mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software microSD Karten Adapter


Autor: Spoe N. (elkoo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Allerseits,

Ich möchte meinem Macbook Air einen bündigen Mikro-SD Karten Adapter 
spendieren. Nun gibt es zahlreiche solcher China-Dinger. Bei einigen 
steht aber, dass diese nur bis 64gb kompatibel sind (ich möchte aber 
eine 128gb Karte nutzen). Das hat mich aber ein wenig erstaunt - meines 
Wissens sind die adapter ohne jegliche elektronischen Bauteile - sprich 
- es ist eine reine Verlängerung der Leiterbahnen auf die entsprechenden 
Pins der standard-SD-Karte. (Beispiele sind auf iih-bay unter «Macbook 
Air Micro SD card adapter» zu finden)

Liege ich falsch bzw. gibt es tatsächlich Adapter, welche nur bis 64gb 
funktionieren und falls ja, wie erkenne ich das bzw. warum?

Besten Dank für eure Tipps!

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian N. schrieb:
> Ich möchte meinem Macbook Air einen bündigen Mikro-SD Karten Adapter
> spendieren.

warum, wieso?
microSD-Adapter zu USB?
microSD-Adapter zu SD?
Es gibt auch microSD Verlängerung von D-Lock.

Kann mir grad keine Vorstellung von machen!
Deine Erklärung ist nicht ausreichend was du willst.

Sebastian N. schrieb:
> Nun gibt es zahlreiche solcher China-Dinger.

oder weltweit

Sebastian N. schrieb:
> meines
> Wissens sind die adapter ohne jegliche elektronischen Bauteile

ja Adapter von microSD wohin?

Sebastian N. schrieb:
> Liege ich falsch bzw. gibt es tatsächlich Adapter, welche nur bis 64gb
> funktionieren

kann sein, zum einen weil zu USB der Controller nicht auf mehr 
eingestellt ist, oder weil bei einer Verlängerung die Signale nicht mehr 
übertragen werden oder XHDC nicht eingebaut ist.

Autor: Spoe N. (elkoo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, micro-SD zu SD.

Wird klar, wenn man sich die Sache auf iih beh anschaut...

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian N. schrieb:
> Wird klar, wenn man sich die Sache auf iih beh anschaut...

muss ich nicht, du hattest gefragt aber keine Bilder oder Links 
eingestellt.

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> muss ich nicht

Morgens schon Hitzschlag?

IMHO sind in den genannten Adaptern keine Bauteile. Vermutlich passt der 
Werbetext zur jeweiligen am Markt befindlichen Speichergrösse. Es gibt 
ja auch welche für 200GB aber keine für 512GB, weil dagegen nicht 
getestet werden kann.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eddy C. schrieb:
> Joachim B. schrieb:
>> muss ich nicht
>
> Morgens schon Hitzschlag?

nö, aber die "Faulheit" vom TO unterstütze ich nicht, wer Hilfe möchte 
sollte sich besser vorbereiten und den Hilfewilligen nicht alle Arbeit 
inclusive raten überlassen, das führt meist zu nichts.

Die "nicht lesenswert" machen besonders Lust auf weitere Hilfe, ich 
hätte ja noch was beitragen können, aber so NICHT!

: Bearbeitet durch User
Autor: Spoe N. (elkoo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Eddy:
Danke, dann sehe ich meine Vermutung bestätigt.

@ Joachim:
Hatte nix mit faulheit zu tun - mehr damit, dass A) der Link in ein paar 
Wochen veraltet wäre und wenn dann einer den Thread lesen will, er den 
Artikel nicht findet und B) in vielen Foren iihbay-Links nicht gern 
gesehen werden...

Nichts für Ungut...

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> Die "nicht lesenswert" machen besonders Lust auf weitere Hilfe, ich
> hätte ja noch was beitragen können, aber so NICHT!

Jau, da setze ich doch einen oben drauf, nur um sicher zu sein.

Eine einzelne Gegenfrage, z.B.: "Wir sprechen von SD- auf µSD-Adaptern, 
richtig?" hätte es doch auch getan.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian N. schrieb:
> @ Joachim:
> Hatte nix mit faulheit zu tun - mehr damit, dass A) der Link in ein paar
> Wochen veraltet wäre und wenn dann einer den Thread lesen will, er den
> Artikel nicht findet

ich suche viele Teile und habe auch Links um zu helfen, wenn die später 
mal überholt sind OK aber bis da hätte es dem TO vielleicht schon 
geholfen.

Später ist halt eine andere Baustelle!

Sebastian N. schrieb:
> in vielen Foren iihbay-Links nicht gern
> gesehen werden...

bestimmt nicht wenn es um Erklärungen geht, google Bildersuche ginge ja 
auch.

ihbäh wird nicht gerne gesehen weil keine Bieterschlacht oder 
Preistreiberei erfolgen soll und weil es bei Bildkopien um Urheberrechte 
geht und um Abmahnwahnsinn, gegen Linksetzung auf Bilder ist da weniger 
einzuwenden.

Mein Posting soll die User auch sensiblisieren, klarer zu formulieren 
und sich zukünftig bei Hilfegesuche mehr Mühe zu geben um bei den 
Hilfewilligen die Motivation zu erhöhen, das betrifft ja nicht nur mich!

Angenommen 1000 wollen helfen dann müssten nun 1000 Leute sich auf die 
Suche begeben 1000 Leute fragen sich was er sucht usw. usf.

Es besteht natürlich die Minichance das einer genau den Book hat genau 
weiss was der TO will aber wie relistisch ist das?

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gäbe ja vielleicht, ohne die genauen Einbauverhältnisse zu kennen, 
die Möglichkeit sowas

http://www.geeky-gadgets.com/wp-content/uploads/20...

mit dem hier zu kombinieren

https://www.reichelt.de/bilder/web/xxl_ws/E910/DEL...

für USB gibt es auch sowas:
https://www.amazon.de/System-S-Adapter-microSD-T-F...

: Bearbeitet durch User
Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Spoe N. schrieb:

> Liege ich falsch bzw. gibt es tatsächlich Adapter, welche nur bis 64gb
> funktionieren und falls ja, wie erkenne ich das bzw. warum?

Kann ich mir nicht vorstellen. Das sind beides SDXC-Karten, Elektronik 
ist keine drin, muss also gehen.

Ich habe in meinem maximal 32GB-Karten drin gehabt, aber das hat bislang 
alles einfach so funktioniert.

fchk

PS:
Solche Sachen fragst Du besser auf Apfeltalk.

PPS:
@jar: Normale µSD auf SD-Adapter schauen bei den Macbooks an der Seite 
raus, was stört, wenn man das gute Stück zB in seine Tasche oder Hülle 
stecken will. Deswegen gibt es extra kurze Adapter, die auf die 
Einbautiefe des SD-Slots beim jeweiligen Modell (das variiert zwischen 
Macbook, Macbook Pro und Air und zwischen den verschiedenen Jahrgängen) 
angepasst sind und bündig mit dem Rechnergehäuse abschließen. Also keine 
Elektronik, sondern ein rein passiver Adapter.
Und auch kein Grund, einen User deswegen so anzupflaumen, nur weil er 
sich nicht so gewählt ausdrücken kann und man selber keine Ahnung von 
Macs hat.

: Bearbeitet durch User
Autor: Spoe N. (elkoo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Frank,

Habe mittlerweile einen bestellt. Ich berichte dann obs passt - nur um 
dem Thread ein Ende zu verpassen.

--> Ich habe im Apple-Support-Forum einen Post gemacht.. da gabs aber 
keine einzige Antwort. Viele Mac-User (nicht alle) sind wohl eher 
Anwender als IT- und Elektronik-Experten, deswegen war mein zweiter 
Gedanke dann hier zu posten... war ja letztlich nicht verkehrt - 
zumindest habe ich ein, zwei brauchbare Feedbacks gekriegt :)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spoe N. schrieb:
> Ich habe im Apple-Support-Forum einen Post gemacht.. da gabs aber keine
> einzige Antwort.

Die Qualität der "Diskussionen" in diesen Supportforen ist legendär. 
Legendär unterirdisch.

Die Antwort aber ist klar und eindeutig:

Der Adapter --egal, ob es sich um die spezielle gekürzte Version für das 
MacBook oder einen ganz normalen handelt-- enthält keinerlei Elektronik 
und hat damit überhaupt keinen Einfluss darauf, ob SD(SC)-, SDHC- oder 
SDXC-Karten unterstützt werden.


Das sieht erst bei UHS-2-Karten anders aus, die haben zusätzliche 
Kontakte, aber das ist für das MacBook nicht relevant, das nämlich hat 
diese zusätzlichen Kontakte nicht.

https://www.sdcard.org/developers/overview/bus_spe...

Diese Karten funktionieren aber auch, wenn die zusätzlichen Kontakte 
nicht genutzt werden, sie sind dann nur nicht so schnell, wie sie es bei 
UHS-2-Ansteuerung wären.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank K. schrieb:
> @jar: Normale µSD auf SD-Adapter schauen bei den Macbooks an der Seite
> raus, was stört,

nicht nur bei MacBooks

Das der rausstehende Adapter stört dachte ich mir und hatte ja eine 
Minichance gesehen mit dem
Beitrag "Re: microSD Karten Adapter"
über Umwege zum Ziel zu kommen!

alternativ den MiniUSB reader, der steht wenigstens kürzer als eine SD 
über.

: Bearbeitet durch User
Autor: Harald Wilhelms (wilhelms)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:

> Die "nicht lesenswert" machen besonders Lust auf weitere Hilfe,

Jetzt hast Du ein "-" weniger. :-)

Autor: Spoe N. (elkoo)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Um das nochmal zu Klären:

Ich habe schlussendlich den billigsten Adapter (passend fürs Macbook 
Air, guckt also seitlich nicht raus) bestellt, welcher «nur» bis 64gb 
angepriesen wurde. Funktioniert wunderbar mit meiner 128gb Samsung 
micro-SD Karte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.