mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Simpler 800kHz/d=0,5 Taktgenerator gesucht


Autor: Mark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich benötige einen 50/50 Takt mit einer Frequenz von 800kHz. Dies dient 
zur Ansteuerung eines "Micro-Resonanzkonverters" (P=3W) zur Erzeugung 
einer Highside-Spannungsversorgung.
Die Frequenz muss nicht besonders genau sein, eine Abweichung von 
+10%/-10% (über Temp) ist in Ordnung.
Das ganze sollte möglichst simple und wie immer billig sein.

Meine Einfälle:
 + TLC555
 + Oszilator aus  Invertern

Sonst noch jemand Ideen?

Autor: Guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark schrieb:
> Ich benötige einen 50/50 Takt mit einer Frequenz von 800kHz

Quarzoszillator 3,2768 MHz und Teiler /4.

Georg

Autor: Helmut L. (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
74HC4060 Oszillator + Teiler und einen 12.8Mhz (12.75Mhz) Quarz.
Augang an Q4.

Autor: Mark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
µC scheidet aus, da dieser Programiert werden muss (extra 
Fertigungsschritt).

Was ist der Vorteil eines Oszilatos+Teilers?
Das sind zwei ICs. Ein TLC555 wäre ein Bauteil (weniger Platz, 
billiger?)

Autor: m.n. (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mark schrieb:
> Ein TLC555 wäre ein Bauteil (weniger Platz,
> billiger?)

Wenn Du exakt 50% Tastverhältnis brauchst, erzeugt ein 1/2-Teiler das 
beste Signal. Ein 555 schafft das nicht.

Autor: Helmut L. (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark schrieb:
> Was ist der Vorteil eines Oszilatos+Teilers?

Hast du dir den 74HC4060 schon mal angesehen? Da ist alles drin was du 
brauchst.

Autor: voltwide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man machen, wenn das für heutige Verhältnisse große Gehäuse nicht 
stört.

Autor: Helmut L. (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
voltwide schrieb:
> Kann man machen, wenn das für heutige Verhältnisse große Gehäuse nicht
> stört.

Den 74HC4060 gibt es auch in TSSOP.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.