mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Diode Typ identifizieren


Autor: Hubert (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich brauche Hilfe. Bei meinem Schweißgerät Migatronic Flex 400 haben 
sich zwei solcher Teile verabschiedet.
Eines davon konnte ich identifizieren. es handelt sich um ein Power 
Mosfet...
Leider aber dieses Teil siehe Foto konnte ich nicht finden und laut 
meiner Recherchen im Internet soll es sich um eine Diode handeln.
Nun bitte ich euch kann mir jemand sagen was für ein Teil das ist und wo 
ich es beschaffen kann?

Vielen Dank schon im Voraus.

: Verschoben durch Moderator
Autor: Einsteiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du auch mal auf der Website von international rectifier geschaut ? 
Von da kommt die Diode nämlich her

Autor: Transistorschweisser (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hubert schrieb:
> Bei meinem Schweißgerät Migatronic Flex 400 haben
> sich zwei solcher Teile verabschiedet.

So so, und nachdem du die zwei Teile ausgewechselt hast
funktioniert alles wieder, gelle?

Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hoffe!! Ich würde das Gerät gerne repariern da ich es zm Nulltarif 
bekommen habe. Probieren kann man s ´ja!!!

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Diode im Gehäuse TO-247AC modified, hergestellt von IRF, bestempelt nach 
Kundenwunsch.

Autor: ??? (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im Anhang mal ein Datenblatt zu Schweißgerät.

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hinz, Danke für deinen Hinweis.
 Kannst du mir aber sagen warum die Diode auf dem Foto nur zwei 
Lötstellen hat und die die ich im Internet finde immer 3???

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Deshalb "modified", und die Bauform gibts bei Vishay auch noch, was 
daran liegt, dass IRF die Sparte vor Jahren dahin verkauft hat.

Autor: Transistorschweisser (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hubert schrieb:
> Ich würde das Gerät gerne repariern da ich es zm Nulltarif
> bekommen habe.

Und was hat das ganze im Bereich "Mikrocontroller und Digitale 
Elektronik"
zu suchen?

Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja vielen Dank Hinz. Habe mich umgeschaut und endlich gefunden.
Noch ne Frage an dich.
 Welche Amperezahl hat die Diode deiner einschätzung nach??
Denn bei meiner Recherche im Netz startet das ganze bei 30 A.
Danke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.