mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Einfacher Zähler einer 7-Seg. Anzeige


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frank N. (sietsme)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hoffe ich nerv hier niemanden mit meiner vermutlich sehr simplen 
Frage/Problem.

Ich beschäftige mich jetzt seit ein Paar Tagen mit der Digitaltechnik 
und habe mir ein Paar Bauteile und eine Steckplatine besorgt.

Nun wollte ich einen Zähler mittels 7-Segment Anzeige, IC 4543, IC 4518 
und einer Clock mit NE555.

Die Clock funktioniert einwandfrei und der 4543 schaltet auch richtig, 
also mein Problem liegt am 4518.

Ich verwende eine 7-Segment Anzeige mit gemeinsamer Anode und ich 
vermute auch, dass diese Tatsache mir Probleme bereitet.

In der angefügten Schaltung habe ich meinen aktuellen Stand mal 
abgebildet, ich habe unsicherheiten bei den Pulldown Widerständen am 
4518 und mit dem Anschluss der Clock bin ich mir auch ein wenig 
unsicher. An den Anschlüssen 11, 12, 13 und 14 am 4518 liegt keine 
Spannung an hab jetzt schon mehrmals umgesteckt und ausprobiert, ohne 
Erfolg.

Die Spannungsversorgen läuft über eine 9V Batterie, es liegt jedoch 
genügend Schaltspannung an.

Vielleicht könnt ihr mir sagen wo mein Fehler liegt und eventuell eine 
kleine Erklärung zur Verdrahtung bei einer gemeinsamen Anonde geben, da 
diese bereits Schaltet sobald kein klares - Signal anliegt.

Vielen Dank für die Hilfe und das Verständnis

: Bearbeitet durch User
von Stefan S. (chiefeinherjar)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Einen fehlen die Abblockkondensatoren zum Anderen ist bei dem CD4518 
meines Wissens nach Pin 2 der Enable Pin. Ohne den passiert da nichts. 
Und Eingänge brauchen immer ein definiertes Potential. Entweder Masse 
oder Vcc. "Floaten" (sprich offen) lassen führt zu undefinierbarem 
Fehlverhalten. Von ordnungsgemäßer Funktion, über Nichts-tun, wie in 
deinem Fall, bis hin zum Schwingen.
Also den Enable-Pin des 4518 auf High legen und auch die anderen 
Eingänge auf das richtige Potential (High bzw. Low, je nach dem).

: Bearbeitet durch User
von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank N. schrieb:
> Ich verwende eine 7-Segment Anzeige mit gemeinsamer Anode

Deine Zeichnung zeigt ihn mit geinsamer Kathode. Verdrahtet auf dem 
Steckbrett hast du rot, also wohl plus.

Der CD4543 erlaubt durch den Einsatz von PHASE die Verwendung von beiden 
Arten, offensichtlich hast du es richtig denn es steht die 0 drauf, 
ABER: Der ist für LCD, und liefert für LED-Anzeigen eigentlich zu wenig 
Strom (ca. 800uA bei 9V, das reicht nur für Schummerlicht im Dunklen).

Auch die Eingänge des ungenutzen Teil des CD4518 sollten an definiertes 
Potential, z.B. alle an Masse.

Wozu glaubst du R10 bis R13 zu benötigen ?

Frank N. schrieb:
> An den Anschlüssen 11, 12, 13 und 14 am 4518 liegt keine
> Spannung an

Dann zählt der Zähler (noch) nicht. Denn Enable hat er nicht. Und RESET 
liegt auf inaktiv.

von Frank N. (sietsme)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank.

In diesem Fall ist jedoch der Enable auf Pin 10 und die pins 1-7 
enthalten nochmals den selben schaltkreis für einen zweiten Zähler.

Ich habe leider nicht gemerkt dass ich den Reset auf High gesteckt habe, 
anschließend hat der IC dann nur wirres zeug gezählt und die 
Bockkondensatoren haben das aber behoben.

Also nochmals Danke

von emil (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich verwende eine 7-Segment Anzeige mit gemeinsamer Anode und ich
> vermute auch, dass diese Tatsache mir Probleme bereitet.

Die Anode muss an Vcc (Plus) liegen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.