mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik passt to3 auf diesen kühlkörper?


Autor: nani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo!
ist es üblich, dass man einen transistor mit to3 gehäuse auf solch einen 
kühlkörper montiert?

http://www.reichelt.de/Profilkuehlkoerper/V-6506E/...

Es kann ja sein, dass man das mit etwas aufwand so macht.
Deswegen frage ich.

Es ist ja keine Lochung vorhanden.

Vielen Dank!

: Verschoben durch Admin
Autor: Draco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kleben oder Loch bohren.

Autor: 2⁵ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eher nicht. Man nimmt ein zusätzliche L-Profil. Siehe hier: 
http://abload.de/img/to3-symasym37ce7.jpg

An die hochstehende Seite des L-Profils kommt dann der Kühlkörper.

Autor: Draco (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
2⁵ schrieb:
> Eher nicht. Man nimmt ein zusätzliche L-Profil. Siehe hier:
> http://abload.de/img/to3-symasym37ce7.jpg
>
> An die hochstehende Seite des L-Profils kommt dann der Kühlkörper.

Die Kondensatoren sind aber mutig gestellt auf dem Bild :-D

Autor: 2⁵ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yepp, mitten auf die Herdplatte... das Bild sollte nur als Beispiel für 
einen Kühlkörpermontage eines TO3 geben ;-)

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nani schrieb:
> Es kann ja sein, dass man das mit etwas aufwand so macht.
> Deswegen frage ich.

Nein, die Lochung ist auch nicht das einzige Problem. Man nimmt einen 
mit entsprechender Aussparung:

http://www.reichelt.de/Profilkuehlkoerper/V-4511H/...
(Gibts auch grösser).

Bei deinem müsstest du in der Mitte einige Rippen sauber wegfräsen, so 
machen das manche, aber dazu braucht man eine entsprechnde Ausrüstung.

Georg

Autor: Teo Derix (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg schrieb:
> Bei deinem müsstest du in der Mitte einige Rippen sauber wegfräsen, so
> machen das manche, aber dazu braucht man eine entsprechnde Ausrüstung.

Muss nich sein, man kann ihn auch auf der anderen Seite montieren :)
Behauptet ein Fräs loser Restverwerter. Ein dickes Loch, mit dem 
Stufenbohrer ins Gehäuse genietet, geht da viel einfacher :)

Autor: nani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen DanK!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.