mikrocontroller.net

Forum: Platinen Platinenfertigung und Export aus Eagle


Autor: Florian D. (floflovaldo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe ein Eagle-Projekt fertig abgeschlossen und möchte gerne meine 
einseitige Platine fertigen lassen.

Ich will von der Platine 3 Exemplaren haben, will aber nicht all zu 
lange auf die Platinen warten. So in etwa 1-2 Wochen, sollten aber 
natürlich nicht so teuer sein. Da es Prototypen sind verzichte ich auch 
auf Lötstopplack oder Bestückungsdruck.

Jetzt ist die Frage wie ich das Ganze exportieren muss. Habe im Internet 
zwar schon geschaut, aber das mit den Gerber Dateien nicht ganz 
verstanden? Sind diese notwendig? Oder gibt es noch andere 
Möglichkeiten?

Außerdem die Frage was ihr für Platinenfertiger empfehlen könnt, die 
eben nicht teuer sind aber relativ schnell liefern und eine einiger 
Maßen gute Qualität liefern.

Würde mich eure Hilfe sehr freuen.

Beste Grüße
Florian

: Verschoben durch Moderator
Autor: Dennis X. (debegr92)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag das doch mal bei Würth an. Oder vielleicht Multi CB heißen die 
glaub.
Fast alle nehmen auch Eagle als Eingangsformat einfach mal nachfragen. 
Diese Seite ist dein Freund:
https://www.mikrocontroller.net/articles/Platinenhersteller

Gute Erfahrungen bei kleinen Anforderungen:
https://www.multi-circuit-boards.eu/index.html

: Bearbeitet durch User
Autor: Redned (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat das im Forum "Mikrocontroller und Digitale Elektronik" zu 
suchen?

Autor: Platinenbelichtet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.platinenbelichter.de
Ist bei einseitig und ohne Stopplack  eine Alternative.
Verarbeitet auch eagle Dateien.

Autor: Bernd Bömer (behbeh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
schick mir mal die Board Files ? Ich könnte sie Dir hier ev 
herstellen(aetzen).
Keine Durchkontaktierung, nur einseitig.
Ich kann auch die Löcher bohren, kostet aber ev. viel Zeit. Wenn "Du" 
das selber kannst, wäre gut.
Gruß
Bernd

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.eurocircuits.de/blog/301-NAKED-proto

Oder www.pcbway.com (1..2 Wochen bedeutet dann aber DHL Versand)

Übrigens ist 1-Lagig nicht billiger, die laufen bei den Fertigern über 
den 2-Lagigen Prozess, daher egal.

Autor: Kaj (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt mittlerweile Leiterplattenhersteller die unterstuetzen direkt 
das Format des Programms, soll heissen: Einfach die Layoutdatei 
hinschicken und fertig. Da musst du nichts exportieren, das macht alles 
der Leiterplattenhersteller fuer dich. Wenn die Unstimmigkeiten im 
Layout finden rufen die dich auch an und fragen nach.

Einfach mal bei LeitOn oder Aetzwerk schauen und gegebenenfalls einfach 
mal Nachfragen. Mit beiden Anbietern hab ich bisher gute Erfahrungen 
gemacht.

LeitOn und Aetzwerk unterstuezten beide die Layout-Formate von 
Sprint-Layout, Eagle und Target 3001. LeitOn unterstuetzt zudem auch 
noch das Format von KiCad.


LeitOn:
http://www.leiton.de/
http://www.leiton.de/leiterplatten-einkaufsbedingungen.html

Aetzwerk:
http://www.aetzwerk.de/
http://www.aetzwerk.de/datenformate.cfm

Autor: Gaukler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian D. schrieb:
> Hallo zusammen,
>
> ich habe ein Eagle-Projekt fertig abgeschlossen und möchte gerne meine
> einseitige Platine fertigen lassen.
>
> Ich will von der Platine 3 Exemplaren haben, will aber nicht all zu
> lange auf die Platinen warten. So in etwa 1-2 Wochen, sollten aber
> natürlich nicht so teuer sein. Da es Prototypen sind verzichte ich auch
> auf Lötstopplack oder Bestückungsdruck.

Nimm Oshpark, sehr günstig bei kleinen Platinen und max. 3 Stück, gute 
Qualität, relativ schnell (meine letzte Bestellung hatte 15 Tage 
Lieferzeit) Lötstopp, Bestückungsdruck inclusive, eagle-Datei reicht

https://oshpark.com

Autor: Dennis X. (debegr92)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Minimal 3 Stück bei OSH Park. Mehr geht natürlich immer. Kann ich auch 
unterschreiben geht mittlerweile sogar schneller bei den. Bestelle da 
sehr oft.

Autor: Chris M. (kagama)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Früher hatte CadSoft noch eine Empfehlung für Hersteller auf der eigenen 
Seite. Auf der neuen Webseite konnte ich bis jetzt noch keinen 
Leiterplattenhersteller ausmachen. Du findest auf jeden Fall eine 
übersichtliche geführte Tour mit ein paar Videos (u.a. Produktionsdaten 
erstellen): https://cadsoft.io/de/fuhrung/

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris M. schrieb:
> Auf der neuen Webseite konnte ich bis jetzt noch keinen
> Leiterplattenhersteller ausmachen

Die müssen natürlich die Provisionsvereinbarungen neu abschliessen. Oder 
der neue Besitzer hat da kein Interesse mehr dran.

Georg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.