mikrocontroller.net

Forum: Platinen Altium - Repeat Blocks -


Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen, mein Problem richtet 
sich an jene, die schon Erfahrung mit "Repeating Blocks" haben.

Ich habe mein Wissen aus folgendem Video erworben und es erfolgreich 
umgesetzt:
Youtube-Video "Altium Designer - Using Repeat Blocks in Schematics"

Nun, nach diesem Schema ging ich vor, hat auch alles wunderbar geklappt. 
Jetzt kam nur eine winzige Änderung dazu, ich musste ein weiteres Signal 
dazu einfügen.

Ich habe im Sheet-Symbol eine Synchronisierung durchgeführt und es der 
zusätzliche bidirektionale Port wird erkannt. Habe auch alles exakt 
gleich ausgeführt, da es sich vom Prinzip her um dieselbe Verbindung 
handelt wie bei der ersten bestehenden (5 Leitungen im BUS 
zusammengefasst zu einer Verbindung).

Nun meine Frage,
Der modifizierte Designator beim Sheetsymbol war bis jetzt von der 
Bezeichnung her, auf die erste Verbindung (SheetEntry) bezogen.

Nach dem Schema im Video:
Mein originaler, unberührter Designator Name lautete ursprünglich 
"U_DMW1-Supply_Board" und wurde durch mich zu
"REPEAT(VDD_IC-BUS,1,5)"

Meine Unverständnis liegt jetzt darin, wenn ich eine weitere Leitung 
dazufügen will, wie gehe ich mit dem Designator um? Wie erfährt der von 
der neuen zusätzlichen REPEAT-Verbindung?

Egal was ich mache, einmal passiert bei "Update PCB Document 
xxxx.PCBDoc" überhaupt nichts, dann ist wieder alles in einem Room, beim 
nächsten Versuch ist wieder alles komplett durcheinander usw. Ich will 
einfach nur die neuen 5 Leitungen dazugefügt haben.

Vielleicht kann mir jemand bitte einen Tipp geben, wie ich die 
zusätzliche Verbindung einbauen kann, sodass nur die neue Verbindung (5 
Leitungen) dazukommt und alles andere beim Alten bleibt.

Vielen Dank
Christian

Autor: Taz G. (taz1971)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
christian schrieb:
> Der modifizierte Designator beim Sheetsymbol war bis jetzt von der
> Bezeichnung her, auf die erste Verbindung (SheetEntry) bezogen.
>
> Mein originaler, unberührter Designator Name lautete ursprünglich
> "U_DMW1-Supply_Board" und wurde durch mich zu
> "REPEAT(VDD_IC-BUS,1,5)"
>
> Meine Unverständnis liegt jetzt darin, wenn ich eine weitere Leitung
> dazufügen will, wie gehe ich mit dem Designator um? Wie erfährt der von
> der neuen zusätzlichen REPEAT-Verbindung?

Aus dem Sheet Symbol Designator wird der Room Name abgeleitet siehe 
Projekt Options Multi-Channel. Auch die Bauteilnamen werden erweitert - 
müssen ja weil man sie durch Repeat vervielfälligt, siehe Component 
Naming.
Beispiel: der Designator ist "Hans" dann heissen die Räume Hans1 
Hans2... ein Widerstand R1 im SubSheet wird zu R1_Hans1 R1_Hans2 .. (bei 
Format $Component_$RoomName).
Der Sheet Symbol Designator hat also so gar nichts mit dem Sheet Entry 
zu tun sondern mit den Raum Namen und je nach Einstellung auch mit den 
Bauteilnamen.

Ich würde deinen Designator "Supply_Board" nennen und weil der Raumname 
relativ lang ist das Format vom Component Naming auf 
"$Component_$ChannelIndex" ändern (aus R1_Hans1 wird so R1_1,R1_2....)

Ich hatte kein Problem das Beispiel vom Video nachzustellen und weitere 
Leitungen hinzuzufügen. Kontrollier mal ob in den Projekt Options - 
Options - Netlist Options alles aus ist (Alles Aus ist am Besten oder 
man weiß was man tut). Und bevor Du ein Update PCB machst schau mal das 
der Compile ohne Fehler oder Warnungen durchläuft.

Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Danke für die schnelle Antwort. Ich kam leider noch nicht dazu, diese 
Tipps auszuprobieren, da ich kurzer Hand mit einem anderen Projekt 
betraut wurde. Sobald ich wieder daran arbeite, werde ich 
selbstverständlich mitteilen, ob es funktioniert hat.

Danke, Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.