mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIN mangel & ICD2 debuggen


Autor: Loric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich hab grad ne relativ große schaltung mit dem PIC16F88
aufgebaut,
damit ich die Funktion des Programms dann auch wärend dem laufen:
In-Cricuit- debuggen kann,
hab ich einen ICD2 conector eingebaut, also ne verbindung an MCLR, eine
an RB7 und eine an RB6.

Da aber langsam meine PIN zu wenig sind muss ich die PINs RB7 und RB6
auch verwenden,
vorläufig wäre das nur eine LED ansteuerung, und eine Tasterabfrage.

nun wollte ich wissen ob das erlaubt ist, oder ob es da zu
komplikationen im debuggen kommt ?
und welche applikationen darf ich dann auf keinen fall oder welche
schon an die PINs RB6 und RB7 hängen.

kennt sich jemand aus ?

Autor: Rainer Spitzhirn (rainersp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider gibt es auch keinen ICD2 Header für den Controller. Zu einer
möglichen Beschaltung der Pins habe ich bei Microchip leider auch
nichts gefunden.

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird schwierig.
Ich würde deine LED bzw. den Taster über einen Jumper anschließen und
beim debuggen auf die Funktionalität dieser beiden Pins verzichten
(Jumper offen) bzw. nur im Simulator testen.

Hier stehen noch näherer Infos, zur Verdindung ICD2 - Platine:
http://ww1.microchip.com/downloads/en/devicedoc/51265g.pdf

Autor: Rainer Spitzhirn (rainersp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte mir ja nicht gedacht, dass diese Informationen auf einem
Poster untergebracht sind ,-)

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lade* dir das Manual zum Microchip ICD 2 herunter. Darin ist genau
beschrieben, wie die Pins beschaltet werden dürfen.

*) www.microchip.com

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Atmel JTAG braucht man nur ein paar Widerstaände zur Periferie
(JTAG liegt direkt am µC).
Nur so als Hinweis...

Autor: Loric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jumper klingt ok,
Dann gäbe es zumindest elektrisch kein Problem.
Nur die Frage geht das ? oder gibts da Probleme wenn der PIC die LED
vom Programm her auf high setzten will, wird das dann ned vom ICD als
Daten angesehen, oder wird das gar unterbunden dass nix anderes auser
dem debuggen über die Pins geht.

was passiert da.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.