mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Wolke/Nebel im Würfel erzeugen


Autor: bubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Einige von euch werden sicher das Projekt Tempescope kennen
(Youtube-Video "Tempescope, a box of rain in your living room")

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit die "Wolke" in einem 
Acrylwürfel an die Decke zu bringen.

Mir ist eig. nur die Möglichkeit eingefallen eine abgehängte Decke 
einzubauen und den Raum mit dem Nebel zu befüllen. Der Nachteil: es wird 
leider immer die Zwischendecke sichtbar sein. Was ich aber wenn möglich 
vermeiden will.

Alternativ fällt mir nur Luftzirkulation Kamineffekt nutzen und 
geschicktes Einbringen vom Nebel mit Schlauchsystem...aber auch da fehlt 
mir der zündende Funken.


Fällt euch spontan etwas zur Lösung des Problems ein?

Schönen Abend

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bubi schrieb:
> Mir ist eig. nur die Möglichkeit eingefallen eine abgehängte Decke
> einzubauen und den Raum mit dem Nebel zu befüllen. Der Nachteil: es wird
> leider immer die Zwischendecke sichtbar sein. Was ich aber wenn möglich
> vermeiden will.

Wenn hauchdünn und durch einen Luftstrom bewegt... gäb's leider immer 
noch ein Problem mit der Kondensation.

Den Nebel erwärmen, ständig nachgefüllt, mit leichtem Schwung nach 
unten über ein Verteilerrat (Lüfter, wenige Flügel), das durch die 
Strömung angetrieben wird (kann), damit etwas Bewegung einbringen.
Entweder von unten einblasen o. oben absaugen?

Durch den offenen Kreislauf, wird es allerdings schnell Algen ansetzen 
und verkeimen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.