit auch 
alles OK, wenn auch für einen LibreOffice Benutzer ziemlich 
gewöhnungsbedürftig.

Allerdings beisse ich mir an einer Sache die Zähne aus:

Das Dokument hat Überschriften in verschiedenen Abstufungen.

Richtig wäre es also so:
1. Blablabla
2.1 Bliblablu
2.2 Dummdideldö

Pages macht daraus aber zwanghaft
1. Blablabla
2.1. Bliblablu
2.2. Dummdideldö

oder

1. Blablabla
2.1) Bliblablu
2.2) Dummdideldö

Oder Sonstwas, aber nichts, was der allgemein anerkannten Schreibweise 
entspricht.

Auf der Hilfeseite von Apple wird es im Beispiel korrekt gezeigt...

https://support.apple.com/kb/PH23630?locale=de_DE&viewlocale=de_DE

Übersehe ich etwas? Kann jemand helfen?

Apple Bashing und "kopiers doch nach LibreOffice" oder "für 
Studienarbeiten nimmt man LaTex" hilft mir gerade leider nicht weiter.

Für einen hilfreichen Hinweis bin ich aber wirklich dankbar!

Autor: Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


> Richtig wäre es also so:
> 1. Blablabla
> 2.1 Bliblablu
> 2.2 Dummdideldö
>
> Pages macht daraus aber zwanghaft
> 1. Blablabla
> 2.1. Bliblablu
> 2.2. Dummdideldö


hast du dich verschrieben? Ich sehe in deinen Beispielen (außer im 
ODER-Beispiel) keinen Unterschied?

Ansonsten würde ich empfehlen, mal in den Voreinstellungen gründlich zu 
suchen und jegliche automatische Formatierung auszuschalten. Also im 
schlimmsten Fall, von Hand formatieren ...

: Bearbeitet durch User
Autor: Kaffffeeeeeeee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank E. schrieb:
>> Richtig wäre es also so:
>> 1. Blablabla
>> 2.1 Bliblablu
>> 2.2 Dummdideldö
>>
>> Pages macht daraus aber zwanghaft
>> 1. Blablabla
>> 2.1. Bliblablu
>> 2.2. Dummdideldö
>
> hast du dich verschrieben? Ich sehe in deinen Beispielen (außer im
> ODER-Beispiel) keinen Unterschied?

Der Unterschied ist der Punkt bei den Unterpunkten (komischer Satz...). 
:)

Autor: Saurer Apfel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach einiger Recherche stellte sich heraus, das genau dieses Problem mit 
Pages schon seit mindestens 9 Jahren besteht und Apple es trotz 
vermutlich hundertfachem Nutzerfeedback an die Entwickler bis heute 
nicht für nötig gehalten hat, diese Gliederungsform in die Vorlagen 
aufzunehmen.

Mir ist aufgefallen, dass die Frage mehrfach von deutschen Studenten 
gestellt wurde, von denen die Form ohne Punkt in Studienarbeiten 
verlangt wurde. Ich kenne es auch so. Aber ist das denn abseits 
deutschen Unimiefs so unüblich?

Mir erscheint erstens.zweitens.erstens völlig sinnlos.

Wie auch immer, ich musste die Formatierung ja irgendwie fertig 
bekommen.

Es gibt eine von entnervten Nutzern erstellte Vorlage dafür, die jedoch 
unter der aktuellen Pages Version nicht mehr funktioniert. Evtl. Pages09 
oder so.
Hier: http://iworkcommunity.com/content/106


Der offizielle Weg von Apple lautet:
1.) Einstellungen -> Listen automatisch erkennen AN
2.) Listen und Zeichen -> "Nummeriert", mit Zahlen u. "Abgestufte 
Nummerierung"
3.) Für jeden Unterpunkt (mit TAB erstellen) dann das Format wieder 
statt auf Zahlen auf "ohne Aufzählungszeichen" setzen und VON HAND 
ändern auf 1.1, 1.2, 1.3...

Immerhin funktioniert damit noch das automatisch erstellte 
Inhaltsverzeichnnis noch.

Tut mir leid, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie die inzwischen 
Massen an Mac Nutzern mit dieser Software gescheit arbeiten. Und neben 
der "irgendwas mit Medien" Fraktion dürften die Dinger doch vielfach als 
Schreibmaschinen dienen, oder schreibt man heute nix mehr, wenn man 
nicht muss?

Bin ganz froh, dass ich persönlich LibreOffice nutzen kann. Auch bei 
weitem nicht perfekt, aber dann doch lieber ein paar unübersichtliche 
Menüs mit UnterUnterUnterMenüs, dafür aber alle Einstellmöglichkeiten.

Da schränkt Pages doch zu sehr ein, auch wenn das sicherlich zum 
Mac-Konzept dazugehört.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Saurer Apfel schrieb:
> oder schreibt man heute nix mehr, wenn man
> nicht muss?

99% schreiben nicht für Abnehmer, die solche absurd detailierten 
Anforderungen an nebensächliche Details haben und freuen sich über 
einfache übersichtliche Software, die restlichen 1% sind zu verschmerzen 
und müssen etwas anderes kaufen.

Autor: Saurer Apfel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom schrieb:
> die solche absurd detailierten
> Anforderungen an nebensächliche Details haben

Hm, mag sein, aber ist es nicht auch etwas absurd, die einzig wirklich 
sinnvolle Kepitelnummerierung nicht zu "können"?

Was spricht für
1.
1.1.
1.2.

Erstens
Erstens.Erstens
Erstens.Zweitens

Warum nicht

Kapitel 1
Kapitel 1 Unterpunkt 1
Kapitle 1 Unterpunkt 2

?

Autor: ###### (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Saurer Apfel schrieb:
> Richtig wäre es also so:
> 1. Blablabla
> 2.1 Bliblablu
> 2.2 Dummdideldö

Eigentlich nicht, lt. Wikipedia;

Hinter der jeweils letzten Gliederungsziffer steht kein Punkt, auch wenn 
es nur eine Gliederungsziffer gibt (DIN 5008).

https://de.wikipedia.org/wiki/Gliederung#Dezimale_Gliederung
http://www.archiv-digital.de/word/DIN5008/din5008.htm

Autor: ###### (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Saurer Apfel schrieb:

> Was spricht für
> ...
> Warum nicht
> ...
>
> ?
Das koennte dich evtl. auch interessieren,

DIN 5008 Workshop
Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung

"Die folgenden Seiten veranschaulichen die Regeln der neuen DIN 5008 mit 
praxisgerechten Beispielen zum Nachschlagen."

http://www.tastschreiben.de/p0400010.htm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.