mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Multiplexer 16-->8 gesucht


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute, ich suche einen Multiplexer, der aus 16 Eingänge 8 Ausgänge 
macht. Gibt es sowas? Betrieb wäre 5V, die Spannungen am Eingang wären 
0,1-4,8V....wer hat da eine Idee? Finde nur 16 Eingänge auf 2 oder 4 
Ausgänge. Vielen Dank

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beschreibe Dein Problem bitte mal etwas genauer.
Ich kenne Multiplexer 4 zu 1, 8 zu 1, 16 zu 1.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
3x 4053 hatte ich auch zu erst auf dem Schirm, aber das Platz ist dafür 
nicht so ganz da...

Ich habe kein Problem, nur den Wunsch aus 16 Eingängen 2x8 Ausgänge zu 
gestalten...und keine Ahnung,ob es da was passendes gibt. Also einen 
Dual-8Kanal-Multiplexer.

Autor: Inkognito (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max schrieb:
> Ich habe kein Problem, nur den Wunsch aus 16 Eingängen 2x8 Ausgänge zu
> gestalten...und keine Ahnung,ob es da was passendes gibt. Also einen
> Dual-8Kanal-Multiplexer.

Scheint so, dass du 8 Stück 2 zu 1 Muliplexer brauchst. Da bist
du doch mit den 4053 gut bedient. Wenn der Platz knapp ist, gibts
die Chips sicher auch in SMD oder man schichtet DIP übereinander
was die Verdrahtung etwas schwierig gestaltet.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, 8 mal 2-->1...gibt es sowas nicht in einem Chip?

Autor: c-hater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max schrieb:
> Hallo Leute, ich suche einen Multiplexer, der aus 16 Eingänge 8 Ausgänge
> macht. Gibt es sowas? Betrieb wäre 5V, die Spannungen am Eingang wären
> 0,1-4,8V....wer hat da eine Idee? Finde nur 16 Eingänge auf 2 oder 4
> Ausgänge. Vielen Dank

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Genau, 8 mal 2-->1...gibt es sowas nicht in einem Chip?

Die Anforderung ist zu speziell und kaum verkaufbar.
Es lohnt sich nicht so etwas herzustellen.

Autor: Bürovorsteher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 Stück 74 xxx 541. Die gleichnamigen Ausgänge zusammenrödeln und beide 
über Autputenebel gegensinning ansteuern?
Meinst do so etwas?

Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch, Du hast ein Problem, nämlich zu beschreiben was Du willst.

Dein Text:
> aus 16 Eingänge 8 Ausgänge
> aus 16 Eingängen 2x8 Ausgänge

Aber schau Dir den mal an:

http://www.reichelt.de/MOS-4097/3/index.html?&ACTI...

: Bearbeitet durch User
Autor: Bürovorsteher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so, analog soll es sein...
Da hilft dann nur Zusammenhäkeln aus 4066 o.ä.

Autor: Axel Schwenke (a-za-z0-9)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max schrieb:
> Hallo Leute, ich suche einen Multiplexer, der aus 16 Eingänge 8 Ausgänge
> macht. Gibt es sowas?

Nicht als einzelnen Chip. Aus Kostengründen wurden Logik-IC bevorzugt in 
Gehäusen mit 14 oder 16 Pins verpackt. In einem Gehäuse mit 16 Pins 
kriegt man bspw. 4 Multiplexer 2:1 unter. Von denen müßtest du dann halt 
4 Stück kaskadieren. Der kanonische Typ ist der 74xx157.

> Betrieb wäre 5V, die Spannungen am Eingang wären
> 0,1-4,8V....wer hat da eine Idee?

0.1 .. 4.8V? Sollen das Analogsignale sein? Dann suchst du einen Analog- 
multiplexer. Und nein, sowas gibts nicht in 2:1 Konfiguration. Mußt du 
dann wohl aus Analogschaltern a'la 4066 zusammenstückeln.

Autor: Chris K. (kathe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal folgendes an:

https://para.maximintegrated.com/search.mvp?fam=sw...

Dann noch Channels 8 einstellen dann kommt z.B. MAX4758
allerdings nur in TQFN/36  UCSP/36 WLP/36 verfügbar.

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und nein, sowas gibts nicht in 2:1 Konfiguration. Mußt du
> dann wohl aus Analogschaltern a'la 4066 zusammenstückeln.

Der CD4053 enthält drei analoge 2:1 Schalter.

Autor: Holm Tiffe (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat sicher erledigt, hab nicht richtig gelesen.

Gruß,

Holm

: Bearbeitet durch User
Autor: Axel Schwenke (a-za-z0-9)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan U. schrieb:
>> Und nein, sowas gibts nicht in 2:1 Konfiguration. Mußt du
>> dann wohl aus Analogschaltern a'la 4066 zusammenstückeln.
>
> Der CD4053 enthält drei analoge 2:1 Schalter.

Stimmt. Den hab ich wohl übersehen.

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
>> Der CD4053 enthält drei analoge 2:1 Schalter.
> Stimmt. Den hab ich wohl übersehen.

Das war in der ersten Antwort. Augen Auf!

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Hilfe :) Der MAX4758 sieht eigentlich sehr gut aus..wenn 
man ihn sehen könnte ;) 6x6mm und dann 36 Beinchen? Das kann doch 
niemand löten, oder?

Autor: Le_Bassiste (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
doch, das geht sogar sehr gut. google mal "dead bug style".
http://www.jsykora.info/2015/01/pic-bga-dead-bug/

Autor: Dergute Weka (derguteweka)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Max schrieb:
> 3x 4053 hatte ich auch zu erst auf dem Schirm, aber das Platz ist dafür
> nicht so ganz da...

Max schrieb:
> Der MAX4758 sieht eigentlich sehr gut aus..wenn
> man ihn sehen könnte ;) 6x6mm und dann 36 Beinchen? Das kann doch
> niemand löten, oder?

Wasch' mir den Pelz, aber mach' mich nicht nass...

Gruss
WK

Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Max,

den Link hatte ich schon einmal gepostet. Vielleicht hast Du ihn nicht 
gesehen.

http://www.reichelt.de/MOS-4097/3/index.html?&ACTI...

Gruß
Jörg

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> doch, das geht sogar sehr gut. google mal "dead bug style".
> http://www.jsykora.info/2015/01/pic-bga-dead-bug/

Krass, wie hat er das geschafft? Ich bin schon bei einem Chip mit 10 
Pins verrückt geworden. Immer wenn ich den nächsten Draht anlöten 
wollte, ist der vorherige ab gegangen.

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Genau, 8 mal 2-->1...gibt es sowas nicht in einem Chip?
> den Link hatte ich schon einmal gepostet...MOS4097

Aber der MOS4097 sind doch zwei 8:1 Multiplexer. Er will jedoch acht 2:1 
Multiplexer haben.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau...oder 4 2:1...bin ja flexibel ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.