mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BlueNRG, STM BLE Lösung


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich wollte mal ganz allgemein in die Runde fragen, wer mit der STM BLE 
Lösung schon Erfahrungen hat und ob es zu empfehlen ist.

Da ich mich an den eher unterirdischen CubeMX und HAL Code von "gewöhnt" 
habe, sehe ich eigentlich gute Chancen auch mit der Bluetoothvariante 
schnell zurande zu kommen.

Was meint ihr? Wer hat Erfahrung damit?

Was ich immer ganz interessant finde... ist die API so geschrieben, dass 
diese nicht blockierend zurückkehrt oder hängt man ewig in den 
Funktionen und man sollte fast ein RTOS vorsehen, damit man noch Dinge 
parallel tun kann?!

Speziell geht es um dieses Modul:

http://www.st.com/content/st_com/en/products/wirel...

Anwendung wäre eine einfach Slaverolle...

Thx

Stefan

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm, kein Kommentar sagt auch viel darüber aus...

Autor: Torsten R. (Firma: robitzki.de) (torstenrobitzki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> hm, kein Kommentar sagt auch viel darüber aus...

Ich hatte mal versucht, den als l2cap Layer für ein open source GATT 
layer (https://github.com/TorstenRobitzki/bluetoe) zu verwenden. Ich bin 
aber nicht weit gekommen, weil ich irgend wann support von TI brauchte 
und TI ist ja nicht gerade berühmt für ihre Dokumentation und ihren 
Support.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.