mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Low Power Oscilatorschaltung gesucht


Autor: Stefan U. (stefan_032)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich suche gerade für eine low Energy Anwendung eine Schaltung die mir 
meine diskrete FSM betreibt. Diese soll vorallem sehr wenig Energie 
verbrauchen. Taktgeschwindigkeiten von wenigen kHz reichen. Hat jemand 
ne Anregung oder ein Paper für mich? Was Diskretes wäre nicht schlecht 
indem ich mit einigen FlipFlops die Frequenz einstellen kann. 
Frequenzteiler?
Danke.

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist ein FSM? Eine MUA!

Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In welchem Bereich bzw. in welchen Abstufungen möchtest Du einstellen 
können?

Evtl. ginge ein 74HC4060 bzw. CD4060.

Autor: Stefan U. (stefan_032)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FSM= Finit State Mashine.
Insgesammt soll die Schaltung n Controller von wenigen ms bis hin zu 
einigen Sekunden aufwecken. Also bereich grob geschätzt von 1ms bis 
100s. Vielleicht 10abstufungen Logarythmisch.

Autor: U. M. (oeletronika)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Stefan U. schrieb:
> Hallo zusammen,
> Ich suche gerade für eine low Energy Anwendung eine Schaltung die mir
> meine diskrete FSM betreibt. Diese soll vorallem sehr wenig Energie
> verbrauchen. Taktgeschwindigkeiten von wenigen kHz reichen.
Da bieten sich doch zuerst mal Uhren-IC (RTC) an.
Je nach Typ gibt es da auch diverse Möglichkeiten, siche einen Takt 
ausgeben zu lassen oder Timerfunktionen bzw. Alarmzeiten zu 
programmieren.
Gruß Öletronika

Autor: Gerd E. (robberknight)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
U. M. schrieb:
> Da bieten sich doch zuerst mal Uhren-IC (RTC) an.

Ja, das würde ich auch vorschlagen. Die Hersteller überbieten sich da 
gegenseitig mit dem niedrigsten Verbrauch. Das bekommst Du diskret 
niemals so gut hin.

Schau mal z.B. hier:
http://www.microcrystal.com/index.php/products/rea...

Mit Produkten von Micro Crystal hatte ich bisher immer gute Erfahrungen.

Autor: Stefan U. (stefan_032)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank Leute! Das passt ja perfekt für mich. Wie der Zufall es will 
hab ich sogar so ein Sampel da von der Embedded dieses Jahr.
Vielen Dank.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.