mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik n Handys an 1 Schaltnetzteil laden?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Chav M. (chavmey)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!
Ich habe im Haus ein 5V Netz mit einem großen Schaltnetzteil liegen. 
Kann ich direkt daran die USB Kabel für die Handyaufladung hängen 
anstatt an x einzelnen Auflade-Netzteilen? Ist der Ladestrom dann zu 
hoch? Gibt's was zu beachten?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du machen. Achte aber darauf, dass das Netzteil durch die vielen 
Handies nicht überlastet wird und dass es stets mit der nötigen 
Mindestlast belasttet wird, damit die Ausgangsspannung nicht zu hoch 
geht.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chav M. schrieb:
> Ist der Ladestrom dann zu
> hoch? Gibt's was zu beachten?

Ja die max. zulässige Belastung der einzelnen Stränge, wegen dem max. 
zulässigem Spannungsabfall.
Bei einigen Metern Zuleitung (Doppelte Länge -> hin u. zurück!), müsste 
da schon ne dickere Leitung verlegt sein, um ein paar Händys daran 
anständig laden zu können o. überhaupt. Bei 5V is da nich viel 
Spielraum.
Was dürfte man da max. einspeisen? 5,2V, 5,4V? Ankommen müsste ca. noch 
4,7-4,8V(?)

von Tr (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denk auch an dir Beschaltung der Datenpins (Spannungsteiler etc.) damit 
die Geräte ein Ladegerät erkennen.

von oszi40 (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chav M. schrieb:
> Gibt's was zu beachten?

z.B. Kabelbelegung und vorauseilede Kontakte
https://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus#Spezifikationen
Wahrscheinlich ist ein fertiges Netzteil billiger als Deine Einzelteile.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.