mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HCMS-2001 LED Probleme


Autor: Johnny S. (sgt_johnny)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin günstig an einige seltene HCMS-2001 im MIL-Keramikgehäuse 
gekommen.

Nun funktionieren diese nicht!

Datenblatt:
http://pdf.datasheet.live/datasheets-1/avago_technologies/HCMS-2303-S01.pdf

Ich verwende einen Arduino-Uno mit der "ShiftOut" funktion zur 
ansteuerung. Für einen einfachen Test sende ich jweils immer 28bit 
nullen, und 28bit 1010101...

Betrieben wirds mit 5V, Vb wie im Datenblatt mit 2.4V.

Das einzige was passiert ist, das die LED sehr heiss werden, und wirre 
"flackerungen" darstellen, so als würde irgendwelcher Datenmüll 
empfangen.


Leider gibt es für diese LED kein Beispielprojekt oder Code...

Könnte es daran liegen das der Arduino für diese Steinzeittechnik zu 
schnell ist?

Hat jemand vieleicht noch eine Idee, bevor diese LED in der Vitrine 
unbenutzt verstauben müssen? :)

Autor: Marc V. (Firma: Vescomp) (logarithmus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny S. schrieb:
> Könnte es daran liegen das der Arduino für diese Steinzeittechnik zu
> schnell ist?

 Nein, mit ShiftOut wahrscheinlich nicht, aber es sind auf jeden Fall
 gewisse Mindestzeiten einzuhalten.

Johnny S. schrieb:
> Hat jemand vieleicht noch eine Idee, bevor diese LED in der Vitrine
> unbenutzt verstauben müssen? :)

 Code posten.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny S. schrieb:
> Ich verwende einen Arduino-Uno mit der "ShiftOut" funktion zur
> ansteuerung. Für einen einfachen Test sende ich jweils immer 28bit
> nullen, und 28bit 1010101...
> ...
> Könnte es daran liegen das der Arduino für diese Steinzeittechnik zu
> schnell ist?

Was auch immer deine ShiftOut()-Funktion tut, als Taktfrequenz für das 
HCMS-2001 werden im Datenblatt 5MHz empfohlen.

Johnny S. schrieb:
> Betrieben wirds mit 5V, Vb wie im Datenblatt mit 2.4V.

Und als Spaltenspannung hast du was anliegen?

Autor: Dieter W. (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dir ist aber schon klar dass nur jeweils ein "Column" Eingang passend zu 
den Daten im Schieberegister aktiv sein darf?

Der braucht dann bis zu 350mA bei 3 bis 3,5V.

Autor: Uwe K. (kwe)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

steht alles in AVAGOS Application Note AN-1016 drin.
z.B. Ansteuerung der Columns mit PNP-Darlingtons und so weiter. 
Komplette Schaltungsbeispiele (TTL-Halbleiterbergwerk) und weitere Infos 
zum Display.

mfG
Uwe K.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.