mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Firefox - c't-Newsticker - Bilder abgeschnitten


Autor: Torchwood (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kennt jemand dieses Phänomen oder weiß jemand eine Lösung:

Wenn ich eine Nachricht mit Firefox im Heise-Newsticker ansehe, ist das 
Titelbild bei mir rechts abgeschnitten. Es fehlen geschätzt 10%. 
Beispiel im Screenshot (links), der Link dazu ist 
http://www.heise.de/newsticker/meldung/De-Maiziere.... 
Das beobachte ich seit Monaten, wahrscheinlich seit der Rechner neu ist.

Mein PC: Windows 10, On-Board-Grafik, Firefox 48.0 (aktuell). Egal bei 
welcher Fenstergröße oder Vergrößerungsfaktor. Auf einem ähnlichen PC 
hier ist das unter identischen Umständen ok, genauso wie mit dem IE auf 
meinem Rechner (Screenshot rechts).

Grüße, CJH

Autor: knollo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !
Das Problem habe ich unter Linux auch. Auch der News-Reader zeigt das 
gleiche Verhalten. Liegt wohl an der Rendering-Engine (WebKit ?).
Mich stört es nicht.
Schönen Restsonntag !

Autor: Udo Neist (weinbauer73)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann das Problem mit FF 48.0 unter Linux nicht nachvollziehen.

PS: FF verwendet Gecko als Engine, wird aber bald durch eine neue 
abgelöst.

Udo

Autor: Bernd B. (bbrand)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Udo N. schrieb:
> Ich kann das Problem mit FF 48.0 unter Linux nicht nachvollziehen.

Dito, weder unter Linux noch unter Windows7.

@Torchwood: Hast Du vielleicht irgendwelche FF-AddOns installiert?

Gruß,
Bernd

Autor: Torchwood (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd B. schrieb:
> @Torchwood: Hast Du vielleicht irgendwelche FF-AddOns installiert?

Nur Adblock Plus, aber auf dem Win 10/Firefox Nachbar-PC ist Adblock 
Plus ebenfalls installiert und es gibt keine Anzeigefehler.

Spellchecker, ein paar Office-Plugins, Adobe, irgendwas mit Decryption 
und H264 halte ich jetzt mal für unerheblich.

Autor: Boxo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FF ohne Plugins starten: 
https://support.mozilla.org/en-US/kb/troubleshoot-...

Als Adblocker nehme ich "uBlock Origin".

Autor: Andreas B. (bitverdreher)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
mit Firefox 45.0 unter Mint 17.3 kein Problem. Mir ist das auch früher 
noch nie aufgefallen.
Ich würde auch erst mal alle Plugins deaktivieren.

Gruß
Andreas

Autor: Torchwood (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Boxo schrieb:
> FF ohne Plugins starten:
Kein Unterschied. Das hatte ich auch erwartet. (Allerdings hätte ich 
auch erwartet, dass dieser Effekt gar nicht erst auftritt.)

Man erkennt, dass erst das Bild vollständig, aber zu breit, dargestellt 
wird und danach von dem Inhalt in der rechten Spalte abgedeckt wird.

Bei der Untersuchung des Quelltextes konnte ich erkennen, dass das Bild 
mit 696 Pixel dargestellt werden soll und auch tatsächlich so im FF und 
IE dargestellt wird. Die Spalte sollte ca. 740 Pixel breit sein 
(gemessen im IE), aber eine Angabe im Quelltext dazu habe ich nicht 
gefunden. Dargestellt wird die Spalte im FF aber nur mit ca. 585 Pixel.

Es ist also nicht das Bild zu breit, sondern die Spalte zu schmal.

Autor: Heiko G. (heikog)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Überprüf mal die Zoom-Einstellungen unter dem Menüpunkt Ansicht/Zoom. 
Ich kann den beschriebenen Effekt sehen wenn ich die Zoomstufe 
verkleinere und dazu noch 'nur Text zoomem' aktiviere.


Heiko

Autor: Torchwood (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heiko G. schrieb:
> Zoom-Einstellungen unter dem Menüpunkt Ansicht/Zoom
Zumindest interessant: Wenn ich dann aus der Normalstufe den Text um 2 
Stufen vergrößere, ist das Bild zumindest gut passend dargestellt. Ob es 
dann 100% korrekt ist, weiß ich nicht. Auch die Schrift ist dann so groß 
wie die im IE (und übrigens auch im Chromium) bei Normaldarstellung - 
das sollte sie doch eigentlich sowieso?!?.

Es sieht so aus, als ob irgendeine Einstellung über die im Menü 
verfügbaren Einstellungen hinaus den Text (und damit auch die 
Spaltenbreiten) grundsätzlich zwei Zoomstufen kleiner stellt. Ohnehin 
frage ich mich, warum auf manchen Webseiten der Text so unsinnig klein 
dargestellt wird. Es sind anscheinend nicht die Webseiten, die den Text 
zu klein machen.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ist denn die Bildschirmskalierung seitens Windows eingestellt? Auf 
höherauflösenden Monitoren wählt Windows 10 gerne etwas anderes, als die 
bislang üblichen angenommenen 96 dpi (100%). Möglicherweise bringt ja 
das Deinen Firefox durcheinander.

Autor: Torchwood (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht auf 100%. Ja, irgend so eine übergeordnete Einstellung... Es 
scheint aber nur den FF zu betreffen.

Allerdings habe ich mich bei einer Behauptung weiter oben getäuscht: Auf 
dem PC mit Win 10 und FF im Nachbarzimmer stimmt die Darstellung auch 
nicht. Ich hatte mich geirrt, weil deutlich mehr als auf meinem Monitor 
zu sehen war, und nicht erkannt, dass es immer noch zu wenig war. 
Schätzungsweise eine Zoomstufe.

Erst wenn man im FF das Bild mit der Maus "draggt", sieht man schwach 
durchscheinend den wahren Rand des Bildes.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.